Beiträge von Theru

    [Simon] auf einer Parkbank mit Luke und Alice

    Simon hatte schon fast die Kontrolle über sich verloren und war kurz davor, seiner Wut freien Lauf zu lassen, als ihn plötzlich ein warmes Gefühl einholte. Was.. war das? Wann hatte er sowas zuletzt gespürt? Kannte er dieses Gefühl überhaupt? "Oder hab ich einfach nur Hunger?" Was auch immer es war, Simon konnte es nicht genau einordnen. Alles, was er wusste war, dass seine Wut nicht mehr existierte und selbst dann nicht zurückkam, als Luke sich auf ihn zubewegte, sich neben ihn setzte und ihm den schwulsten Satz vorlullte, den Simon jemals gehört hatte. Trotzdem.. War er nicht abgeneigt von dem, was Luke da sagte. Aber.... WIESO NICHT? Mit einer Mischung aus Angst und Verwirrung in den Augen sah Simon den Jungen neben ihm auf der Bank an und überlegte krampfhaft, was er antworten sollte. Auf der einen Seite fand er das alles einfach nur wahnsinnig seltsam und hätte Luke am liebsten wieder weggeschickt, auf der anderen wollte er aber auch nicht seine Gefühle verletzen. "Ich.. glaub, das wäre nicht so gut", meinte der Zwilling deshalb und konnte aus den Augenwinkeln erkennen, dass Alice sich auf die beiden zubewegte. "Ich mein.. Mir tut das leid, was ich vorhin gesagt hab, weil du doch echt sympatisch rüberkommst und so, aber ich bin mit ihr zusammen." Simon zeigte mit dem Daumen auf seine Freundin und schenkte Luke einen entschuldigenden Blick. Er wusste zwar nicht genau, wieso er sich plötzlich zu seiner neuen Bekannschaft so hingezogen fühlte, aber... Das änderte nichts daran, dass er in einer Beziehung war. Richtig? ...Ja. Alice war trotz Yumi und Luke und.. allen anderen, mit denen er vielleicht mal was hatte alles was zählte.

    [Simon] auf einer Parkbank


    hmillhmillhmillhmillhmillhmill

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Erst sprach sie diesen hässlichen Typen auf sein bescheuertes Hobby an (wer schnitzte denn heutzutage noch?!) und dann.. erzählte sie ernsthaft, dass sie ins Sommercamp fahren wollte? "Da bist du wohl schon zu alt für..." Im Ernst jetzt? Simon wusste überhaupt nicht, was er darauf erwidern sollte. Also, er hätte schon etwas gewusst, aber das war erstens nicht wirklich gesellschaftsfreundlich und zweitens blieben ihm bei ihrem bösartigen Kommentar alle Worte im Hals stecken. Der Zwillinge lockerte den Griff um seine Freundin etwas und versuchte sich darauf zu konzentrieren, ruhig sitzen zu bleiben, damit er ihr nicht gleich mit aller Gewalt das Messer neben Luke- "Wie bitte?", fragte Simon mit einem leichten Lächeln auf den Lippen an den blöden Schnitzheini gewandt und konnte nicht mehr anders, als Alice wieder fester an sich zu drücken und ihr gleichzeitig seine Fingernägel in den Unterarm zu graben. IHR BRUDER????? Damit hatte er das Fass zum Überlaufen gebracht. Simon versuchte mit aller Kraft, das Lächeln beizubehalten, aber es gelang ihm nur schlecht. Am liebsten hätte er einfach die ganze Wiese in die Luft gejagt und sich selbst gleich mit dazu. Aber das war nicht möglich und deshalb stand Simon schließlich wortlos auf und lief mit beiden Händen tief in den Hosentaschen von der Gruppe weg. Er war extrem wütend, aber noch einmal vor jemandem die Kontrolle verlieren konnte er nicht. Vor allem nicht vor so vielen Menschen. Er würde Alice schon noch zeigen, was über ihr Verhalten dachte, aber eben nicht jetzt. Irgendwo, ungefähr einen halben Kilometer weiter setzte sich der Blonde schließlich auf eine leere Holzbank und vermied es, in die Richtung zu sehen, aus der er gekommen war. Alles was er wahrnehmen konnte, war sowieso nur sein pulsierender Herzschlag, der ihm in den Ohren dröhnte. Am liebsten hätte er vor Wut geschrien, geheult und gegen irgendwas geschlagen, aber dazu hätte er noch weiter weggehen müssen und er war sich nicht sicher, ob er dazu gerade in der Lage war. Der Alkohol tat nämlich außerdem sein Übriges. "Ich hab nicht mal Kippen dabei.." Ob Alice überhaupt daran dachte, ihm nachzulaufen? Nein, nicht an sie denken. Nicht an sie denken.

