Beiträge von Tulpiana

    Ich sehe es auch so. Grundsätzlich muss ich sagen, dass mir das Spiel überraschenderweise viel Spaß macht. Ich finde es gut dass es eine Story bzw Quest gibt und man durch das Spiel geführt wird. Aber die Zeit ist wirklich zu knapp bemessen, ich muss mich auch immer entscheiden was ich am nächsten Tag machen möchte, weil gefühlt nur eine Sache geht. Ich komme bislang auch nicht dazu mit den Bewohnern zu reden und deren Vorlieben in Erfahrung zu bringen, auch schaffe ich es kaum Materialien zu sammeln.

    Danke für deine Hilfe :-)

    Ich bin mittlerweile auch schwach geworden und habe das Spiel gekauft. Bisher macht es mir auch echt Spaß, obwohl ich es gewöhnungsbedürftig finde die verschiedenen Saaten zu suchen. Die langen Laufwege nerven mich auch ab und zu. Und die Zeit vergeht mir zu schnell.


    Weiß mittlerweile jemand woher man Ginkoholz bekommt und wie man in der Wüste länger durchhält? 😊

    Das was ich bisher gesehen habe fand ich wie gesagt auch nicht schlecht :-) früher oder später werde ich sicher auch schwach :D aber die Vorgänger haben mich ziemlich abgeschreckt.


    PoOT kaufe ich mir aber auch auf jeden Fall, auch wenn es mich auf den ersten Blick nicht so abgeholt hat wie etwa der Vorgänger Trio of Towns.

    Wer von euch ist denn an dem Spiel interessiert ?

    Ich muss sagen, dass es für mich besser aussah, als die Vorgänger. Trotzdem bin ich skeptisch und werde wohl zunächst auf ein paar LPs und Eindrücke von anderen warten.

    Ich habe auch gerade das Video gesehen und war ganz aufgeregt, weil ich hier noch nichts darüber gelesen hatte. Ich würde mich sehr über ein neues SoS freuen, aber tatsächlich sah die Vorstellung für mich auch ziemlich ,,billig" aus :-(

    Könnte mir vorstellen, dass es anfangs super lahm ist, wenn man noch kaum Orte erkunden kann. Insgeheim hoffe ich auf weitere Einblicke, die dann doch noch etwas überzeugender werden...

    Ich habe den vierten Teil sehr genossen und freue mich deshalb auch sehr darüber, dass es wirklich einen fünften Teil geben wird! Mir gefällt besonders, dass es immer mal wieder Sequenzen und Storyelemente gibt. Ich fand die Dialoge auch abwechslungsreich im Vergleich zu HM/SOS. Die Grafik im Video fand ich passend, die Charaktere waren meiner Meinung nach etwas langweilig gestaltet, ich hoffe es gibt noch ein paar ausgefallenere Charaktere. Falls nicht, kann ich damit aber auch gut leben. :D Ich hoffe auch einfach auf eine schöne Story und interessante Persönlichkeiten. :-) 

    Ich bin auch positiv überrascht von dem Spiel. Ich mag den relativ schlichten Spielablauf und die Charaktere mag ich auch fast alle. Gewünscht hätte ich mir etwas mehr Abwechslung bei den Dialogen und ich als HM DS Minen Fan, bin hier teilweise bei den Minen etwas gefrustet. Aber ich denke, wenn ich mich damit noch etwas mehr befasse, dann wird das schon. :-) Ich bereue den Kauf aber auf keinen Fall.

    Richtig gute Idee!


    Lieblings-/Hassgeschenk:

    Lieblings: Blumen, angebautes Gemüse, Schmuck, Pastagerichte

    Hass: Müll, Baumaterialien, Erze, Fische, Bananen


    Wohnort:

    Ich würde auch gerne im Wald wohnen, ein Teich in der Nähe wäre optimal. Mein Haus wäre klein und gemütlich eingerichtet. Ich hätte eine tolle Küche, eine Leseecke und immer frische Blumen da. :D Morgens würde ich wohl mit meinem Hund im Wald spazieren und Dinge sammeln gehen. Den Nachmittag würde ich in einem Haus verbringen und lesen oder kochen. Den Abend würde ich im Gasthaus mit einer Freundin verbringen, um doch noch etwas von dem Dorfgeschehen mitzubekommen. :-) 


    Tägliche Besuche?:

    Anfangs fände ich tägliche Besuche wohl ein wenig merkwürdig, würde aber immer höflich, wenn auch kurz angebunden sein. Im Verlaufe der Herzevents fände ich eine lange Ignoranz aber nicht gut. Ein schlechter Umgang mit Tieren und oder mit der Umwelt würde mir gar nicht gefallen.


    Spieltyp:

    Anfangs wäre ich wohl schüchtern und wortkarg, das Gesagte würde eher oberflächlich sein. Nach und nach würde ich mich mehr öffnen und auch mehr privates erzählen und auch humorvoller werden.


