Beiträge von Nyrian

    huhu,


    @Heidi:


    also ich habe den Spargel ganz normal in seiner Jahreszeit angebaut (grasiges Feld, normale Höhe) und gedüngt habe ich einfach mit der Hinterlassenschaft meiner Tiere.

    Eigentlich hatte ich damit bei fast jedem 9er Feld 1-2 bester Spargel mit dabei.

    Hat es ein anderes Schwarz oder ist es weiß umrissen oder wie kann ich mir das vorstellen?

    ups sorry, hab deine Frage erst jetzt gesehen.


    Also, das Pferd ist eher schwarzgrau gehalten und hinter ihm gibt es einen leichten helleren Schimmer. (ich hoffe, du kannst dir das jetzt i-wie vorstellen^^)

    Auf jeden Fall ist es genauso gut zu erkennen wie die andern Pferde, wer ein Faible für Rappen hat (so wie ich^^), kann also bedenkenlos zugreifen.

    Ja is mir auch geradw passiert,. trotzdem danke:)

    gibt es bei den fahrenden Händlern eigentlich ein bestimmtes Muster wer alle 20 Tage kommt?

    huhu,


    nö, wie HarvestRat schrieb, es ist reiner Zufall.

    Allerdings können die fliegenden Händler alle 20 Tage kommen, sie müssen aber nicht, es kann auch mal ein ganzes Stück länger dauern...bis zu 60 Tagen, danach taucht dann aber garantiert einer auf.

    Du ich hab da Mal ne Frage....wie hast du Melanie die Wolle und so übergeben können? Bei mir klappt's nicht...und das Material hab ich

    Normalerweise musst du das Material nur in deinem Rucksack haben und damit zu Melanie gehen.

    Falls das bei dir nicht funktioniert, könnte es sein, dass du bei Melanie noch eine andere Quest offen hast oder das die Wolle nicht die richtige Qualität besitzt. Da hab ich mich nämlich mal vertan und mich dann auch gewundert, warum meine Sachen nicht angenommen wurden^^

    Hallo

    Ich brauche eine Mistgabel für den Stall von dem Spiel Story of Seasons ich habe überall nach einem Bauplan geschaut wo bekomme ich eine Mistgabel? 🤔

    Den Bauplan erhältst du vom Seidenland, du musst auf Items kaufen gehen, dann auf Baupläne und danach halt langsam durchscrollen.

    Hallo. Ich habe eine Frage. Und zwar habe ich im Sommer den 2. geheiratet und dann wird man ja nach 15 Tagen schwanger und dann braucht es 30 Tage bis die Kinder zur Welt kommen.. ja bin aber schon im Winter 4 Tag. Mit der Rechung hätten sie 17. Herbst da sein sollen. 😅😭 ich bin verzweifelt Leute


    Lg Melissa

    hallöle,


    hast du die Schwangerschaftsszene denn gesehen? Also, bist du morgens aufgewacht, dir war übel und ihr seid gemeinsam zum Arzt?

    Nur wenn du diese Szene gesehen hast, bist du nämlich tatsächlich schwanger^^

    Hey meine lieben Freunde ich muss der erntegöttin einen gelbbarsch bringen

    Jedoch angel ich im Moment nur anderen Kram

    Kann mir einer sagen ob ich dafür einen besonderen Köder brauche oder ist das egal

    hallöle,


    für einen Gelbbarsch brauchst du keinen besonderen Köder, den kannst du eig. überall im Fluss fangen.

    hallöle,


    ist schon ne Weile her, dass ich gespielt habe, aber bist du dir sicher, dass du das reine Orchikalkumerz abgeben musst und es nicht vorher vom Schmied veredeln musst?

    Ansonsten wüsste ich leider auch nicht, an was es liegen könnte.

    Drück dir die Daumen, dass alles doch noch klappt.

