Beiträge von Catch

    HarvestRat :


    Hier kommt wieder eine Frage von mir:


    Es betrifft die drei geheimen Statuen: Es gibt eine im Saloon mit Entenmayonnaise, eine mit Komischem Brötchen in der Spielzeugkiste und eine mit Super-Seegurke in der Stadt. Die im Saloon habe ich mir geholt (habe ich im Lets Play gesehen) und jetzt möchte ich die beiden anderen auch noch haben...

    Weiß da jemand was genaueres drüber? Die Spielzeugkiste werde ich wahrscheinlich bei Vincent oder Yas finden, aber in der Stadt habe ich keine Ahnung wo ich suchen soll... Bin da um Tipps dankbar!

    Es ist Vincents Spielzeugkiste. Um sein Zimmer betreten zu können, musst Du mindestens zwei Freundschaftsherzen mit ihm haben.
    Die Superseegurke gehört in eine etwas unscheinbare, leicht zu übersehende Box hinter der Schmiede.


    Meine Schwester hat nun auch ihre Liebe zu Stardew Valley entdeckt heartpurple . Letzte Woche wurde ich "re-infiziert" und habe einen neuen Spielstand gestartet.

    Hatte einfach Lust auf einen neuen Hof (und habe die Hofkatze von meinem gelöschten Erst-Spielstand vermisst).

    Das letzte Update hat doch unerwartet viele Neuerungen gebracht, die ich ziemlich gut finde:


    Mich würde die Meinung von anderen Spielern zu den Änderungen interessieren.


    Ich werde dieses Spiel ewig lieben heartred:Dheartred

    Hallo ich schon wieder:

    Ich habe in meinem Schleimstall so lustige grüne Schleimbälle, die ich nicht wegmachen kann - und vorbei kann ich auch nicht. Einer steht genau vor dem Eingang, daher kann ich nicht mehr hinein. Ich habe es mit der Axt und allen anderen Werkzeugen probiert, aber ich komm einfach nicht vorbei. Hat jemand eine Idee, was ich jetzt machen könnte?

    Konntest Du das Problem mittlerweile lösen?

    Laut Wiki (weiter unten auf dieser Seite: Tiere im Schleimstall) gibt ein Schleimball mehrere Schleimobjekte (also Schleim als Item und nicht das Monster ...) frei, wenn man mit der rechten Maustaste darauf klickt. Du spielst doch noch mittels PC, oder?

    Halöle,

    Wie kann man wolle+ kriegen? Ich hab's vergessen da ich neu angefangen hab.:):/

    Durch die Gabe von knusprigen Leckerli und Deluxe-Futter.


    Knusprige Leckerli werden von "Tier und Jetzt" (Tsuyukusa) und "Alles rund ums Tier" (Westown) nach der ersten Teilnahme an einem Tierfestival verkauft.


    Deluxe-Futter kannst Du nur selbst herstellen. Dazu benötigst Du die Futterscheune.

    Nachdem Du die erste Farmaufgabe Deines Ingame-Vaters erledigt hast, wird die Futterscheune freigeschaltet und Du kannst sie von Ludus bauen lassen - das kostet Dich dann 30 x Backstein +30 x Holz + 10 x weißer Stoff an Material und 14.000 G (Sämlingmodus) bzw 20.000 G (Originalmodus).

    Zutaten Deluxe-Futter: Futter (Gras) + Gemüse + Kleiner Fisch


    Das Deluxe-Futter ist allerdings nicht zwingend nötig, es beschleunigt die Sache allerdings deutlich. Jedes knusprige Leckerli und jede Portion Deluxe-Futter bringen jeweils 10 Punkte für die Kategorie Produkt-Level.


    Die Tierpersönlichkeit "Lebhaft" trägt 5 Bonuspunkte zum Produktlevel bei.

    Ich habe mal wieder in Stardew reingespielt und frage mich, woher ich die neuen Fischteiche bekomme? Den Wüstenobelisk kriege ich sicher beim Zauberer...

    Die Fischteiche zählen als Farmgebäude und werden bei Robin in Auftrag gegeben. Der Wüstenobelisk ist -wie Du bereits gesagt hast- ein Zauberer-Gebäude.

    vielen Dank an alle, das hat sehr geholfen :)


    Habe bei allen Händlern schon tausend Rezepte gekauft, aber mir werden nur ein paar davon beim Kochen angezeigt... heißt das, ich habe die Zutaten nicht, oder wieso?

