Beiträge von HarvestRat

    Ach daran liegts: Ich habe keine Haustiere, die sonstiges suchen, nur Erze, Pflanzen, Fische und Hüten... Dann werde ich da wohl eine Änderung vornehmen müssen. Schade, dass man Giftpilze nicht tauschen kann.


    Vielen Dank an euch alle!

    Dann werde ich doch mal anfangen müssen, die Haustiere nach den Items abzufragen. War mir bei meinen 12 bisher einfach zu anstrengend, ist zur falschen Zeit, da bin ich nicht daheim.... Ich kümmere mich ohnehin nicht um meine Haustiere außer füttern und meinen Felltrauten. Habe auch das höchste erst auf Stufe 7, das wird noch dauern, bis das auf Stufe zehn ist. Aber vielleicht habe ich mit den 5 benötigten Giftpilzen Glück.


    Hat jemand denn schon alle Wilden Tiere?

    Ach arme Catch - so einen Tag haben wir glaube ich alle mal. Mach dir nichts draus, das geht vorbei! Ich mag dich wie du bist und störe mich nicht an deinen Kommentaren, nur löschen darfst du das Kochbuch nicht!


    ...und jetzt wieder zurück zu den Fragen...


    Hat eigentlich jemand schon die Königskrabbe in der Reuse gehabt, bei mir ist die bis im 3. Jahr Herbst nicht aufgetaucht?

    UND hat jemand schon die Trophäe mit den 3.000 Teilzeitjobs? Mich würde interessieren, wann derjenige sie errungen hat, bin nämlich im 3. Jahr Herbst und habe gerade mal den Titel "Geschäftsführerin" (ich glaube 1.900) errungen...

    Die zusätzlichen Alpakas habe ich angeschafft, weil meine schon alle auf der Weide waren und in AnB braucht man ja immer genau die richtigen Items. Und dauernd mit zwei DS zu spielen macht mir auf Dauer keinen Spaß, darum mag ich es ja auch, wenn ich alle Tiere im normalen Spielverlauf unter einen Hut bringe (was mir nicht gelingt).


    Die Wasserpflanzen sind in AnB wirklich enttäuschend, aber ich glaube, das war wohl eher ein Fehler und nicht beabsichtigt - ebenso wie die Tatsache, dass man im Multiplayer unendlich oft scheren und melken kann.


    Der Macherschuppen stört mich nicht so besonders, wenigstens hat man die Items im Gegensatz zu GzS gleich bekommen. Der Samenmacher in GzS (Vorläuferspiel) hat für jeden einzelnen Samen 2 Stunden gebraucht. Aber im Gegensatz zu seinen Nachfolgern kann der Macherschuppen auch nicht ganz mithalten, obwohl ich es praktisch finde, dass alles unter einem Dach ist und nicht so viel Platz braucht.


    Giftpilze kannst du super zum Kochen hernehmen (mushroom soup), aber direkt roh gegessen verlierst du Stamina. Deswegen kippst du ja auch aus den Latschen und landest bei Klaus.


    Das Angel- und das Insektenturnier mag ich an und für sich nicht besonders - in keinem Teil. Bei den anderen Festivals kann man sich es gut einteilen, da hat man eine Gewinnchance, aber gerade beim Angeln brauch ich immer 3-4 Anläufe, bis ich was reiße... Ich glaube, ich habe erst einmal im Angelturnier gewonnen - bin in Jahr 5.


    Die Kräuter sind super, weil sie so schön wachsen und keine Probleme machen und man sie auch wirklich gebrauchen kann, in SOS ist das mit den Kräutern ein Ärgernis. In TOT fallen die Kräuter beim Kochen tatsächlich nicht so ins Gewicht, da gehen die 2*-Kräuter eigentlich auch schon ganz gut.


    Der unbestreitbare bei AnB ist aber (für mich), dass es nicht so ein Überangebot gibt, was man alles tun kann, auch wenn ich gerne töpfere und schneidere, aber das Farmleben bleibt einfach überschaubarer. Leider verdient man aber mit dem Selbstgekochten außer mit Pudding und gegrilltem Fisch nichts, das finde ich schade.


    Achja - und die Modenschau vermisse ich gar nicht, die könnte man in den zukünftigen Teilen glatt streichen, ich finde die total überflüssig und nervig. Ich interessiere mich allerdings auch im RL nicht für Mode...

    Viel Salat anbauen und in die Mine gehen, an viel mehr kann ich mich grad nicht erinnern. Ist bei mir sicher schon wieder 3 Jahre her, dass ich das gespielt habe. Hier noch der Link zu fogu Wichtig sind wieder die Powerbeeren für den Ausbau der Stamina.

