Beiträge von Mimsi

    Immer noch keine Kohlsamen im Angebot. Also noch ein Jahr warten, genau wie auf die Traubenbäume. X/


    Aber jetzt wieder mal was anderes: Auf meiner Bauernhofinsel soll ich ja den Fischkönig "Kleiner Seeteufel" angeln können. Nur fang ich auf der Insel immer nur kleine Fische oder Müll. Selbst mittlere Fische sind kaum mal dabei, geschweige denn große Fische. Gibt es den Seeteufel wirklich auf der Bauernhofinsel, oder ist das ein Fehler? Ausreichend Angelpunkte muss ich haben, denn ich habe bereits vier andere Fischkönige gefangen und die geforderte Jahreszeit Frühling ist auch gerade. Oder muss man den an einer bestimmten Stelle auf der Insel fangen?

    Lightgazer


    Ja, die Samen werden saisonal verkauft und ich bin ja nun schon im "nächsten" Frühling, denn die 100 Weizen hab ich im vergangenen Herbst verkauft. Alles andere hab ich auch schon teilweise weit mehr als 100 mal verkauft, aber das gehört ja nicht zu den Voraussetzungen für die Kohlsamen. Nur 100 oder mehr Weizen verkaufen und 40000 Erntepunkte. Muss ich wohl mal jeden Tag bei Chen reinschauen, vielleicht verkauft er die nur manchmal... :/

    Mein Weizen und Buchweizen haben es doch noch rechtzeitig geschafft, reif zu werden. War nur etwas zu wenig Buchweizen, da muss ich im nächsten Jahr nochmal ran. Aber immerhin krieg ich jetzt schon mal die Kohlsamen. Dafür ist schon wieder ein Traubenbaum kaputt gegangen. X/ Aber das Wetter nervt auch gerade. Seit sechs Tagen in Folge immer nur bedeckt. Im nächsten Sommer muss ich dann mal nur Kürbisse anbauen, damit ich endlich Soja kriege. Gibt noch viel zu tun für mich. :D

    Lightgazer


    Ja, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. :D Mittlerweile ist auch der eine Teil des Weizens erntereif gewesen und dank des gelben Kleinods in der Sichel konnte ich auch doppelt so viel ernten. 8)


    just_a_girl


    Dann hast Du wohl bisher Glück gehabt, nicht immer gehen die Bäume bei Sturm kaputt. Aber warum machst Du keine Zäune um die Bäume?

    Danke. :thumbup: Also mein Weizen ist dann eindeutig zu spät dran. Der müsste schon komplett auf Sprout 3 sein, aber da ist nur der Teil, der den Winter überstanden hat. Alles andere ist noch auf Sprout 1, obwohl er Anfang Frühling gepflanzt wurde.


    Mein Buchweizen müsste demnach schon auf Sprout 4 sein, ist aber immer noch Sprout 1.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein Bug ist, denn im Jahr davor ist er nicht auf der ersten Stufe hängengeblieben.

    Naja, aber Weizen kann man schon im Frühling anpflanzen und jetzt ist Sommer Tag 20 und der meiste Teil des Weizens ist immer noch auf der ersten Stufe nach den Samen. Nur der Teil, der den Winter überlebt hat, ist schon eine Stufe weiter. Ich hab den allerdings auch das Jahr davor nicht weggeschnitten und trotzdem ist alles eingegangen, was unter dem Schnee verdeckt war. Gibt es von den verschiedenen Weizenstufen auch Bilder? Vielleicht ist die Änderung im Aussehen auch immer so minimal, dass ich sie nicht bemerke.


    Buchweizen kann man im Frühling nicht anpflanzen, daher hab ich es gleich am ersten Sommertag gemacht. Und jetzt ist er aber schon länger als 4 Tage auf dieser ersten Stufe nach den Samen. ?( Vielleicht sollte ich den auch öfter mal gießen, es regnet schon fast den ganzen Sommer über nicht.

    Hmm, das mit der Note bei der Katze hat Mira mir ja auch erklärt, aber sie braucht vorher schon ewig, bis die Note überhaupt mal kommt und dann bin ich immer zu langsam mit dem Klicken. *lol* Aber dann versuch ich es mal mit Training. :)


    Also bei mir läuft es mit den Bananenbäumen eigentlich ganz gut. Von denen krieg ich meist mehr Früchte, als von Pfirsich und Orange. Ich gieße die alle zwei Tage. Bei Dauer-Sonnenschein auch mal öfter. Dafür macht mir der blöde Weizen Sorgen. Jetzt ist der Sommer schon wieder bald rum und er ist immer noch auf der ersten Stufe nach den Samen. Ebenso der Buchweizen. Das wird dieses Jahr wieder nichts mit der Ernte fürchte ich. ;(

    Tja, die Hochzeit wird sich dann bei mir noch etwas hinziehen, ich muss erst massenweise Material sammeln für die beiden Haus-Ausbauten... :D


    Immerhin hat mein Schwein endlich mal nen Trüffel gefunden und ein orangenes Kleinod hab ich auch gewonnen. Wirkt das auch in der Axt, dass man zweimal Holzmaterial bekommt, wenn man nen Ast zerhackt?


    Nur der Katzenwettbewerb nervt mich gerade. Meine Katze hat alle 10 Herzen, aber trotzdem braucht sie immer mehr als 30 Sekunden, bis sie bei mir ist und wird somit natürlich immer Letzte im Wettbewerb. Der Gewinner schaffts in weniger als der Hälfte der Zeit. Gibts da irgendnen Trick?

    Herrje, dann muss ich ja langsam anfangen, das Haus auszubauen.


    Sollte man irgendetwas vor dem heiraten erledigen, weil es nach der Heirat nicht mehr geht?


    Der ganze Kühlschrank voll mit Äpfeln und Pfirsichen? Wie schaffst Du das denn? Soviele kannst Du in vier Jahren doch noch gar nicht angesammelt haben. Oder redest Du von Bäumen?

    Ich dachte, man braucht für die Insel bloß noch die 30 Sonnensteine? Aber selbst wenn, Denny hat bei mir schon das rote Herz und bis ich die fehlenden Sonnensteine habe, vergeht auch noch viel Zeit. Die blöden Traubenbäume werden noch ewig brauchen. In diesem Herbst wirds wieder nichts mit Trauben.

    1. Bei mir geht es bei dem Spiel vorrangig ums anbauen, Tiere züchten usw. Heiraten ist für mich nebensächlich, daher heirate ich erst sehr spät oder auch gar nicht. Wenn ich aber in diesem Spiel heirate, dann wird es Denny.

    2. Nö, die Sonneninsel fehlt mir noch.

    3. Ich denke nicht *lol*

    4. Sommer, sechstes Jahr.