    Habe auf der Homepage von euch glaube ich nur die Rezepte gefunden... sorry. Fühle mich manchmal etwas blöd :-D

    Die Händler verkaufen die Rezepte im Set - aber da sind nicht immer unbedingt viele Rezepte drin.

    Vielleicht kommt es Dir auch nur so wenig vor, weil die Rezepte auf unterschiedliche Kategorien aufgeteilt sind?

    Das sieht dann auf den ersten Blick evtl. nicht so üppig aus, aber wenn Du die einzelnen Register durchsiehst (Schultertaste), wirst Du alle gekauften Rezepte finden.


    Auf der Homepage sind alle Rezepte der unterschiedlichen Kategorien aufgeführt inkl. der Angaben, wo und ab wann Du die einzelnen Rezepte erhalten kannst, welche Zutaten Du benötigst sowie Gewürz und Typ des jeweiligen Gerichtes.

    (Danke heartpink an die gute Seele, die sich damit soviel Arbeit gemacht hat ....)

    Das "Gewürz" bezeichnet im Prinzip eine "geheime Zutat". Wenn Du ein Gericht einige Male gekocht hast, erhälst Du die Möglichkeit, eine weitere Zutat hinzuzufügen (welche genau verrät Dir das Spiel nicht). Wenn Du die richtige Zutat wählst, wird Deine gekochte Speise noch besser. Du kannst das Rezept dann ruhig entsprechend ändern. Das Hinzufügen dieser speziellen Zutat wird auch dann immer optional sein.

    Beispiel: Die optimale geheime Zutat für den Steckrübensalat ist Mayonnaise. Damit wird der Salat noch köstlicher. Wenn Du das Rezept nun entsprechend änderst, beim nächstenmal aber keine Mayonnaise hast, kannst Du den Steckrübensalat trotzdem kochen, Du kannst die Mayonnaise dann eben einfach weglassen.

    Gewürz und Typ können beim Kochwettbewerb wichtig werden.

    Saffron hat nämlich eine feine Zunge und vergibt extra-Punkte, wenn Du bei Deinem Gericht die richtige geheime Zutat hinzugefügt hast. Bei manchen Kochwettbewerben ist auch ein bestimmter Speisen-Stil gefragt, zB. östlich oder westlich. Wählst Du dann den richtigen Typ, bekommst Du mehr Punkte.

    Ich habe auf meinem Langzeit-Spielstand inzwischen jede Menge Oktopusse - kann man die verkochen (und am besten mit welchem Rezept) oder nur verkaufen?

    Es gibt da schon einige Rezepte - die Frage ist nur, ob sich das finanziell lohnt.

    Letzteres kann ich jetzt gerade nicht beantworten, weil ich die Verkaufspreise der einzelnen Zutaten nicht kenne. Es kommt ja zusätzlich auch noch neben der Qualität/dem Sternenrang auch noch darauf an, wie die "persönliche Preisentwicklung" im Spiel ist - also ob man durch Gewinne bei Koch- und Erntefesten höhere Ränge und höhere Verkaufspreise hat. Also lieber noch mal kurz nachrechnen .... Kann durchaus sein, dass sich im Vergleich doch eher der Verkauf der einzelnen Zutaten lohnt.


    Habe meine "Fundstücke" in den Spoiler gepackt. Die dort genannten Verkaufspreise sind reine "Listenpreise", also ohne mögliche Boni durch Festival-Gewinne.

    Ein Rezept nur mit Oktopus als Einzelzutat gibt es leider nicht.

    Zu den Deko-Kombinationen für die Stadtplätze ist noch zu sagen, dass die einzelnen Kombis auf mehreren Plätzen aufgestellt werden müssen. Da ist die Liste der Homepage ein wenig irreführend.