    Ich habe wieder einen der Momente, wo ich mir die Haare raufe und das Spiel am liebsten an die Wand klatschen würde... Grund: mir fehlt genau ein Eisen fürs Nähatelier. Das macht mich jetzt fast wahnsinnig. Dafür habe ich zumindestens das erforderliche Saatgut für Tropenland schon verkauft und bin noch immer im Jahr 1, Sommer. Jetzt sind die Produkte dran. Ernteerzeugnisse mache ich so nebenbei, einzig die Gerichte und die Kleidungsstücke bereiten mir da etwas Sorgen, aber auch das bekomme ich noch hin. Werkzeuge werde ich wohl dann doch bei Otmar kaufen und wieder verkaufen, falls mein Geld reicht.

    Mit Eisland habe ich noch nicht begonnen, weil ich gerade andere Prioritäten gesetzt habe.

    hallöle,


    im Herbst auf dem Pachtfeld die Süßkartoffeln anbauen, die können dann nach dem ersten Mal reifen jeden Tag geerntet werden und dann halt zu Süßkartoffelsalat oder gebackenen Süßkartoffeln weiterverarbeiten. Damit geht der Verkauf der Gerichte doch recht gut vorwärts und der Rest erledigt sich so nebenbei^^

    Bei der Kleidung habe ich auf das Cowboy-Kostüm und auf einfach herzustellenden Schmuck gesetzt, zudem habe ich den Schmuck bei den Händlern gekauft und sofort wiederverkauft, so kamen die 600 Kleidungsstücke eig. recht flott zusammen.

    hallöle,


    wenn ich mich richtig erinnere, benötigte eine Amerikanerin 1 Jahr und 3 Monate, bis sie jede einzelne Trophäe besaß.

    Ist schon einiges an Zeit, dass dabei drauf geht, aber solange das Spiel Spaß macht, spricht ja nix dagegen.


    Bei S.o.S bin ich zur Zeit im 5 Jahr und setze mir so meine eigene, kleine Ziele, damit keine Monotonie aufkommt.

    Im Moment ist mein Ziel, alle Goldpflanzen anzubauen und sie natürlich auch auf 5 Sterne zu bekommen. Wenn ich damit fertig bin, werde ich mich wohl auf die Jagd nach einigen der Königsfische begeben, kurz gesagt, es gibt noch immer viel zu tun, also rein in die Gummistiefel und raus aufs Feld. :D

    hallöle,


    ich bin inzwischen im Herbst des vierten Jahres angekommen und in meinem Riesenrad wachsen die ersten Goldpflanzen heran *freu*

    Ansonsten arbeite ich mich weiter durch die Trophäen, wobei die Insekten und Fische etwas schwierig sind, weil ich einfach keine Ahnung habe, was so alles herumkriecht/schwimmt^^

    Aus diesem Grund wird einfach alles eingefangen, was ich flattern sehe und sobald mir am Abend etwas Zeit bleibt, geh ich noch 1-2 Stunden angeln. Bei mir auf der Farm haben immerhin schon ein Arowana und ein Keijalachs angebissen, bei den anderen beiden Angelstellen wollten die *Großen* noch nicht an den Haken.

    Stört mich jetzt aber auch noch nicht, denn ich möchte ja alle Trophäen einsammeln und dazu muss ich meine Farm mindestens 30 Jahre bewirtschaften, bis dahin sollte mir das Angelglück doch hold gewesen sein^^


    Meine Kinder (inzwischen zum Glück ausgewachsen) und Klaus (natürlich habe ich mir auch von ihm den Antrag machen lassen <3) werden jeden Tag mit leckerem Essen verwöhnt und erhalten auch nebenher noch was zum Naschen.

    Mit den Dörflern bin ich herzlich angefreundet, auch Dessie und Witchie haben nun Herzchen über den Köpfen, nur die kleinen Wichtel zieren sich noch ein wenig. Aber sie werden auch fast täglich mit kleinen Geschenken bestochen, es sollte deshalb nicht mehr all zulange dauern, bis ich auch mit ihnen sehr gut befreundet bin.