    [Simon] bei Alice und Luke auf der Decke


    hmillhmillhmhappy

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Simon war von Alice Handlungen so überfordert, dass er ihr erst nur wortlos hinterherstarren konnte. War das eben.. wirklich passiert? Sein Mund blieb ein Stückchen offen stehen, als seine Freundin sich zu einem fucking scheiß Punk (?!?!?!?) auf die Picknickdecke setzte und ihm den Becher voll Punsch reichte. Der Zwilling blinzelte ein paar Mal, sah dann komplett fassungslos erst zu Tara, dann zu Alma und schließlich zurück zu Alice. "Ich muss sie umbringen." Diesen Satz hatte er in Gedanken nicht mal besonders bösartig ausgesprochen. Es war einfach eine Feststellung. Was sollte er auch sonst tun? Sie war allem Anschein nach verschwunden.. aufgesprungen, weggelaufen, um sich mit einem anderen Kerl im Park zu treffen. Deshalb hatte sie ihn ahnungslos in seinem Zimmer zurückgelassen. Bevor er ihr nachlief, musste er irgendwas tun, um das ganze besser verarbeiten zu können. Sonst würde er ihr gleich hier, vor allen Leuten das Genick brechen- ganz sicher. Mit ausdruckslosem Gesicht stapfte Simon zum Buffet und schüttete sich innerhalb weniger Minuten drei Bechern Punsch die Kehle runter. Das watteähnliche Gefühl in seinem Kopf beruhigte ihn etwas und dämpfte die Wut, die sich in seinem ganzen Körper angesammelt hatte. Er atmete noch einmal tief durch und folgte Alice schließlich. Langsam, weil sich die Welt etwas drehte, wenn er sich zu schnell bewegte, setzte er sich bei dem blonden Mädchen und ihrer Bekanntschaft angekommen auf die Decke, direkt hinter Alice. Ohne zu zögern zog er sie wieder zu sich und drückte sie so fest gegen seinen Oberkörper, dass ihm selbst für einen Moment die Luft wegbliebt. "Wenn du dafür später keine gute Erklärung hast, muss ich mir was für dich überlegen. Und es wird wehtun, glaub mir", flüsterte Simon in Alice Ohr und drückte ihr gleich darauf einen Kuss auf die Wange, bevor er sich mit einem Lächeln an Luke wandt. "Ich glaub wir kennen uns noch nicht. Ich bin Simon, Alice Freund." Die Hand gab er ihm jedoch nicht. Alice festzuhalten war viel wichtiger.