    Z.B. die Kombination zur Steigerung der Freundschaft der Einwohner:

    Es reicht nicht, jeweils 2 Blumentöpfe der Sorten Rosa Rose, Rote Rose, Weiße Rose und Blaue Rose aufzustellen. Vielmehr müssen auf jedem der insges. 11 Stadtplätze jeweils 2 Blumentöpfe der genannten Sorten aufgestellt werden - man muss also 22 x Blumentopf Rosa Rose, 22 x Blumentopf Rote Rose, 22 x Blumentopf Weiße Rose und 22 x Blumentopf Blaue Rose herstellen und dann jeweils 2 Töpfe jeder Art auf jedem Stadtplatz verteilen. Erst dann wird mit einem kuzen Glitzern die Meldung angezeigt, dass die Kombination nun funktioniert. Das habe ich in meinem letzten SoS-Spielstand ausprobiert - leider weiß ich den genauen Wortlaut der Meldung nicht mehr.

    Das war die einzige Kombo, die ich für die Stadtplätze ausprobiert habe, weil ich hoffte, dass sich deren Wirkung auch auf die Erntewichtel ausstreckt (weiß ich immer noch nicht, weil ich derzeit mit SoS pausiere).


    Was den Dünger angeht, hat HarvestRat im Prinzip ja alles zu gesagt.

    Es ist auch empfehlenswert, bereits im Tutorial des Spiels Dünger (soweit die Finanzen das zulassen) bei Otmar aufzukaufen und zu horten. Ist zwar nicht so soviel, aber was man hat, das hat man.

    Man hat aber die Möglichkeit, die Wirkung des Düngers durch Farmkombinationen zu unterstützen.

    Zum einen wird die Qualität der in der Saatgutscheune hergestellten Produkte (also Saatgut, vielleicht auch Parfum?) durch das Platzieren der "schwarzen Kombi" (Ball mit schwarzem Rahmen + schw. Kegel + schwarzer Sternenball + schwarzer Sternenwürfel + schwarze Achteckverz. + schwarz karierte Blöcke) gesteigert.

    Dazu kann man auch diverse Blumenkästen aufstellen, um die Qualität von Pflanzen der unterschiedlichen Jahreszeiten beim Düngen schneller steigen zu lassen. In der Homepage-Liste steht zwar, dass diese verschiedenen Blumenkasten-Kombis die Pflanzen der jeweiligen Jahreszeiten schneller wachsen lassen, aber diese Wirkung konnte ich bei meinem letzten SoS-Spielstand nicht beobachten. Da war es so, dass die Wachstumszeit gleich geblieben ist, aber die Wirkung des Düngers gesteigert wurde. Leider weiß ich auch hier nicht mehr den Wortlaut der Meldung, dass die Kombo vollständig ist und wirkt.


    Dummerweise kann ich die (englische) Ursprungsliste, aus der ich die ganzen Angeben hatte, nicht mehr finden. Diese deutsche Übersetzung scheint aber damit übereinzustimmen. Die Blumenkasten-Kombi habe ich in den Spoiler übertragen.

    Auf meinem letzten SoS-Spielstand habe ich die Blumenkästen nach Jahreszeiten sortiert und dann wie in einem Beet dicht beieinander gestellt, um etwas Platz zu sparen. Das hat mir persönlich auch optisch ganz gut gefallen, Man muss die Kästen auch nicht umlaufen - man kann sie überspringen (und auch darauf herumhüpfen) ähnlich wie bei den Hecken im Dorf.

    Die Farmkombinationen nehmen allerdings einiges an Platz in Anspruch, können aber auf beiden Farmhälften platziert/aufgeteilt werden. Ist eine Kombi vollständig, erscheint ein kurzes Glitzern und eine Meldung über das erfolgreiche Platzieren.

    Für den Erhalt einiger der benötigten Baupläne und Materialien müssen bestimmte Voraussetzugen erfüllt werden (Homepage/Baupläne).

    Hallo DarkShadow ,


    ausführliche Info zu den Haustieren findest Du auf der Homepage zu SoS.

    Habe das gerade flüchtig überlesen und glaube, dass dort Deine Fragen beantwortet werden.


    Die Pfeife brauchst Du nur, um den Hund zu trainieren. Im Tiernotizbuch in der Haustierhütte legst Du fest, welche Tiere Dein Hund hüten soll. Als Anfänger ist er natürlich noch nicht so gut im Job und braucht Deine Hilfe: Wenn er also morgens gegen 6 Uhr nicht gleich zu den Ställen läuft und die Tiere heraustreibt, benutzt Du die Pfeife. Dann rennt er gleich los. Im Laufe der Zeit wird er zuverlässiger und später schafft er seinen Job ganz ohne Pfeife.

