Fragen zu Harvest Moon: Geschichten zweier Städte

  • Ja ich bin mir sicher das sie die nicht anbietet. Ich gehe bzw. Reite jeden Tag dahin um nachzuschauen, aber sie hat nur ein Lamm von dem normalen schaf, aber die anderen Tiere die ich haben möchte sind nicht da ;(

    Hi HerisLegion,

    das mit den Tieren kann schon mal total nervig sein. Tatsächlich bietet Jessica sicher die Tiere an - nur kann das echt dauern. Bei einem meiner (9) Spiele hat es bis Mitte Sommer gedauert und ich bin jeden einzelnen Tag. Das kann einen fertig machen, deswegen hab ich dann versucht das Spiel neu zu laden (also zu Jessica rennen, warten bis sie aufmacht (Mi ist zu), Angebot checken, fluchen und ausschalten, neu einschalten, zu Jessica..... -> bei mir hat das auch noch ewig gedauert, aber irgendwann hat es dann endlich geklappt. In den anderen Spielständen war das zwischen sofort und naja, halt lang aber ok...


    Zu den Kochrezepten gibt es ganz strenge Vorgaben, ein tolles Kochbuch mit Suche findest du auf fogu.com -

    da findest du auch, wie viel Punkte ein Gericht hat - je mehr, desto besser (Kochfest, Energieschub)


    Viel Erfolg mit den Tieren und Spass mit dem Kochen :)

  • Ich lebe ja in Konohana, wieviele Tiere kann ich den halten, wenn ich mir noch eine normale Kuh kaufe ? Weil umziehen möchte ich nicht, und hätte schon gern die anderen Tiere auf mein Land

    Ich
    bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, daß es zugrunde geht. Drum besser wär's, wenn nichts entstünde. So
    ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, mein
    eigentliches Element
    .

  • Ist es denn eig. auch möglich Käse herzustellen und Butter ? Oder muss ich dafür in Bluebell leben ?

    Ich
    bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, daß es zugrunde geht. Drum besser wär's, wenn nichts entstünde. So
    ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, mein
    eigentliches Element
    .

  • also in Konohana kannst du 4 größere Tiere also Schafe Kühe etc. Und 2 Hühner halten und um Butter und so was herzustellen musst du in Bluebell leben und da deine Farm zienlich weit ausgebaut haben bis du die Macherhütte bauen kannst, sobald du die Macherhütte hast kannst du wieder nach Konohana ziehen und die Macherhütte trotzdem noch benutzen.

    Ich finde aber es macht mehr sinn, erst Konohana mindestens bis zum Samenmacher und ersten Reisfeld auszubauen und sich dann um Bluebell zu kümmern, aber das sieht ja jeder anders ;)

  • Also 4 große Nutztiere, was ja eine Kuh, ein Schaf und die zwei Lamas wären :P

    Ich
    bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, daß es zugrunde geht. Drum besser wär's, wenn nichts entstünde. So
    ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, mein
    eigentliches Element
    .

  • Ja genau, die Kombi an Tieren geht. Gerade in Konohana rentiert es sich, die Tiere auf 5 Produkte hoch zu füttern - je Tierart eine bestimmte Anzahl von jeder Leckerli-Sorte (steht auch im Fogu.com)


    Ich finde Mirain hat Recht damit, dass es sinnvoll ist, zuerst Konohana auszubauen.


    Viel Erfolg!

  • Das scheint generell ein Bug im Spiel zu sein, wenn ich das bei Google eingebe kommen viele Berichte von anderen Spielern dazu, meist beim Suffolkschaf. Es ist wohl möglich es problemlos an dem Tag zu streicheln, wo man es scheren kann, an allen anderen Tagen stürzt das Spiel ab und man landet im Hauptmenü.


    Es wurde wohl nix per Update gefixt und die Freundschaft zu dem Schaf steigt dadurch langsamer an... darüber hinaus stelle ich mir das auch unglaublich ätzend vor.


    Edit:
    Hab sogar bei uns ein Thema dazu gefunden... Scheint also wirklich "einfach so" zu sein :(

    Kann schwarzes Schaf nicht streicheln, sonst Absturz.

