Beiträge von Nyrian

    Die Updates finde ich schon gut, die Maschinen sind nun sehr viel angenehmer zu bedienen.

    Aber was ich sehr schade finde, ist die Tatsache, dass die neuen Gebiete überhaupt nix mit Olivingen zu tun haben. Nicht einmal bei Festen sieht man einen der DCL durch das Dorf laufen. Das hätten sie echt schöner gestalten können....aber auch wenn ich grad meckere, so schlecht, wie das Spiel oft gemacht wird, ist es wirklich nicht. Es hätte halt nur einfach einiges mehr Potenzial ....mal sehen, was die Zukunft so bringt^^

    Du, mir gefällt es immer noch nicht, dass ich mir einen Season-Pass kaufen muss, wenn ich alle Dinge haben will.

    Aber das ändert nichts an meiner Meinung, dass Jeder für sich entscheiden muss, ob es ihm wert ist oder nicht.

    Ich habe eine ganze Weile überlegt, ob ich mir den Pass hole oder nicht, die Jacke dagegen für 1,99€ finde ich jetzt echt nicht wild, denn 2 Euro gebe ich auch im Alltag mal locker für irgendeine Kleinigkeit aus

    Ich bin auch der Meinung, dass Jeder für sich entscheiden muss, ob sich ein Season-Pass oder ein einzelnes DLC für ihn lohnt oder ob es zu teuer ist.

    Mir hat die Jacke sehr gut gefallen und 1,99€ finde ich jetzt auch nicht überteuert (auch wenn ich schon für den Season-Pass bezahlt habe). Hab mir die Jacke von meinen Goldpunkten geholt, wozu hat man dieses kleine Polster sonst? *grins*

    Das war bei mir genauso, ich denke, es ist einfach eine Szene, die kommt, wenn man das Freundschaftslevel mit Götz erhöht hat.

    Da der Gute nun mal einen etwas seltsamen Geschmack hat, den sonst niemand so richtig verstehen kann, kam eben so etwas zustande.

    Allerdings tut mir der Götz eh ein wenig leid, bei den Events steht/sitzt er immer so weit abseits von allen anderen...bissl so der Außenseiter halt^^

    Sorry für den Doppelposte....


    Weiss wer wie man aus Reis oder Weizen wieder Setzlinge macht?

    Um neue Setzlinge für Reis und Weizen zu bekommen, benötigst du Baumstufe 6 und dann musst du dir den Setzlingsfertiger bauen.

    Mit dem Fertiger kannst du dann neue Baumsamen oder eben Reis/Weizensetzlinge herstellen.

    Ich hab ein lustiges Phänomen...


    Ich hab drei Stelle. Einen für Hühner, einen für Woll-Tiere und einen für Milch-Tiere, alles umzäunt. Wenn ich sie raus gerufen habe, liefen die dort auch alle schön rum.

    Dann hab ich im Frühling die eingezäunten Wiesen mit Weizen bepflanzt, damit da nicht ständig Bäume und sowas nachwachsen.

    Okay. Bei den Kühen ist alles gut soweit. Alles so wie normal. Aber bei den Hühner sind plötzlich alle außerhalb des Zauns, außer eins und bei den Woll-Tieren läuft eins rum ... nirgendswo ist ein Loch im Zaun und die Kühe können sich ja auch auf den Pflanzen bewegen. Muss ich das verstehen? xD

    Die Hühner und die Schafe klettern am Weizen empor und hüpfen so über den Zaun.

    Die Kühe können das nicht, weil sie einfach zu schwer sind *kicher*

    Kann es sein das man bei Tierlevel 9 nur noch 6 Generationen oder 7 züchten muss statt 8? Oder hab ich n gut gefunden? XD

    mhm...hab jetzt nicht genau darauf geachtet, bin aber Tierlv. 9 und bei meiner ersten Zucht ist das Ei von 0 auf 4 gesprungen, bei der nächsten Zucht allerdings nur auf 5....es geht aber auf jeden Fall recht schnell und da die lieben Tierchen dabei ja auch immer noch Eier und Milch liefern, stört mich die Wartezeit eh nicht^^

    Ich bin inzwischen auch im zweiten Jahr und ich muss sagen, je länger ich spiele, desto besser gefällt mir das Spiel.

    Ok, etwas mehr Abwechslung bei den Events wäre schön, auch mir fehlen die Porträts beim Gespräch und am Anfang wusste ich nicht so recht, in welche Richtung ich meine Farm entwickeln soll. Aber so nach und nach hat sich das von ganz allein ergeben, außerdem habe ich eh immer den Ehrgeiz, alle Pokale bzw Titel zu holen und jede Maschine usw mind. 1x zu besitzen.