    Je höher die Freundschaft, desto mehr Tiere kann ein Hund hüten. Und er kann natürlich nur die Tiere hüten, die auf seiner Farmhälfte leben.

    Wenn die Pfeife bei Dir nicht funktioniert, benutzt Du sie evtl. zu spät, das ist (wenn ich das jetzt richtig erinnere) nur innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens möglich.


    Die Katze sammelt nur Items. Aber nicht immer - es kommt hier auch auf den Grad der Freundschaft an. Je mehr Freundschaftsherzen, desto regelmäßiger und bessere Items werden gesammelt.


    Und natürlich können die Haustiere noch viel mehr machen ... wenn der Hund Dich richtig doll lieb hat, legt er sich auf den Rücken. Und die Katze macht ganz unglaublich dekorativ Nickerchen auf den Dächern von Ställen und Haustierhütte ^^


    Hochheben/streicheln bringt FP - und auch das Spiel mit Knochen (Hund) und Glöckchen (Katze) lässt die Freundschaft wachsen. Ein voller Bauch macht auch gute Laune - also nicht vergessen, Futter in den Trog zu geben.


    Das Spazierengehen hilft, wenn die Haustiere gestresst sind und dick werden und dadurch nicht mehr soviele Tiere hüten bzw. Items finden können. FP bringt es vermutlich auch, aber da bin ich jetzt nicht mehr so sicher - habe schon eine längere Weile nicht mehr SoS gespielt.


    Musste auch gerade nochmal nachschauen, wie das mit der Leine geht: Die Leine gilt als Werkzeug, so kannst Du sie auch über die rechte Schultertaste aufrufen und mit A ausrüsten. Auf dem oberen Bildschirm siehst Du dann auch in der rechten unteren Ecke ein kleines Kästchen, in dem die Leine abgebildet ist. Damit gehst Du nun zu dem Haustier, mit dem Du Gassi gehen möchtest. Du stellst Dich vor das Haustier (dessen Name wird angezeigt) und drückst mit ausgerüsteter Leine A. Über dem Haustier erscheint kurz ein Ausrufezeichen und dann blinkt ab und zu eine kleine Sprechblase mit einer Leine darin auf. Damit ist Dein Haustier angeleint und läuft Dir nach. Wenn Du genug hast vom Spaziergang, stellst Du Dich wieder vor das Haustier (Name wird angezeigt) und drückst wieder A. Erneut blinkt ein Ausrufezeichen über Deinem Haustier und es ist abgeleint. Sollte es nach 17 Uhr sein, geht es auch gleich in die Haustierhütte.


    Es ist empfehlenswert, die Haustiere gleich zu Tagesbeginn "abzufrühstücken". Solange er noch nicht "austrainiert" ist, musst Du das beim Hund eh machen, da man für die Pfeife nur ein bestimmtes Zeitfenster zur Verfügung hat (ist nur bis 7 Uhr möglich - bin mir da aber nicht ganz sicher, ist zu lange her). Und die Katze verschwindet später gerne mal auf die Dächer oder geht auf Wanderschaft. Wenn Dir daran liegt, die FP-Herzen zu steigern, greifst Du Dir sie am besten auch gleich morgens, hebst sie einmal kurz hoch und wirfst einmal das Glöckchen - dann musst Du sie nicht mehr suchen oder ihr hinterherlaufen und verlierst auch nicht soviel Zeit. Sobald der Hund die Tiere aus den Ställen getrieben hat, kommt er eh zu Dir gerannt (sofern Du Dich auf dem gleichen Farmteil befindest), dann kannst Du auch ihn streicheln/hochheben und kurz den Knochen werfen.

    Gegen 17 Uhr gehen Hund und Katze zurück in die Hütte, ein guter Zeitpunkt, um die gesammelten Items bei der Katze abzuholen. Ab 21 Uhr wollen die Fellnasen aber schlafen, dann sollte man sie nicht mehr stören. Die Katzen-Items gehen nicht verloren, Du kannst sie auch am nächsten Morgen abholen.