    [Simon]bei Alice, Tara und Alma


    hmexclamationhmtumbleweedhmill

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Simon merkte, wie sich langsam Verzweiflung und Panik in ihm breit machten. Wenn er seine Freundin nicht bald finden würde, dann würde das mit Sicherheit nicht gut enden. Kurz überlegte er, ob es helfen würde, auf den Baum einzuprügeln, an den er sich gelehnt hatte, als sein Handy vibrierte. So schnell er konnte, zog Simon das Telefon wieder aus seiner Hosentasche und laß die Nachricht, die Alice ihm geschickt hatte. "....!" Das hieß, dass sie nicht weit weg sein konnte! Wie von einer Tarantel gestochen sprang Simon auf und sah sich nun fast schon gehetzt um. Tatsächlich konnte er Alice gar nicht weit weg von ihm ausfindig machen. Neben.. zwei Mädchen und (was für ein Glück für Alice) keinem Kerl! Natürlich lief der Zwilling sofort los- ohne auch nur eine Sekunde darüber nachzudenken, wie er eigentlich reagieren sollte, wenn er bei seiner Freundin angekommen war. Sie mitten auf der Wiese verprügeln konnte er eher nicht. Vor allem nicht, wenn sie sich gerade mit jemandem unterhielt. Trotzdem fiel es ihm schwer, seiner Wut nicht einfach freien Lauf zu lassen.. Sie hätte es so verdient und das war alles, woran er denken konnte. Dabei interessierte es ihn auch gar nicht, mit wem seine Freundin da eigentlich redete. Erst, als er bei der kleinen Gruppe angelangt war, dämmerte ihm langsam, mit wem Alice sich gerade unterhielt. "T-Tara?" Jetzt ernsthaft? Konnte ihn mal jemand kneifen? War heute der Tag der auferstandenen Toten oder so?! Erst Ran und jetzt.. Wo war die versteckte Kamera?!? Simon wusste nicht, ob ihn die Tatsache, Tara hier anzutreffen freute, oder ob sie ihn noch wütender machte. Auf der einen Seite hatte er sich vor seiner Japanreise gut mit ihr verstanden- aber auf der anderen Seite war sie Alice beste Freundin und.. Er konnte es nicht gebrauchen, wenn Alice jetzt plötzlich wieder eine Bezugsperson hatte. Am Ende verplapperte sich das dumme Blondchen noch und Tara würde sie bestimmt vor ihm beschützen wollen oder so ne Scheiße. Simon überlegte einen Moment und beschloss dann einfach, ein falsches Lächeln für Tara aufzusetzen. Gleichzeitig legte er einen Arm um Alice und zog sie unangenehm nah zu sich. "Krass, wir haben uns ja ewig nicht mehr gesehen! Schön, dass du dich mal wieder blicken lässt ♪." Alice brauchte nur eine Person in ihrem Leben und sonst niemanden. Wenn er Tara das unterschwellig deutlich machte, dann ging sie vielleicht wieder dahin zurück, wo sie hergekommen war. Für ihn war Alice alles was zählte. Und dabei konnte er ehemalige Freundschaften (oder Küsse..) leider nicht berücksichtigen. Alma bekam auch ein kurzes Lächeln geschenkt, das allerdings genau so falsch war wie das, das an Tara gerichtet war.

    [Simon] kommt an -> an einen Baumstamm gelehnt


    hmillhmnothinghmsad

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Auf dem Weg ohne Ziel hatte er zufälligerweise ein Plakat entdeckt, auf dem kostenloses Essen im Park angepriesen wurde. Heute. Und sofort hatte Simon gewusst, wo er als nächstes nach seiner verschwundenen Freundin suchen würde. Zwar hatte sie ihm eine Nachricht geschickt, von wegen, dass sie ihn liebte und bla, aber.. "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser." Und wenn er sie gleich mit Nick erwischte, dann wusste er ja, dass er recht gehabt hatte. Er konnte dem dummen, kleinen blonden Mädchen einfach nicht vertrauen. Während er also mit schnellen Schritten durch den Park lief und daran dachte, auf welche Art er seine Freundin gleich quälen konnte, hatte er gleichzeitig Probleme, diese unmenschlichen Gedanken überhaupt aufrecht zu erhalten. Wollte.. er ihr überhaupt wehtun? Jetzt? Wo es ihr heute Morgen noch so schlecht ging? Wollte er sie nicht viel lieber.. einfach bei sich haben? "Was zur Hölle ist los mit mir?!" Simons Schritte wurden wieder langsamer und er merkte, dass er sich irgendwie müde fühlte. War es die Situation eben mit Ran gewesen? Vielleicht. Er musste sich eingestehen, dass er die Exfreundin seines Bruders tatsächlich vermisst hatte und es hatte nicht mal drei Minuten gedauert, bis sie ihn mit ihrer Art enttäuscht hatte. Gab es überhaupt noch jemandem, dem etwas an ihm lag..? Ran hatte sich kein bisschen gefreut, ihn zu sehen, oder? Der Zwilling blieb stehen und starrte auf seine Füße. Er wollte mit jemandem darüber reden, was eben passiert war, aber er wusste nicht, mit wem. "...mit Alice." Aber was, wenn sie gar nicht hier war? Simon lehnte sich an einen nahen Baum und ließ sich auf den Boden sinken. Vielleicht schrieb er ihr einfach noch mal..?