    Inzwischen arbeite ich daran, genügend Orchikalkum (ich weiß nie, wie das geschrieben wird) zu sammeln (die Mine ist übrigens mein größter Kritikpunkt, es ist einfach nervig, bis man auf lv 42 u. tiefer ist) und fälle die Illusionsbäume, wann immer sie nachgewachsen sind, um schon einmal die Balken fertig zu machen.

    Daneben züchte ich noch die Tiere nach oben und bringe nach und nach die Pflanzen auf 10.

    Das Museum wird von mir allerdings ein wenig stiefmütterlich behandelt, hab nur 6-7 Fotos und ca. ein Dutzend Fische abgegeben. Lediglich die Schätze sehen schon gut aus, weil ich beim Abtrockenlegen der Seen (auch des Uraltsees) etliche Dinge zum Begutachten bekomme.


    Was nun die Vergleiche zu Story of Seasons 1+2 angeht...auch ich finde, die Spiele (vorallem der erste Teil) waren besser und umfangreicher. Allerdings wurde gerade beim ersten Teil sehr häufig darüber geschimpft, wie sehr die Entwickler es mit den Abgaben für das Freischalten der Händler übertrieben haben, wie schwierig es teilweise sei, die Lieblingsgeschenke der Heiratskanidaten zu bekommen, um sie dazu zu bringen, einem den Antrag zu machen. und ich könnte diese Liste noch ein ganzes Stück weiter führen....nun ist es leichter und damit natürlich auch ein wenig langweiliger...und natürlich ist das dann auch nicht recht *grins*....manchmal tun mir die armen Entwicklerwichtel schon leid, so wirklich recht werden sie es uns wohl nicht machen können^^


    Für mich käme es dem perfekten Spiel sehr nahe wenn:

    • die Grafik wie in Doremon wäre
    • das Händlersystem aus S.o.S 1 dabei wäre
    • die Heiratskanidaten mal tatsächlich wie Männer aussehen würden (ach mein Klaus...schmacht)
    • die Tageslaufzeit ähnlich wie bei P.o.T verginge
    • wenn es wie in P.o.T einen Wolf als Haustier und Reittier gäbe
    • man wieder für seine Familie kochen und mit ihr essen könnte
    • und...wenn die Ehemänner endlich mal wieder mitarbeiten würden...so wie in der Tierparade auf der Wii

    Mir gefällt Reina am besten, sowohl optisch, als auch von den Events.


    Also eigentlich hatte ich vor Beth und Lars zu ehelichen, bis ich festgestellt habe, dass die beiden lieber einander daten, als sich der neuen, spannenden Farmerin hinzugeben 😭

    och varney, sei nicht traurig^^

    Hab mir auf dem 1ten Speicherplatz Ralph geschnappt und auf dem 2ten Speicherpunkt bin ich dabei, den Prinzen von mir zu überzeugen....da hat mich ein Event so neugierig gemacht, dass ich den 2ten Speicherplatz anfing^^

    Also meine Tiere heißen fast immer:


    normale Kuh: Milky, Milly,Bessy

    Jersey Kuh: Nora, Sina, Vera

    Büffel: Arthur, Billy, Boni

    Alpi weiß: Flöckchen, Snowi

    Alpi braun: Cookie, Trüffel

    Ziege: Peterchen, Meckmeck

    normales Huhn: Tick, Trick und Track

    Seidenhuhn: Daisy, Glucki, Trinchen

    normales Schaf: Wolly, Polly, Molly

    S-Schaf: Löckchen, Sofia,

    normales Hasi: Hoppel und Poppel

    graues Hasi: Vivi, Mini, Wuschel


    und falls mal ein Kamel dabei ist: Aladin^^

    Ich habe bei den Gnomen einen leisen Verdacht, den ich aber bis jetzt nirgends bestätigt bekommen habe.

    Also ich war in der Mine und bin dort gleich nach ein paar Steinen beim Schürfen eine Fertigkeitstufe aufgestiegen und danach huschten da einige Etagen recht viele Gnome aus den Steinen.