    Jetzt warte ich noch darauf, dass die fahrenden Händler mir die fehlenden Rezepte/Muster anbieten...allerdings ist das eine echte Geduldsprobe, weil sie so viel unnötigen Kram verkaufen wollen. ^^


    Mein geliebtes, reales Ehemännchen findet Story of Seasons übrigens auch ganz toll...nicht, dass er es jemals spielen würde, aber wenn ich mit meiner kleinen Farm beschäftigt bin, kann er in Ruhe Fußball gucken (da stört es ihn dann auch gar nicht, wenn es ab und zu muht, mäht oder gackert^^)


    Varney : viel Glück bei Elise heartred

    Du musst die Katze zum Spazieren gehen auswählen, erst dann reagiert sie auf das Glöckchen.

    hihi..hab auch eine ganze Weile gebraucht, um auf die Idee zu kommen, den Schmuck bei den Händlern zu kaufen..aber Frau lernt mit der Zeit dazu^^

    Falls du einen Liebsten hast und er dich brav mit Essen versorgt, wenn du mit wenig Herzen zu ihm kommst, kannst du das Gericht ebenfalls bei den Händlern verkaufen und zum Schluss noch einen kleinen Tipp, der das Zweige/Felsen verarbeiten deutlich leichter macht:


    Wenn du z.B. 99 Zweige in deinem Inventar hast, klick sie an und geh in dem dann aufploppenden Fenster auf *platzieren* und gib die 99 ein. Nun liegt vor dir scheinbar nur 1 Zweig, sind aber in Wirklichkeit alle Zweige und du kannst sie mit einem Schlag komplett zu Kleinholz verarbeiten. Spart eine Menge Energie und davon kann die Farmerin grad am Anfang ja nie genug haben^^ (das Leben wird viel angenehmer, wenn man sich endlich den Ausdauerschmuck basteln kann ;))

    huhu,


    du musst dir beim Doc das Babybettchen machen lassen, dann klappt das auch mit dem Baby^^

    huhu Manari,


    ich spiele eigentlich immer im Orginalmodus, auch wenn es dadurch tatsächlich zeitraubend ist, die Farm baum- und felsenfrei zu bekommen.


    Ich habe im Sommer auch sofort Leinen angebaut, mir zwei Schäfchen gekauft, damit ich das Nähatelier bauen konnte und dann wurde fleißig goldener Leinenstoff geklöppelt. Den Leinenstoff hab ich aber erstmal ein wenig gesammelt und damit mit Leichtigkeit sämtliche Pachtfeld-Herausforderungen gewonnen. So konnte ich rasch auf mehreren Feldern anbauen und hatte auf der Farm noch mehr Platz für den Lein ^^

    Und dann im Herbst....das Wurzelfeld komplett besetzt mit Süßkartoffeln...jeden Tag war Erntezeit und natürlich wurden die Süßkartoffel dann sofort zu einem Gericht weiter verarbeitet. (tatsächlich jede Süßkartoffel einzeln, damit es bei der Koch-Auszeichnung auch zählt..was für eine Erleichterung, als ich endlich die 3000 erreicht hatte) Natürlich hat mir das auch sehr bei den Händlern geholfen, zum Freischalten vom Tropenland benötigt man ja immerhin auch 15.000 Gerichte, die wollen erstmal gekocht sein^^


    Ich wünsch dir noch ganz viel Spaß auf deiner Farm und immer dran denken...auch Rom ist nicht an einem Tag erstanden *grins*


    Ps: noch ein kleiner Tipp für die Freischaltung der letzten beiden Händler:

    Cowboy-Outfit ist einfach aus Baumwolle herzustellen und wenn du dann noch den Schmuck (rote Lesebrille usw) bei den Händlern kaufst und gleich wieder verkaufst, geht es auch mit den 600 Kleidungsstücken recht flott.

    Für die Deko- und Samenanforderung eignet sich das Gras super, einfach Grassamen produzieren und aus dem normalen Futter Heuballen als Deko basteln....billiger und rascher kannst du diese beiden Anforderungen eigentlich nicht lösen :)

    hallöle,


    ich spiele S.o.S noch regelmäßig, hab vor einiger Zeit einen neuen Spielstand angefangen und bin jetzt im Herbst des 3ten Jahres. (Orginal)

    Aktuell arbeite ich mich langsam durch die Auszeichnungen, mit dem (noch weit entfernten) Ziel, eines Tages alle Auszeichnungen zu erringen.