    [Simon] verlässt die Bar


    hmquestionhmangryhmill

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Simon hatte so lange Spaß an der ganzen Sache gehabt, bis Ran von ihm wissen wollte, ob er noch alle Tassen im Schrank hatte. Oh mein Gott, war er nur von irgendwelchen humorbehinderten Spaßten umgeben? Da konnte sie sich ja direkt mit Noita zusammentun. "Wieso sollte ich Stress mit ihm haben..?" Simon legte die Stirn in Falten und sah mit einer Mischung aus Verwirrung und Wut zu der Braunhaarigen jungen Frau, die sich überhaupt nicht wie die Ran verhielt, die er mal gekannt hatte. Okay, vielleicht war das Selfie von den beiden nicht die beste Idee gewesen, um Cedric mitzuteilen, dass sein Zwillingsbruder eben die totgeglaubte Ran gefunden hatte, aber sie musste sich doch nicht gleich so extrem aufregen.. "Weißt du was?", meinte Simon genervt und musste sich dabei wahnsinnig zusammenreißen, um hier und jetzt keine Prügelei anzufangen. "Such ihn allein. Ich bin mir auch gar nicht sicher, ob du meine Hilfe überhaupt verdient hast.. Schließlich war es doch ganz allein deine Entscheidung, ihn damals einfach im Stich zu lassen, oder?" Er wusste zwar nicht genau, was da vorgefallen war, aber es war bestimmt nicht Cedric, der seine Freundin verlassen hatte. Dazu war sein Bruder einfach nicht der Typ. "Glaubst du, er will dich überhaupt sehen, nach all dem?" Ohne Ran auch nur eines weiteren Blickes zu würdigen, kramte Simon in seiner Hosentasche rum und knallte kurz darauf einen Geldschein auf den Tresen. Ein flüchtiger Blick auf sein Handy verriet ihm, dass er sowieso was besseres zu tun hatte, als hier in der Bar rumzulungern. Und.. wenn er sie gefunden hatte, dann hatte er auch gleich ein Ventil für all die Wut, die sich dank Cedrics Exfreundin in ihm angesammelt hatte. "Geh einfach wieder dahin, wo du hergekommen bist. Niemand will dich hier. Auch Cedric nicht.. Das hat er jedenfalls letztens erst gesagt." Und damit war der Blondschopf aus der Bar gestürmt, hatte sich blind vor Wut nicht noch einmal umgedreht. Eigentlich hatte er die Nachricht an seinen Bruder wieder löschen wollen, aber das Bild von ihm und Ran hatte er schon wieder vergessen. Alles, an was er jetzt denken konnte, war, wie sehr er hoffte, dass Ran Cedric niemals fand. Und natürlich daran, dass er irgendetwas tun musste, um.. wieder runter zu kommen.