    Ich habe jedenfalls neue Hoffnung für meine Trophäenjagd bekommen, etwas muss ich ja auch machen, um die Zeit ein bisschen voran zu treiben. Das Rezept für das Neujahrsgericht bekomme ich ja auch erst im Winter 07 - das sind noch 4 ingame Jahre für mich zu spielen. Aber vielleicht geht es dann auch ein bisschen schneller zu spielen, wenn ich die ersten wichtigen Ziele erreicht habe wie die Farmcircles von Ludus (dann brauche ich keine Tiere mehr), die Teilzeitjobs, den Abbau in der Mine, das Angeln aller Fische und die ganzen Fischtrophäen. Nebenher möchte ich auch alle Fische auf 5 rote Sterne züchten und mir sind aktuell die Blumen ziemlich ausgegangen, da muss ich wieder anbauen. Die Kleider habe ich wenigstens schon alle bis auf das Safari-Aufseher-Gewand von der letzten Gravur. (Die Gravuren mache ich aktuell auch gerade). Und ich schlafe brav jeden Tag im Gasthaus und esse in den Restaurants UND dann beschenke ich auch noch täglich die Göttinnen. Nur noch gelegentlich nebenher beschenke ich die Wildtiere, die gehen sich da grade irgendwie nicht so aus, aber den Schuhschnabel habe ich schon und den schwarzen Bär.

    Entschuldigung Doppelpost:


    Kann es sein, dass man das Rezept erst im 8. Jahr in der Trilympiade bekommt? Im fogu.com steht, dass man die Preise der Reihe nach erhält, nicht durcheinander im Zufallsprinzip. Und bei Tsuyukusa steht das Rezept für das Neujahrsgericht an 5. Stelle - liege ich richtig oder habe ich mich verrechnet? (Trilympiade ist 2x im Jahr)

    Hallo,


    ich bin gerade dabei, alle Farmcircles bei Ludus machen zu lassen, leider bin ich beim "Blumen-Besichtigungs-Set" stecken geblieben: Ich benötige dafür u.a. 3x das Neujahrsgericht. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das schon gewonnen habe, aber ich kann es auch nicht finden, weil ich nicht weiß, unter welcher Kochkategorie ich suchen soll - eher Reis- oder eher Nudelgericht?


    Jetzt habe ich gerade die Trophäe "Fischflüsterin" bekommen = 1300 Tiere geangelt. Laut Farmbericht habe ich 1975 mal geangelt, aber offenbar waren da 675 x Sachen dabei wie Steine, Holz und anderes. Auch wenn ich das Gefühl gehabt hätte, dass ich eigentlich fast nur Fische geangelt hätte...


    Aber offenbar scheint es doch keinen Angel-Bug zu geben oder zumindest keinen, der gar nicht funktioniert... Vielleicht zählt es auch nur einen Teil der Fische, denn jemand hat eine Strichliste mit den geangelten Fischen erwähnt?

    Ja, die 10 Alpakas sind Arbeit, aber ich habe sie für die Kleider benötigt (weil ich auch nicht ewig warten wollte). Die sind aber zum Abschuss freigegeben...


    Klaus' Strafpredigt ist wirklich nervig, aber was tut man nicht alles als braver HM-Spieler...

    ...und die Giftpilze muss man erst einmal anbauen, denn finden kann man leider bei weitem nicht so viele. Dafür kann man 99 auf einen Happs essen.


    Am Museum bin ich auch noch dran, da muss ich noch oft hinlaufen...

    Ja, Sandra akzeptiert ausschließlich das, das sie verlangt, nichts Höherwertiges oder Ähnliches - leider. Allerdings macht das die Sache auch erst so richtig spannend! Ich muss sie wieder mal ärgern...


    Die Fanglisten der Fische und Insekten habe ich schon bis auf den Käfer, der nur in den Ancient Ruins vorkommt (Giraffe Stag Beetle), den erwische ich nicht. Die Baupläne habe ich inzwischen auch alle und bei den Kleidern bin ich aktuell dran.

    Die Stadt wird bei mir nach Sympathie eingeteilt und wie ich es brauche. Aber ich habe im Ostteil die Backsteinwege, weil mir die so gut gefallen und im Westteil die Kieselwege. Die Kombos für die Travel Agency und den Gardening Point habe ich schon geschafft, musste dafür aber auch mit Sandra Mondsteine tauschen. Auch die Heiße Quelle habe ich gebaut und gleich vor den Farmeingang gestellt, damit die mir nicht den Platz auf der Farm verstellt.


    Auf meiner Farm ist alles dicht an dicht. Der Hauptteil hat das Haus, den Hühnerstall, den Kuhstall, ein Gewächshaus (Sommer mit teilweise Bäumen), 20 Bienenstöcken, 4 Fischfarmen, den restlichen Obstbäumen und Kuh/Hühnerkombo sowie der Haustierstall.

    Auf der rechten Seite habe ich die Terrassen bepflanzt und unten steht ein Stall mit 10 Alpakas, die Macherhütte und Wasserfeldern sowie einigen normalen Feldern für Kräuter und Getreide.