    P.S. nach Edit: Beim Testen der Leine ist mir gerade aufgefallen, dass man das Haustier bereits in der Haustierhütte anleinen kann. Es könnte also sein, dass man dann auch bei Regen in der Haustierhütte spazieren gehen kann - sofern das Spiel das dann auch so wertet. Keine Ahnung, ob das was bringt. Ausprobieren kann ich es jetzt erstmal nicht, da meine SoS-Tiere volle Herzen haben und ich ganz derbe MTaP suchte.


    Argh - nochmal Edit: Menno, vor lauter Gesabbel habe ich was vergessen: Du fragst ja noch, wie Du mit den Haustieren spielen kannst. Hunde spielen mit dem Knochen, Katze mit dem Glöckchen. Du musst das betreffende Spelzeug ausrüsten (also quasi "in der Hand" halten) und so vor dem Haustier stehen, das dessen Name angezeigt wird. Dann drückst Du A. Damit wirfst Du das Spielzeug und das Haustier holt es dann zurück. Katzen lassen sich gerne mal ein bisschen Zeit damit. Spielzeuge gelten im Gegensatz zur Leine nicht als Werkzeug. Es ist praktisch, wenn Du sie in Deiner Tasche mit X registrierst, damit Du über die rechte Schultertaste darauf zugreifen kannst. Das ist etwas bequemer, als jedesmal das Inventar zu öffnen, da Du sie gerade zu Beginn ja doch recht häufig benutzt.

    Hi Evoli


    Danke für das Angebot. Aber mit Samen verbessern warte ich noch auf die Gewächshäuser. Will diesmal ausprobieren, die Samen erst einige Wochen drinnen zu düngen bevor ich sie das erste Mal gieße. Ich hoffe, das bringt mehr als draußen anzupflanzen und zu düngen.

    Das klingt gut! Berichtest Du hier bitte, ob das funktioniert hat? Würde mich sehr interessieren.

    ... solange diese Gabe für die beiden Personen eine besondere Bedeutung hat. ...

    Du hast es auf den Punkt gebracht.


    Es sollte ja eigentlich auch so sein, dass "der antragstellenden Seite" Vorlieben und Abneigungen ihres oder seines Herzensmenschen zumindest grob bekannt sein dürften.


    Wenns nur meines war das nicht gelesen wurde ist es nicht schlimm das wäre das unwichtigste .

    Hier in diesem Forum wird nicht auf diese Weise gewertet. Jedenfalls habe ich das nie so wahrgenommen.

    Könntest Du Dich evtl. dazu durchringen, das "sie" zu lassen? Ich weiß, Du möchtest höflich sein - aber ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass hier niemand gerne gesiezt werden möchte.

    Also ich jedenfalls möchte - genau wie Varney - ganz sicher nicht gesiezt werden.

    ... Sind sie nur für die Federn umgebracht worden? ...

    Das geht noch schlimmer. Wenn es sich da um einen Massenmarkt handeln würde, mit dem man richtig Geld verdienen könnte, dann würden die Tiere bei lebendigem Leib gerupft.

    Aus dem Grund sind Federbetten nicht immer eine gute Idee. Es ist nur schwer nachvollziehbar, ob die Daunen/Federn durch Lebendrupf (die Tiere werden drei- bis viermal (!) unter Qualen bei lebendigem Leib gerupft, bevor sie geschlachtet werden) gewonnen werden.

    Das ist jetzt natürlich verdammt unerfreulich - und sehr offtopic.


    Also wieder zurück: Wenn es um eine blaue Feder als Ringersatz oder Beigabe zum eigentlichen Antrag geht, wird das ja eher keinen Massenmarkt, sondern eine vermutlich geringe Zahl von "wahren Nerds" betreffen. Da könnte evtl. auch ein Zoo weiterhelfen. Die meisten halten exotische Vögel - wenn man sein Anliegen darlegt und höflich fragt, könnte ich mir schon vorstellen, dass ein Tierpfleger bei der nächsten Mauser eine Feder aufsammeln würde.


    P.S.: Charlyfox , Dein verlinktes Beispielbild weiter oben finde ich witzig.

    Dann bin ich wohl auch ein altmodisches Mädchen.


    Es gibt ja mehrere Spiele, die ich liebe (Stardew Valley, SoS und 3oT im Besonderen).