    ---> Geht

    [Simon] bei Ran an der Theke


    hmexclamationhmhappyhmhappy

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Simon beobachtete das Mädchen an der Theke noch ein Stück länger, wobei sich seine Stirn immer mehr runzelte- die Falten würde er sein Leben nicht mehr loswerden. Aber er kam ums Verrecken nicht drauf, woher er sie kannte! Eine von seinen Bettgeschichten konnte sie nicht sein, an diese langen, glänzenden braunen Haare hätte er sich erinnert. Aber woher kannte er sie dann?! Zum Glück blieb es dem Zwilling erspart, sich noch weiter seinen hübschen Kopf zu zerbrechen. Die Unbekannte hatte allem Anschein nach gespürt, wie er sie mit seinen Blicken regelrecht durchbohrt hatte und sich daraufhin zu ihm gedreht. Einen Moment lang sah sie ihn etwas perplex an, doch dann fiel Simons Name und in der selben Sekunde erinnerte er sich auch wieder an ihren. "R A N?!" Simon flogen tausend- nein, milliarden Gedanken gleichzeitig durch den Kopf. Der erste ging tatsächlich in die Richtung, dass er und sein Bruder jetzt quitt waren. Jeder hatte dem anderen mal erzählt, dass seine (Ex-)Freundin tot war und dabei hatte es nicht gestimmt. Kurz darauf musste er grinsen, weil er daran dachte, dass Miss "meine-Haare-sind-genau-so-lang-wie-mein-Stock-im-Arsch" mit Rans Auftauchen bald wieder Geschichte war und sie nicht Teil der Familie wurde, wie Simon befürchtet hatte. Und nachdem Rans erste Frage an ihn sich gleich um Cedric handelte, konnte Simon nicht anders, als kurz zu grinsen. "Oh mein Gott. Das. Wird. So. Lustig." Wenn Cedric wirklich glaubte, dass Ran tot war, dann hatte Simon unendlich viele Möglichkeiten, das ganze hier richtig spannend zu machen. Kurzerhand stand auch er von seinem Barhocker auf und lief auf Ran zu, um ihr beide Hände auf die Schultern zu legen, ihr kurz intensiv in die Augen zu schauen und sie dann einmal fest zu umarmen. Wobei er sich ein breites Grinsen einfach nicht verkneifen konnte. "Ich freu mich echt, dass du wieder da bist!", meinte er ehrlich und setzte dann ein nachdenkliches Gesicht auf. "Allerdings hab ich ehrlich gesagt keine Ahnung, wo Ced grade ist.. Wenn du willst, ruf ich ihn aber an." Simon kramte immer noch grinsend sein Handy aus der Tasche und tat so, als ob er die Nummer von seinem Bruder wählen würde. "Er wird mir aber wahrscheinlich nicht glauben.. Hmm, weißt du, was noch besser wäre?" Kurzerhand griff der Blonde Ran an der Schulter, drückte sie an sich und knipste so schnell es ihm möglich war ein Selfie von ihnen. Wahrscheinlich hatte er nur Glück, dass Ran etwas beschwipst war, aber er wäre blöd gewesen, wenn er das nicht ausgenutzt hätte. "Jetzt glaubt er uns auf jeden Fall!" Dass er Ran oder Ced dabei irgendwie verletzten könnte oder ähnliches kam ihm gar nicht in den Sinn. Hauptsache war doch, dass er seinen Spaß dabei hatte.

    [Simon] außen an der Bartheke


    hmtumbleweedhmillhmquestion

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Wieder einmal war er auf der Suche nach Alice, die offensichtlich ihr Handy auf lautlos gestellt hatte, ewig lang durch Riverport geirrt, bis er schließlich an der Bar gelandet war. Aber das war eigentlich gar keine so schlechte Idee. Dass sich sein kleines alkoholabhängiges Dummchen hier zuschüttete war nach dem, was gestern passiert war ja gar nicht so abwegig. Genervt betrat der Zwilling die Bar und sah sich um. Außer ein paar jungen Mädchen (vielleicht ein bisschen älter als Alice) und den üblichen fetten billiardspielenden Männern konnte er aber niemanden erkennen. ..Oh Gott, das würde sie so bereuen. Simon schwor sich, gleich nachdem er sich ein wenig Cola.. mit Vodka gegönnt hatte, einen GPS-Sender kaufen zu gehen. Und den würde er ihr nich an ne Haarspange stecken, nein, den würde er ihr unter die Haut schieben, nachdem er ihren Arm mit seinen eigenen Fingernägeln- "Kann ich Ihnen irgendwas bringen?", wollte die Barkeeperin ungeduldig wissen, woraufhin Simon seinen Gedankengang gezwungenermaßen unterbrach und seine Cola mit Schuss bestellte. Während er irgendwie versuchte seine Wut wegzuatmen und sich abzulenken, fiel ihm das Mädchen zwei Barhocker weiter auf. "....Ich hab zu viel Aktenzeichen XY gesehen ey. Wieso kommt mir die so bekannt vor?!" Stirnrunzelnd versuchte der Zwilling sich zu erinnern. Nein, er bildete sich das sicher nicht ein. Er kannte sie tatsächlich! Aber.. woher? "Fuck, hab ich die mal gevögelt..?"