    Kurz mein Farmstand:


    Verheiratet mit Klaus

    Kinder noch im Babyalter

    Haus natürlich komplett ausgebaut und zu meinem geliebten Blockhaus umgebaut

    Möbel: außer einem zusätzlichen Kühlschrank und einigen Lager/Materialkisten habe ich noch nix extra gebaut


    Farm:

    8 Gewächshäuser

    alle Macherschuppen

    7 Pachtfelder:

    Honig/Pilzfeld, Hohe Pflanzenfeld, Teeplantage, Gewürzfeld, Obstbaumplantage, Reisfeld und Weizenfeld

    (ich hatte alle Pachtfelder, hab den Rest dann aber abgegeben, nachdem ich alle Gewächshäuser stehen hatte)


    2 Viehställe :

    2 Kühe, 2 Jersey-Kühe, 2 Schafe, 2 Suffi-Schafe, 2 w. Alpaka, 2 Angoraziegen, 2 br. Alpaka, 2 schwarze Lama

    2 Hühnerställe:

    3 w. Hühner, 3 schwarze Hühner, 2 helle Kaninchen, 2 dunkle Kaninchen


    2 Haustierhütten:

    zum Hüten der der Tiere: 1 gr. weißer Hund, 1 gr. brauner Hund, 1 braunschwarzer Welpe

    in der zweiten Hütte leben noch 1 Langhaarkatze, 1 Kurzhaarkatze und 1 gr. schwarzer Hund, der später die Zebu-Rinder und Kamele behüten darf


    Zusätzlich befinden sich noch 12 Bäume auf der Farm, von denen aber wahrscheinlich einige weichen müssen, sobald ich im nächsten Jahr das Riesenrad erhalte.


    Mit den Dorfbewohnern habe ich mich schon sehr gut angefreundet, bis auf 3 Bewohner haben alle schon Herzchen über dem Kopf, aber ich muss mich noch mehr mit Dessy und Witchi, sowie den kleinen goldigen Erntewichteln anfreunden.

    Bei den Händlern habe ich bei den ersten 5 Händlern einen Smiley, bei Tropenland und Eisland wird es wohl noch eine Weile dauern.


    Der Safaripark ist inzwischen auch komplett ausgebaut, alle Tiere sind vorhanden und im Sommer hatte ich meine erste Safari-Tour <3


    S.oS. vs T.o.T. :

    Für mich ist S.o.S der klare Sieger, mir gefällt die Grafik einfach besser und ich finde das Freischalten der 7 Händler spannender als die doch recht einfach zu lösenden Farmaufgaben bei T.oT.

    Allerdings hätte ich bei S.o.S gern ebenso viele verschiedene Haustiere, da hat T.o.T eindeutig die Nase vorn^^

    Nun hoffe ich einfach, dass es ein neues S.o.S auf dem 3DS oder der Switch herauskommt und in diesem Spiel sich dann alle Vorzüge aus S.o.S und T.o.T. zu dem "perfekten" Spiel vereinen :love:

    Ich bekomme ständig gesagt ich bin komisch weil ich mit 19 noch so Kinderspiele spiele und das gleiche auch bei Animes 💻

    hüstel...was soll ich da erst mit 54 sagen?

    Lass die Anderen reden, meine Kinder fanden es immer klasse, dass ihre Mama Ahnung von Pokemon und Co hatte.

    Für mich ist das auch keine Frage des Alters, ich spiele einfach gern, ob das nun Nintendo oder ein Brettspiel ist und da wird sich wohl auch in den nächsten Jahren kaum etwas daran ändern.

    So und jetzt flitz ich zurück auf meine Farm, ich will heute nämlich noch ein paar Stoffe für die ersehnten neuen Outfits herstellen^^ (mein Lama kann endlich +Wolle )

    Zur Zeit besteht mein Lieblingsoutfit aus dem Cowboykleid und dem roten Cowboyhut.

    Habe allerdings einen Kimono im Auge (Name weiß ich leider im Moment nicht), aber dafür benötige ich noch die Prunkwinde. Also muss ich bis zum Sommer warten, damit ich mir den Samen kaufen kann.