    Und auch wenn vielleicht der eine oder andere Beitrag von mir den Eindruck erwecken kann, dass ich diese Spiele evtl. ein wenig zu sehr "leben" könnte, scheine ich dann doch noch kein SoS-Nerd zu sein ...


    Den Umwelt- und Tierschutzaspekt finde ich interessant.

    Die Herkunft der Edelmetalle/Diamanten zu erkennen ist ja für den Laien nicht so einfach. Eine ähnliche Problematik besteht auch mit Blick auf die Gewinnung seltener Erden zur Herstellung von Smartphones und anderen elektronischen Bauteilen.


    Was die Federn angeht: Eine Plastik-Feder ist mit das unromantischste, was ich mir für so einen Anlass vorstellen kann - gleich danach kommt der Ring aus dem Kaugummi-Automaten ....

    bei mir waren die beim ersten mal voll assi xD

    Ok vielleicht waren die ja wirklich Assi,komme halt aus dem Ruhrgebiet kenne es halt härter.:D

    Bei mir waren das auch keine "Heiopeis" (sagt man doch im "Pott", oder werfe ich da was durcheinander?).

    Immer total süß.


    Das ist auch einer der Punkte, die mir an 3oT so gefallen: Hier war selbst am Anfang keiner grob oder unfreundlich, höchstens auf etwas distanzierte Weise freundlich. Manche (wie Moriya oder Ford) vielleicht etwas distanzierter als andere:).


    Aber ich habe die Bewohner auch so früh wie möglich umworben (=vollgeschleimt ...), damit ich die für den S-Rang benötigten 4 Freundschafts-Herzen voll kriege.

    Das klingt ja voll niedlich ich kenne dieses Event nicht. Aber vielleicht wenn ich es mit meinem 1ten Punkt auslösen,wo ich ja mit Ford verheiratet bin vielleicht bekomme ich ja auch noch einen Kuss.

    Das Event hatte ich per Zufall ausgelöst - wie immer in 3oT. Eigentlich wollte ich ein Paket an Carrie liefern ... (das habe ich zum Glück nicht vergessen, sonst hätte Horatio mich wieder angemeckert.)


    Habe gerade nochmal nachgeschaut: Um "Mirandas Orchester" auszulösen, muss man zwei Freundschafts-Herzen mit Miranda haben, es muss sonniges Wetter sein, jeder Wochentag ist möglich und man muss den Gartengrill in der Zeit zwischen 18 und 23 Uhr betreten. Kann auch sein, dass man eine gewisse Zeit vorher noch mit einigen der anderen Westown-Bewohner wie Brad, Carry, Colin, Ford, Hector und Noelle etc gesprochen haben sollte.


    Würde mich interessieren, ob es da bei den anderen Heiratskandidaten auch gewisse Anpassungen gibt.

    Vor kurzem habe ich ja auch nochmal einen neuen 3oT-Spielstand begonnen.

    Da ist mir gestern dann aufgefallen, dass der Ablauf bestimmter Friend-Events offenbar nicht fix ist, sonderrn je nach Beziehungsgrad einiger Event-Protagonisten variieren kann.


    Und zwar hat meine Farmerin Ivy am Vorabend ihrer Hochzeit mit Ford Mirandas Friend-Event "Mirandas Orchester" ausgelöst.

    In diesem Event geht es ja darum, dass Miranda und unser Onkel Frank ein Konzert planen. Aufgrund schlechten Wetters können die anderen Musiker aber nicht anreisen und wir müssen als Ersatzmusiker einspringen, damit das Konzert doch noch stattfinden kann. Sozial wie wir nunmal sind, rekrutieren wir auch andere Einwohner von Westown - unter anderem den empathischen Arzt unseres Vertrauens: Ford.

    Der kann natürlich unseren Überredungskünsten nicht widerstehen.

    Dieses Event hat hier vermutlich schon jeder mehrfach ausgelöst ... ich auch.