    [Simon] verlässt die Wohngemeinschaft


    hmsleephmhearthmexclamationhmtumbleweed

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Nach geschlagegen drei Stunden, in denen Simon sich keinen Millimeter bewegt hatte, wurde der Blondschopf endlich wieder wach. Brummend streckte er sich und gähnte noch einmal ausgiebig, bevor sein Hirn wieder anfing, zu arbeiten und er sich schließlich sein Handy griff. Er laß schmunzelnd die Nachricht seines Zwillingsbruders, stellte dann aber fest, dass er von einer bestimmten anderen Person keine Antwort bekommen hatte. Simon spürte, wie sein Herz einen unangenehmen Stolperer machte und war sofort viel wacher. Wo war sie jetzt wieder? Was tat sie so wichtiges, dass sie nicht mal eben auf seine SMS antworten konnte? Die Mütze Schlaf hätte er sich eigentlich auch sparen können. Das Gefühl, erholt zu sein, war jetzt sowieso wieder weg. In nicht mal 10 Minuten war der Junge aus seinem Bett gesprungen, hatte geduscht und sich frische Klamotten angezogen, bevor er sich (mal wieder..) auf die Suche nach seiner Freundin machte.


    ---> Geht

    [Simon] in seinem Zimmer


    hmnothinghmexclamationhmquestionhmnothing

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Sich nochmal hinzulegen und eine Runde zu schlafen war vielleicht gar keine so schlechte Idee. Er war wirklich noch ziemlich müde und bei dem Gedanken daran, wieder in sein weiches Bett zu sinken fielen ihm schon fast die Augen zu. Aber.. was, wenn es Alice dann wieder schlechter ging? Und sie am Ende doch.. sein Bett vollkotzte?! Vielleicht war schlafen dann doch nicht so die beste Idee. Aber wenn er irgendwie wollte, dass es ihr wieder besser ging, musste er sie ja fast zum Arzt bringen, oder? "Meh." ..Alice schien es aber wirklich nicht besonders gut zu gehen. Also war es im Grunde genommen Simons Pflicht, seine Freundin ins Krankenhaus zu bringen, richtig? "Was hältst du davon, wenn-" Weiter kam Simon nicht. Alice sprang wie von einer Tarantel gestochen auf und flüchtete aus dem Zimmer. Jedenfalls so.. zur Hälfte. An der Tür drehte sie sich nochmal um und sah entschuldigend zu ihrem Freund. Und dann war sie weg. Um irgendwas unternehmen zu können war Simon viel zu perplex. Was.. war da eben passiert? Hatte er was falsches gesagt? Aber er hatte.. ihr doch Tee gemacht.. Und jetzt? Kurz überlegte Simon, sich einfach wieder ins Bett zu legen und noch eine Runde zu pennen. Alice würde sich schon nicht mit nem anderen Kerl treffen.. Wahrscheinlich brauchte sie einfach nur etwas Zeit für sich. Und die brauchte er ja irgendwie auch. Also schrieb er ihr noch schnell eine SMS, bevor er sich zurück ins Bett fallen ließ und die Augen schloss. "Soll Alice doch allein Drama schieben..", dachte er noch, bevor er langsam ins Reich der Träume versank. Jedenfalls für ungefähr zwei Sekunden, denn dann ertönte sein Handy neben ihm. "Was zum.." So schnell konnte sie doch nicht zurückgeschrieben haben?! Grummelnd nahm der Zwilling das Telefon in die Hand und laß die Nachricht. "..... .....Ich hasse mein Leben."

