Spielt noch jemand regelmäßig Story of seasons?

  • ... Ich überlege nur immer hin und her, wie ich meine Farm am besten aufteile, wo ich die Macherschuppen, Gewächshäuser und Viehweiden hinstelle...

    Die Gestaltung meiner Farm wird auch immer wieder mal nach Bedarf angepasst.

    Da ich mittlerweile alle Händler freigeschaltet und die Voraussetzungen für den Dreirad-Bauplan erfüllt habe (kann den aber vermutlich erst ab Winter des zweiten Jahres kaufen), liegt mein Hauptaugenmerk nun darauf, alle Pflanzen auf fünf Sterne hochzuleveln und alle Goldsaaten zu erlangen. Die Goldfrüchte werde ich (wegen der Trophäe ...) erst später im Riesenrad anbauen, ob ich die auch voll ausdüngen möchte, habe ich noch nicht entschieden.

    Diesmal möchte ich auch einige der Kombos ausprobieren - zwar finde ich die immer noch recht unansehnlich, aber die werden ja nur vorübergehend aufgestellt. Die schwarze Deko-Kombi für die Saatgutscheune habe ich nun auch aufgestellt. Eine richtig spürbare Steigerung der Qualität geben die Blumenkasten-Kombos - und die sehen auch noch hübsch aus. Empfehlen kann ich auch die Teich-Brunnen-Handpumpen-Kombo - es spart soviel Zeit, wenn man die Pflanzen nur einmal pro Tag wässern muss (aber trotzdem den doppelten Effekt hat).

    Die meisten der ziemlich platzintensiven Kombos habe ich an den linken Rand des Sonnenseiten-Farmbereichs (Eda) gequetscht. Gewächshäuser und Macherschuppen (und zweite Saatgutscheune) sind gut erreichbar nahe der "Grundstücksgrenze" aufgestellt. Da ist noch Platz für drei Ställe ohne Auslauf - aber noch passen alle meine Tiere auf den Haupt-Farmbereich.


    Nadi weiß noch nicht, dass er ohne Izzy nicht leben kann, aber er futtert sich jeden Tag näher an diese Erkenntnis :)

    In diesem Spielstand bin ich auch dazu übergegangen, die Wichtel täglich zu beschenken - bei denen dauert es ja in Sachen Freundschaft länger als bei den nicht-magischen Bewohnern.

  • In meinem Langzeit-Spielstand habe ich erst spät mit dem Beschenken der Wichtel begonnen. Deshalb hinke ich dort auch etwas hinterher - aufgrund des fortgeschritteneren Spielstandes konnte ich immerhin allen Wichtel mit Ausnahme von Torque und Gusto (mangels Rezepten) die 1000-FP-Geschenke machen. Für Torque und Gusto waren aber immerhin noch die 500-FP-Geschenke drin. Meist auch täglich, da ich in diesem Spielstand schon einige Ziele erreicht und die zeitverlangsamende Schmuck-Kombo ausgerüstet habe. Die Freundschaft der Wichtel ist in diesem Spielstand die einzige, die mir noch zur Trophäe fehlt.


    Im neuen Spielstand ist die Zeit noch ziemlich knapp, weshalb ich die Wichtel manchmal verpasse und es sind meistens auch noch nicht so tolle Geschenke drin. Aber ich bearbeite die Wichtel seit der Ankunft von Dessie. Z.Zt. arbeite ich an der Rosentopf-Kombo und hoffe, dass die auch die Freundschaft der Wichtel positiv beeinflusst...

  • Mittlerweile bin ich im Herbst des 2. Jahres angekommen. Die Zeit ist echt knapp geworden. Ich brauche alleine für meine Farm bis zum Nachmittag, da ich je 2 Gewächshäuser mit Leinen und Süßkartoffeln gießen muss und in 4 Gewächshäusern täglich Futter ernte. Für Tropenland fehlen mir dadurch aber nur etwa 3.000 Erträge. Produkte fehlen noch gut 5.000, Kleidung noch 250, aber Gerichte noch fast 10.000...

    Meine Farm habe ich nochmal ein wenig umgestaltet, da der Teich natürlich nicht da hinpasste, wo ich ihn haben wollte. Die Dinger sind aber auch riesig. =O