    Diesmal war für mich aber etwas anders: Meine Farmerin war bereits mit Ford verlobt (wie gesagt, am nächsten Ingame-Tag war die Hochzeit). Und als Ford im Event dann nachgegeben und seine Teilnahme am Konzert zugesagt hat, wurde er von seiner Verlobten Ivy mit einem dicken fetten Kuss mitten auf den Mund belohnt. So niedlich heartred


    Wenn ich mich jetzt nicht total falsch erinnere, gibt es eigentlich in diesem Event keinen Kuss - es ist ja Mirandas Freundschaftsevent.

    Aber wenn man bereits eine Beziehung mit Ford hat, wird es da wohl etwas inniger. Ist allerdings auch mein erster 3oT-Spielstand, in dem meine Farmerin so früh in festen Händen ist (Hochzeit war am 23. Herbsttag des ersten Jahres).

    HarvestRat , das hatte ich dann mit AnB verwechselt. Dort habe ich mehr Fragezeichen als Fische ^^



    Ganz ehrlich? Reiß die Spiele auf und leg los! Bei SoS 1 gibt es eine Trophäe für 30 Jahre Farmleben, die solltest du so schnell wie möglich angehen und wenn du sowieso schon Spaß an Harvest Moon hast, müsstest du SoS so leben, dass du sie locker schaffst haha

    Die spiele sind wirklich wundervoll und es wäre ein Jammer, sie nicht zu spielen. heartblue

    Schade, dass ich den Beitrag nur einmal liken darf ... :thumbup:



    Lightgazer , in Stardew Valley bekommt man Rezepte neben dem Fernseher auch von den Bewohnern, wenn man sich weiter mit ihnen anfreundet. Und ich glaube, manche Rezepte werden je nach Level freigeschaltet (?). Für Stardew Valley gab es übrigens vor Kurzem ein Update - habe es noch nicht getestet, klingt aber richtig toll heartred

    Also auch da wieder neue Listen für Dich :)

    Nicht nur in SoS , auch in 3oT ist es mit den Rezepten dann eher ungewohnt für Dich. Die kann man da nur kaufen und manche nur gewinnen (oder wie z.B. in 3oT als Belohnung für erfüllte Aufgaben erhalten), in SoS verschenkt Raegar einige Rezepte als Gegenleistung für eine bestimmte Zahl an in seinem Restaurant verzehrte Speisen.


    Die Rezepte hatte ich aber nur beispielhaft genannt (weil die mich in 3oT so faszinieren..). Es gibt da auch noch eine fast unüberschaubar große Zahl an Bauplänen, Muster für Kleidung etc, Macherschuppen und noch einiges mehr. SoS und 3oT haben zwar viele Ähnlichkeiten, aber unterscheiden sich auch so, dass man nie das Gefühl hat, jetzt das gleiche Spiel zu spielen. Viele Items, Rezepte oder Pläne werden erst freigeschaltet, wenn man bestimmte Voraussetzungen erfüllt, die es teilweise in sich haben bzw wo man auf den ersten Blick leicht mal eine Kleinigkeit übersehen kann.

    In SoS kann man auch Postkarten erlangen, die Voraussetzungen dazu können einen aber in die Verzweiflung treiben ... :D

    ... Aber es war der Konsens, dass fast ein Jahr täglich viele Stunden gespielt wurde und beinahe ein reales Burnout da war...

    Das ist nicht übertrieben dargestellt.

    Habe ich an mir selbst und auch an anderen schon beobachtet: Wenn man sich da sehr verbissen reinhängt, leidet mindestens die Spielfreude.

    Wenn man sich dann aber vor Augen führt, dass diese beiden Spiele von den Entwicklern auf eine Spieldauer von teils 30 Ingamejahren und mehr angelegt sind und man sich alles nett einteilt, ist das Ganze eigentlich gut machbar. Eigentlich - mein innerer Hulk rüttelt dann meistens an seinen Gitterstäben und kreischt. "JETZT SOFORT, aber ZACKIG!!! Und zwar ALLES!" :DWenn es mir gelingt, den mit einem Teechen ruhig zu stellen, macht mir das Spielen wesentlich mehr Spaß ...


    Wie bereits gesagt, von einigen Lücken in den Listen würde ich mich jetzt nicht so beeindrucken lassen und es lieber einfach riskieren. Denn es kann durchaus sein, das die betreffenden Spieler nicht alle Voraussetzungen erfüllt haben - die sind teilweise nämlich ziemlich happig. Und nicht immer offensichtlich.