    Auf der linken Seite steht der Woll-Stall (Schafe, Suffolk, Lamas, Alpakas), 2 Fischhütten, und an die 20 Pilzhölzer, die ich aber reduzieren möchte und noch ein paar Weizenfelder aufstellen möchte.



    Im Moment erfülle ich die Trophäen, auf die ich gerade Lust habe wie Getreide und Textilien pflanzen, in Ohnmacht fallen und Giftpilze anbauen und essen (ich finde die sehr lustig).

    AnB ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele, auch wenn ich derzeit in SOS und TOT hänge. Ich habe ebenfalls mehrere Spielstände: Im ersten bin ich mit Sanjay verheiratet, das Kind war auch schon ein Teenager (war lustig) und ich bin da aktuell immer noch dran, an alle Kleidungsstücke zu kommen. Was gar nicht so leicht ist, denn dazu braucht es massenhaft Daunen und die wiederum brauchen viele Reisen und Tauscherei mit Sandra, die u.a. diverse Kräuter und Honig dafür haben will. So ist meine "erste" Farm ein Ort des geschäftigen Kräuteranbaus und der Bienenstöcke. Da habe ich ebenfalls das blaue Dreirad und kann es ebenfalls nur wärmstens empfehlen - auch wenn mein Pferd trotzdem nicht verkauft wurde, sondern noch ein Gnadenbrot erhält.

    In meinem zweiten Spielstand (den ich auch doppelt zum Hin und Hertauschen habe) spiele ich als Junge und habe Felicity geheiratet (ich esse auch gerne und ich finde sie hübsch). Leider ist sie ziemlich langweilig und der Spielstand steht ziemlich still, ich brauche ihn eigentlich nur für die Weide, weil ich da noch ein normales Lama habe.

    In meinem dritten Spielstand spiele ich als Mädchen und bin hinter Amir her, da spiele ich aber ziemlich selten und daher dauert es da wohl noch so ziemlich. Und ich habe gebraucht noch ein weiteres Spiel gekauft und bin auch da noch ein bisschen am herum probieren, natürlich tausche ich da auch mit meinem ersten Spielstand Samen aus, damit ich mir die Arbeit mit dem Aufdüngen kein weiteres Mal antun muss. Ich möchte gerne einen Spielstand so ziemlich ohne Tiere, weil mir die anderen Betätigungen vollkommen ausreichen.

    Eigentlich habe ich mir mal auch noch ein viertes Spiel im eShop herunter geladen, aber das nutze ich noch nicht, bin aber beim Überlegen, ob ich da Yuri heiraten soll, die finde ich auch echt süß, wenn auch reichlich seltsam.


    Meine Lieblingsfigur in dem Spiel ist aber eindeutig Sandra mit ihrer Eistüte in der Frisur! Sie hat immer so tolle Meldungen. Und Emma mit ihrem Apfel-Fetisch finde ich auch nicht ohne. Olivia und Charles und die Kleine von ihm sind auch super Figuren, mit denen ich mich gerne unterhalte, auch wenn die ganze Rederei mit den Einwohnern durch den Zeitmangel bei mir immer viel zu knapp ausfällt. Auch sind bei mir die Tiere schon mal krank, weil ich oft keine Zeit zum Bürsten habe (und erst mal kochen gehen muss bei dem Energieverbrauch, der Multiplayer für die Pflege ist mir meist zu mühsam).

    Was mich am meisten aufregt sind die Riesenfrüchte beim Ernten. Die Zeit die da drauf geht ist ein echter Wahnsinn, aber dafür entschädigt der Multiplayer total! Der ist sowieso wirklich toll, aber wahrscheinlich nicht so beabsichtigt...

    Die Trophäen in AnB sind meiner Meinung nach unerfüllbar, außer man spielt wirklich jahrelang im RL. Denn allein die einzelnen Insektenarten und vor allem Frösche kommen ja gar nicht so oft vor, wie man die fangen soll. Auch die Riesentiere züchten ist eine Heidenarbeit mit den Leckerlis (ich kann es nicht leiden, Leckerlis zu geben und Strichlisten zu führen, welches Tier welches Leckerli wie oft bekommen hat).

    Übrigens ist das blaue Dreirad in AnB viel toller als in SOS, wo es spürbar langsamer fährt. Dafür nutze ich den Helikopter-Rucksack nicht so wirklich und die mechanischen Drache und Panda habe ich nur zur Probe gebaut, die würden sonst immer vor dem Haus herum stehen und das finde ich ziemlich lästig.


    Ehrliche Konkurrenz hat AnB jetzt eigentlich schon von TOT bekommen, das ich auch sehr gelungen finde bis auf den Angel-Bug, aber da gibt es vielleicht noch ein Update. Aber bevor ich nicht alle Kleider bekommen habe (brauche nur noch an die 10), werde ich AnB sicher nicht lassen, höchstens mal wieder Pause machen.