    [Simon] mit Alice in seinem Zimmer


    hmnothinghmnothinghmnothing

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Simon beobachtete aufmerksam, wie Alice an ihrer Reiswaffel knabberte und musste zugeben, dass sie irgendwie süß dabei aussah. Auch, wenn sie sich eben noch die Seele aus dem Leib gekotzt hatte.. Aber sie war eben doch seine Freundin und er liebte sie einfach zu sehr, um sie nicht niedlich zu finden. Auch nach solchen Situationen noch. "Ja, passt schon", meinte Simon deshalb auch und winkte ihre Entschuldigung ab. "Aber.. trink einfach nich mehr so viel, okay? Das kam bestimmt daher. Du warst echt ziemlich weggetreten gestern." Dass ihr so etwas unverantwortungsvolles überhaupt in den Sinn kam machte ihn schon wieder wütend. Aber er gab sich Mühe, seine Wut herunterzuschlucken und nett zu ihr zu sein. Auch wenn sie selbst daran Schuld war ging es ihr ja sichtlich schlecht. Und da konnte er sie nicht auch noch zusammenscheißen.. oder? "Mir gehts gut", murmelte er dann auf Alice Frage hin und drehte den Kopf zur Seite. "Ich bin nur immer noch müde.. Hast du heute irgendwas vor? Oder verbringen wir den Tag einfach.. zusammen hier?" Er wollte nicht "im Bett" sagen, nach allem, was er ihr in letzter Zeit diesbezüglich angetan hatte. Das erschien ihm dann doch nicht so.. richtig.

    [Simon] mit Alice in seinem Zimmer


    hmexclamationhmtumbleweedhmnothing

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Dass Alice nach seinem Fuß schlug, machte die ganze Sache nicht viel besser. Wollte sie, dass er auf sie losging? Was sollte das? "...Du hast gekotzt?!" Oh Gott, auf Magen-Darm hatte er jetzt wirklich keine Lust. Wahrscheinlich hatte sie ihn jetzt aber sowieso schon angesteckt und es war viel zu spät, um sie aus dem Haus zu werfen und die Krankheit zu vermeiden. Wieso hatte er nur immer solches Pech?! "Oder.." Ja, das war es. Sie hatte gestern einfach zu viel getrunken und spätestens jetzt hatte es ihrem Magen eben gereicht. Na gut, wenn sie nicht ernsthaft krank war, dann würde er sich schon dazu durchringen können, ihr irgendwie zu helfen.. irgendwie. Gerade wollte Simon seiner Freundin aufoperungsvoll anbieten, ihr ein Glas Wasser zu bringen, damit sie sich wieder hinlegen konnte, als sie wortlos und mit wütendem Gesichtsausdruck an ihm vorbeilief. Oder es zumindest versuchte. Weit kam sie nicht, bevor sie wankte und sich an ihm festhalten musste, um mich umzufallen. Am liebsten hätte er sie einfach auf den Boden klatschen lassen, aber das brachte er dann doch nicht übers Herz. "Wenn du mich noch mal so ultra bitchig anglotzt, dann fängst du dir eine", murmelte Simon monoton, half ihr aber kurz darauf doch ins Schlafzimmer zurück. "Ich hol dir was. Aber du bleibst hier liegen.." Der Zwilling sah sich in seinem Zimmer um und kleidete kurzerhand seinen Papierkorb mit einer Plastiktüte aus, um Alice diesen dann ans Bett zu schieben. ".. Und bitte kotz nich ins Bett." Daraufhin war Simon auch schon verschwunden. Die Zimmertür hatte er offen gelassen, damit er mitbekam, wenn etwas passierte ...Oder sie weglief. In der Küche fand er ein paar Reiswaffeln, auf die er kalorienreduzierten Käse legte (das war doch gut verträglich??) und machte Alice sogar einen Tee. Einen grünen, weil er keine Ahnung hatte, welcher gut bei Übelkeit war. Mit all dem Zeug lief er dann schnell wieder runter und stellte es im Zimmer angekommen neben Alice auf das Nachtkästchen, bevor er sich dann mit verschränkten Armen neben seine Freundin an den Bettrand setzte. "Brauchst.. du sonst noch was?"