    Manchmal braucht man einfach Geduld, Spucke und gute Nerven. Und ne Kanne lecker Tee :D


    ... Tut mir leid wenn ich etwas übertreibe mit dem erzählen und schreiben, bin gerne etwas genau ( lol )

    Kenne ich ^^

    Passiert mir auch ab und zu. Also eigentlich eher selten (*untertreib*, hö hö).


    Hier sind alle immer tierisch dankbar, wenn es mir gelingt, mich zusammen zu reißen.

    Diesmal war das nicht der Fall *seufz*.

    Sorry :saint:

    ... Werd das man genauer sagen sollte ich SoS jemals fertig werde xD

    :D

    Das versuche ich ja auch - aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass ich das jemals schaffe ....


    Mit den Verkaufslisten etc habe ich mich noch gar nicht näher befasst.

    Die Trophäen wollte ich schon gerne haben - die meisten von 3oT erscheinen auch machbar zu sein. Die Fisch/Angeltrophäen dürften die schwierigsten sein.

    Aber da einige Rezepte (und anderes Zeug?) teils erst viel später im Spiel bei diversen Wettbewerbs-Siegen erlangt werden können, zieht sich die ganze Chose ganz schön in die Länge.

    Wie war das nochmal, mindestens 15 Ingame-Jahre, um alles zu gewinnen / freizuschalten?

    Andere Trophäen sind einfach nur lästig - ich persönlich mag z.B. nicht so gerne im Gasthaus übernachten (schon gar nicht so oft ....).


    Für mich ist das größte Problem, mich überhaupt zu so einer langen Spielzeit zu motivieren.

    Wenn man erstmal die Farmaufgaben erledigt und die Stadtränge auf S hat ist ja erstmal so ein bischen die Luft raus. Heiraten und Kind bekommen geht ja eher so nebenher.

    Das ist dann meistens der Punkt, an dem ich zum ersten mal eine Spielpause brauche. Nach ein paar Monaten packt es mich dann wieder für einige Wochen ... und so geht das dann weiter. Lange Pause, etwas Spielen, lange Pause etc.

    Wenn ich in dem Tempo weiterspiele, reichen die mir verbleibenden Reallife-Jahre vermutlich nicht aus ... :D8|:D... dann komm' ich eher zum Ende als 3oT 8o


    Nach Edit:


    Lightgazer , ehrlich gesagt weiß ich jetzt gar nicht mehr, ob SoS eine eigene Kochliste hat. Aber diverse Verkaufslisten.

    Und die kann man zu 100 % erfüllen. Die Liste der gefangenen Fische und Insekten habe ich in SoS noch nicht vollständig. Da kann vielleicht jemand anders hier aus dem Forum weiterhelfen. HarvestRat z.B. hat glaube ich in SoS alle Insekten gefangen.

    Bei SoS ist das Problem, dass Du einige Rezepte nur sehr schwer erlangen kannst. Viele kauft man bei den Händlern auf dem Marktplatz, andere gewinnt man bei Wettbewerben. Manche kann man aber nur bei fahrenden Händlern kaufen - und es ist der reine Zufall, welcher der fahrenden Händler erscheint. Das kann man auch nicht durch speichern und neuladen beeinflussen.

    Ich persönlich finde SoS und 3oT ziemlich komplex - teilweise sogar überfordernd in ihren Möglichkeiten. Ich glaube nicht, das hier im Forum ein Spieler aktiv ist, der in einem oder allen beiden Spielen alle möglichen Listen vervollständigt und alle Trophäen erlangt hat. Es kursieren aber Gerüchte über einzelne Spieler, die das geschafft haben sollen.

    Weil ich die alten Harvest Moon-Teile nie gespielt habe, weiß ich nicht, ob die ähnlich vielfältig/komplex sind. Dazu kann nur jemand etwas sagen, der die alten Harvest Moon- und die neuen SoS-Spiele kennt.

    Ich persönlich finde, dass sowohl SoS als auch 3oT sich auf jeden Fall lohnen - selbst wenn da tatsächlich ein ? in einer Liste bleiben sollte. Es kann auch durchaus sein, das so mancher Spieler, der über lückenhafte Listen klagt, nicht alle erforderlichen Anforderungen / Voraussetzungen erfüllt hat.