  • ich finde die kleinode nicht, das rote im bambuswald, und das grüne nicht. Beim roten kann man es ja im sommer bluebell mitte finden, und das grüne kono mitte mit der meisterangel angeln. Kono mitte ist doch das wo die zwei stege sind oder ? Ich hab Heut den ganzen tag versuche diese zwei kleinode zu bekommen, hab auch immer wieder 3ds aus und wieder eingestellt, aber nix und mir fehlt langsam die geduld dafür ||

    Ich
    bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, daß es zugrunde geht. Drum besser wär's, wenn nichts entstünde. So
    ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, mein
    eigentliches Element
    .

  • oder muss ich die anderen kleinode mit mir rumschleppen ?

    Ich
    bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, daß es zugrunde geht. Drum besser wär's, wenn nichts entstünde. So
    ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, mein
    eigentliches Element
    .

  • Ich konnte die Kleinode nie ausstehen, und habe sie immer bei Regen gefunden.


    Aber das Rote habe ich entweder im Konohana- Teich, daneben im Baumstaum oder oben im Bambuswald gefunden.

    Das Grüne kannst du mit der Meisterangel im Fluß angeln, wo man ganz am Anfang nicht hinkommt, weil erst der Bär die Steine zerstören muss. Da wohnt auch einer der Bären und es gibt einen Fliegpilz zum raufhüpfen.



    Kurze Erklärung in Englisch


    Viel Erfolg!


    EDIT: Am besten alle bei Regen fangen!

  • Wie bekommt man eig. Frühlingshonig ect. her ?

    Ich
    bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, daß es zugrunde geht. Drum besser wär's, wenn nichts entstünde. So
    ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, mein
    eigentliches Element
    .

  • guck mal hier:

    fogu.com/hm10/your_farms/bee_huts.php

    Ist auf Englisch, aber eigtl ganz gut zu verstehen...

    Prinzipiell musst du in Bluebell mindestens einen Bienenstock gebaut haben und da in der Nähe was anpflanzen und je nachdem was du pflanzt und welche Jahreszeit ist kriegst du unterschiedlichen Honig

  • Das ist bei mir schon ziemlich lange her, aber ich brauche Honig immer wieder mal als Zutat (Pfannkuchen, etc.) Ansonsten kann man Honig recht gut verkaufen. Auch Sancho - der blaue Drilling in Bluebell will immer wieder mal Honig.


    Ich habe meine Honigstöcke recht spät ausbauen lassen, so im 3. oder 4. Jahr (bin in diesem weitesten Spielstand im 11. Jahr und mir fehlen immer noch ein paar Items.


    Viel Erfolg!

  • Achso ich muss Blumen einpflanzen, ich habs immer mit Parfüm eingesprüht ^^ Und wie kann ich Bäume düngen ? meine bäume sind voll ausgewachsen, aber die früchte haben nur ein 0,5 stern ||

    Ich
    bin der Geist, der stets verneint! Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    ist wert, daß es zugrunde geht. Drum besser wär's, wenn nichts entstünde. So
    ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz, das Böse nennt, mein
    eigentliches Element
    .

  • Achso ich muss Blumen einpflanzen, ich habs immer mit Parfüm eingesprüht ^^ Und wie kann ich Bäume düngen ? meine bäume sind voll ausgewachsen, aber die früchte haben nur ein 0,5 stern ||

    Hi,

    das Parfum bewirkt, dass der Honig eine bessere Qualität haben, am besten im Frühjahr mit dem besprühen beginnen (1x pro Tag).


    Und bei den Bäumen kann man rund herum einzelne Felder aufhacken (keine Rinne) und da jeweils einen Dünger reinstecken - je mehr, desto schneller geht das, aber insgesamt braucht das schon seine Zeit. Dafür bleibt das dann ein Leben lang. Höchstens durch den Sturm muss man mal was nachdüngen.


    d.d.d

    d.B.d

    d.d.d


    Viel Spaß!


    EDIT:

    Du bekommst

    Honig - wenn du in Bluebell nichts angepflanzt hast.

    Frühlings/ Sommer/ Herbsthonig - wenn du unterschiedliche Sachen angepflanzt hast.

    Rosenhonig - wenn du auf allen verfügbaren Stellen immer Rosen gepflanzt hast

    ???Orangenhonig??? - wenn ein Obstbaum wächst (nur eine Möglichkeit, späterer Ausbau) - bin mir da nicht mehr ganz sicher, heißt vielleicht auch Fruchthonig....