    Danach hörte es wieder auf, es kam nur noch ab und an mal ein Gnömchen, bis ich wieder eine Stufe aufstieg....plötzlich waren da meiner Meinung nach weitaus mehr Gnome.....könnte jetzt Zufall sein, aber ich habe einfach den Verdacht, dass man mit jeder Aufstufung auch kurzzeitig mehr Gnome rausholt^^

    ja, die Belohnungen sind echt nicht schlecht, gibt auch öfters mal goldene Dorfmedaillen, die doch gutes Geld bringen.


    Aber einen kleinen Tipp habe ich auch noch, ist für alle, die es interessiert, wie weit sie im Spiel fortgeschritten sind.

    Im Titelbildschirm einfach mal auf das Pokalsymbol gehen, da wird dann aufgelistet, was ihr schon erreicht habt und wieviel z.B. bei einer Stufe noch fehlt.

    hab bis jetzt nur eins dieser Gebiete freigeschaltet, es ist nicht riesig, aber so 25-30 Bäumchen gehen schon drauf^^

    Hallöchen,

    weiß schon jemand wie man die Schneiderei bekommt? Da soll es ja wohl einen Bauauftrag oder so geben?


    Dankeschön und liebe Grüße :)

    Der Salon ist die Schneiderei und den Auftrag dafür bekommst du im Grunde vom Bürgermeister.

    Er kommt morgens bei dir vorbei und spricht davon, dass Olivi mehr Läden benötigen würde, um für die Touristen interessant zu werden. Mit deiner Hilfe sollte das keine Schwierigkeit sein, deshalb heftet er einen Auftrag im Rathaus an die Tafel.

    Sobald du dort einen der 3 Dorfaufträge erledigt hast, musst du nur am nächsten Tag wieder in die Stadt gehen und schon erledigt sich das mit dem Salon automatisch^^

    Ich habe jetzt bis in den Herbst gespielt und in ein paar Tagen ist meine Hochzeit.

    Natürlich gibt es ein paar negative Dinge....die etwas eintönigen Dialoge der Dörfler, die 1-er- Mechanik der Maschinen und das schnelle Nachwachsen der Gräser/Bäume (obwohl das manchmal sogar nützlich sein kann)...aber im Großen und Ganzen gefällt mir das Spiel.

    Die Zeit läuft in einem angenehmen Tempo herunter, so dass man an einem Tag doch einiges anstellen kann. Dank der recht frühzeitig machbaren Sprinkler ist es möglich, schon als kleine Bäurin großflächige Felder anzulegen und so sehr früh gutes Geld einnehmen. Nun noch ab und an in einer der Minen abtauche, damit die Werkzeuge möglichst schnell hoch gelevelt sind und der Alltag verläuft sehr viel gemütlicher.

    Die Dörfler sind auch sehr gutmütig was die Geschenke angeht, sie nehmen einfach alles und freuen sich noch darüber. Sobald sie besser bekannt sind, ist es sogar möglich, nachzusehen, was sie am liebsten haben....mehr Service für das Bäuerlein geht ja fast gar nicht^^

    Auch die Herzen der Heiratswilligen steigen sehr schnell...fast zu schnell für meinen Geschmack und der nötige Event löst sich auch brav aus, so dass es keine Schwierigkeiten mit einem verpassten Event gibt.

    Nachdem die Herrin des Sees zurück ist (k.a. wie die Dame richtig heißt, aber ich bin halt ein Avalonfan *grins*) ist fehlende Ausdauer auch kein Thema mehr und dann gibts noch so viel anderes zum Freischalten. Unter anderem eben auch vier Regionen, die sich geradezu anbieten, um dort die Bäume anzupflanzen^^


    Wenn ich nun dieses Spiel mit S.o.S oder S.o.S. Trio of Towns vergleiche...ok, dann hat mir S.o.S natürlich mit seiner Weitläufigkeit besser gefallen (und es gab eben Klaus..schmacht), aber die Grafik gefällt mir z..b. in dem neuen Spiel besser als in T.o.T....ich denke, dass ist halt einfach Geschmacksache.

    Doch um noch einmal auf die eintönigen Dialoge zurück zu kommen, in S.o.S. hat Klaus während meiner Schwangerschaft genau 2 Sätze stets wiederholt....das war auch sehr nervig, wird dann aber in der Erinnerung gern mal vergessen ;)

    Grundsätzlich war noch kein Hm/S.o.S-Spiel mit besonders vielen unterschiedlichen Dialogen versehen, aber das stört mich persönlich jetzt auch gar nicht so. Mir macht es einfach Freude, meine Farm hübsch zu gestalten, mich mit putzigen Tieren zu umgeben und alle möglichen Titel zu erreichen und davon bietet mir der neue Ableger reichlich.