    Kleidung:

    Ich hätte lange und offene Haare. Mein Charakter hätte wohl ein hübsch gemustertes Kleid an, welches romantisch/verspielt ist aber dennoch alltagstauglich ist.


    Finde ich selbst ein bisschen langweilig :D

    Ich bin ScHocKierT D :

    Erdbeerkühe 4 Life!! Wünschte sie hätten noch ne Milka Kuh mit reingebracht oder n Schokohuhn, obwohl erstes vermutlich Copyright verletzen würde heh : )

    Ich habe mir gedacht, dass ich dafür nicht nur Zustimmung erhalten werde ! :D Freut mich, dass andere daran Freude haben, mir persönlich ist das einfach zu viel des Guten :-) Gerne mehrere Farbvarianten, aber so finde ich es irgendwie albern. :|

    Ich bin noch absolut unentschlossen. Vor dem Spiel dachte ich, dass es Cliff oder Gray wird. Jetz im Spiel finde ich aber auch Rick ganz interessant und Kai gefällt mir auch sehr gut. Die Dialoge finde ich leider ziemlich langweilig, weil sie kaum Abwechslung bieten. Mir persönlich gefiel das Gesicht von Gray im Original besser, dafür ist er jetzt schöner bekleidet. Bei Rick stört mich ein bisschen, dass er Kai so angeht. Und bei Cliff finde ich sein ständiges abhängen in der Kirche auch zu viel :D Die Auswahl der Mädchen gefällt mir fast besser, aber ich spiele lieber selbst als Mädchen. Die beiden neuen Charaktere finde ich sehr hübsch, aber die Arten der beiden sagen mir absolut nicht zu.

    Ich melde mich jetzt auch mal :D Ich bin fasziniert davon, wie weit einige schon sind. Ich selbst habe jetzt jede Jahreszeit einmal gesehen und bin gerade mitten im Winter des ersten Jahres. Der Herbst ist optisch gesehen wohl mein absulouter Favorit. Ich konnte mich noch nicht entscheiden wen ich heiraten möchte, irgendwie stören mich immer Kleinigkeiten. Ganz am Anfang wollte ich Cliff heiraten, Gray und Rick mag ich aber auch. Außerdem finde ich Kai auch total gut :D Von den Mädchen hätte ich wohl Ann, Elli oder vielleicht noch Karen genommen. Die beiden neuen Charaktere gefallen mir vom Aussehen gut, aber die Aussagen und Events sagen mir da leider nicht zu. Ich spiele im normalen Modus und muss auch sagen, dass ich relativ schnell an Geld gekommen bin. Ich habe zwar kein Vorwissen aus dem Originalteil gehabt, aber mithilfe der Naturgeister hatte ich genügend Zeit und Ausdauer um viel anzupflanzen und viel angeln zu gehen und Material sammeln zu können.


    Meine Ziele sind jetzt noch die Zuneigung zu den Bewohnern weiter zu steigern, meine Farm noch weiter auszubauen und zu verbessern, die Tiere weiter züchten um noch mehr Herzen zu bekommen, Feste gewinnen, die Minen weiter erkunden, erfolgreicher angeln, mehr kochen und natürlich heiraten und ein Kind bekommen. :-) Achja, die Statdvilla finde ich auch noch interessant. Von Fischkönigen lese ich gerade das erste mal :D


    Ich muss sagen, dass mir das Spiel bisher echt gut gefällt. Ich mag, dass es recht simpel strukturiert ist und ich alle Ziele einigermaßen im Überblick behalten kann. Bei den letzten SOS Teilen gab es für mich manchmal fast zu viele Möglichkeiten. Hier weiß ich immer, auf was ich als nächstes hinarbeiten kann. Mir gefällt die Optik tatsächlich auch sehr und die Musik passt für mich toll dazu :-) Die Dorfbewohner und die Heiratskandidaten sind für mich ja auch größtenteils neu und sie gefallen mir auch gut.


    Was mich ein bisschen stört sind aber die doch sehr einseitigen Aussagen der Bewohner, gefühlt wechselt das nur mal bei der Herzfarbe, hier hätte ich mir schon ein bisschen mehr Abwechslung gewünscht. Was ich tatsächlich auch nicht mag sind die Erdbeerkuh und die Fruchtkuh usw., ist mir tatsächlich irgendwie zu albern, obwohl ich das halt einfach ignorieren kann.

    Gewünscht hätte ich mir noch etwas mehr Auswahl bei der Kleidung und bei dem Aussehen generell. Ich bin hier aber schon dankbar, dass man überhaupt als Mann oder als Frau spielen kann und das man schon zwei Auswahlmöglichkeiten hat. Ich bin jedenfalls neidisch, wenn ich sehe wie cool Popuri oder zb Jennifer angezogen sind. :D