    [Simon] mit Alice im Bad (Keller)


    hmsleephmexclamationhmill

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Eben noch hatte Simon wie ein kleines Baby geschlafen. Er hatte von einer Berglandschaft mit Fluss geträumt und wenn sein Gesicht nicht zur Wand gezeigt hätte, hätte man das kleine Lächeln auf seinen Lippen erkennen können. Dieses Lächeln verschwand jedoch sofort, als der Zwilling von einem Geräusch geweckt wurde, das sich anhörte, als ob ein Elefant gerade aus seinem Bett gesprungen war. Und nicht nur das: Dem folgte das laute Aufreißen seiner Zimmertür und schließlich knallte jemand am anderen Ende des Gangs die nächste Tür zu. Simon drehte sich langsam um und verspürte Mordlust, als er sah, dass Alice nicht mehr da war. Natürlich war sie dafür verantwortlich, dass er aus seinem Traum gerissen wurde. Wer auch sonst?! Kurz überlegte Simon, ob sie weggelaufen war, aber.. Nein, dann wäre sie leiser gewesen. So dumm war sie dann auch nicht. Aber sie hatte ihn geweckt.. Und das war Grund genug, an ihrer Intelligenz zu zweifeln. Sie wollte ja anscheinend eines grausamen Todes sterben. Knurrend schlug Simon die Bettdecke zurück und kletterte ebenfalls aus dem Bett, folgte den Geräuschen, die er eben vernommen hatte und war schließlich an der Badezimmertür angelangt, die er ohne wirklich nachzudenken ruckartig aufschlug. Er brauchte einen Moment, um sich zu orientieren und fand seine Freundin schließlich zusammengekauert am Boden sitzen. "Was is denn bei dir kaputt?", fragte er laut und mit gerunzelter Stirn, während er nur mit Boxershorts bekleidet im Türrahmen stand. "Kannst du vielleicht nächstes Mal leise pissen gehen? Du hast mich aufgeweckt, verdammt." Immer noch verschlafen tappste der Blonde näher zu Alice hin, um sie dann unsanft mit seinem Fuß anzuschubsen. Wenn sie so dasaß und ihr Gesicht vergrub, sah sie aus wie eine blöde Kugel. "Du bist doch echt zu nichts zu gebrauchen.." 

    [Simon] mit Alice in seinem Zimmer


    hmhearthmnothinghmsleep

    [IMG:http://orig10.deviantart.net/2940/f/2015/067/e/f/harvest_moon_boy___simon_by_princesslettuce-d8kr02e.png]Als Alice sich dazu entschied, doch zu bleiben, atmete Simon auf. Frühstück würde er ihr zwar nicht versprechen (ausschlafen war eben wichtiger), aber wenn sie wollte, könnten sie ja nochmal vögeln oder so. Oder.. sie fielen einfach ins Bett und schliefen bis morgen durch. Das, was sie die letzten Tage durchgemacht hatten, war ja doch einiges gewesen. Dass sie überhaupt noch zusammen waren war im Grunde genommen auch ein Wunder. Und wenn jemand rausbekäme, was bei den beiden so abging, würde man sie sowieso einsperren. Beide. "Wenn auch in verschiedene Einrichtungen." Tatsächlich merkte Simon erst jetzt, wie müde er wirklich war und wie sehr ihn die letzten Tage mitgenommen hatten. "Hast.. du was dagegen, wenn wir jetzt schlafen gehen?", wollte der Blondschopf von seiner Freundin wissen und gähnte einmal ausgiebig, um deutlich zu machen, dass er heute zu nichts mehr zu gebrauchen war. Kurz darauf hatte er auch Alice Hand gepackt und sie ins Bett gezogen. Simon gab ihr noch einen Kuss auf die Stirn, bevor er sich umdrehte und nicht lange danach ins Reich der Träume fiel. Kurz bevor er eingeschlafen war, hatte er noch darüber nachgedacht, was er tun würde, wenn Alice doch wegrennen würde.. Aber er war einfach zu fertig, um den Gedanken zuende denken zu können.

    Mia bitte gleich hinterher! Vielleicht hab ich iwann mal wieder mehr Zeit, aber im Moment geht es einfach nicht TwT So weh es mir auch tut

    ich muss mich nochmal bis mitte März abwesend melden. Vielleicht bin ich schon vorher wieder da aber momentan fehlt mir einfach die Zeit und auch Lust zum posten. Sry :(