Beiträge von Muffy

    Auf die frage hin ob Persia Carmen helfen könnte eine Strohpuppe zu bauen grinste sie und antwortete "Klar helf ich dir." Cari verschwand kurz in ihrem Strandhäusschen und kam mit einer dicken Decke wieder. Danach ging sie ins Lager und währenddessen wickelte sich Pia in die kuschlige Decke ein. Die Grünhaarige kam wieder und setzte sich neben das Mädchen. Es war schon ganz schön kalt geworden weshalb kleine Schneeflöckchen sanft auf die Erde fielen.
    "Echt? Es gibt noch Suppe? Klar möchte ich noch was." Sagte sie grinsend und kuschelte sich weiter in die Decke ein.

    Amy kochte und kochte und hörte nur wie Dracu und Maria… streiteten?. Und das ganze endete damit, das die beiden verschwanden. Das Steak war ganz schwarz und die Blondine schmiss es in den Müll. Dann machte sie sich ein Brötchen und aß es auf. Amy rannte noch einmal nach unten um nachzuschauen ob jemand einen Zettel geschrieben hatte und Tatsächlich da hing einer der anscheinend von Maria geschrieben war. Hoffentlich werde ich Maria bald Wiedersehen. Diese Dracu aber lieber nicht. Sie war so ein wenig komisch. dachte sich das Mädchen während sie den Zettel las und riss den Zettel von der Tür. Das Blondchen ging wieder nach oben und legte den Zettel auf den Tisch. Danach ging sie ins Bad um ihre Zähne zu putzen und sich die Haare zu Bürsten. Als sie damit fertig war ging sie zu ihrem Bett, machte sich ohre Zöpfe auf und kuschelte sich in es hinein. Es vergingen nicht mal ein paar Minuten und schon war Amy eingeschlafen.


    ~Schläft~

    Der Strand. Ach ja klar. das Mädchen bemerkte erst jetzt das glitzernde, Klare Meer vor ihnen. Yuki drehte sich wieder zu ihrer Cousine und schaute zu ihrem Flügel. "Und wie ist das passiert?" fragte sie Elena leicht besorgt. Yuki merkte wie wenig sie von dem allem mitbekommen hatte und seufzte noch einmal. "Klar kann ich dich tragen." sagte sie und breitete ihre Flügel aus. "Wo wollen wir hin?" fragte sie die Rothaarige und schaute kühl die anderen an.

    Endlich (!) wachte Yuki auf. Aber nicht aus einem Schlaf sondern aus ihren Gedanken. Erst jetzt bemerkte sie das sie mit Elena an viele verschiedene Orte gegangen war. "W-Was?" murmelte sie leise und stand von ihrem Stein auf. Sie sah viele merkwürdige Leute und ihre Geliebte Cousine. Die Blauhaarige seufzte laut auf und guckte zu Elena. "Wo sind wir?" fragte sie leise und schaute mit leeren Augen Elena an.

    ~Cari und Pia kommen an~


    "Jetzt hast du also Zwillingsschwerter." sagte Persia Fröhlich. Immer noch fragte sie sich warum Leo sie so merkwürdig angeschaut hatte. Doch dann fiel ihr es ein. "Ach ja, Genau!" stieß sie hervor. "Ich habe ja ganz vergessen das ich auch schon eine Waffe habe!" die Rosahaarige lachte weil sie so schusselig war.

    Amy hätte beinahe bei dem Gesicht von Maria gekichert. "Zieh nicht so ein Gesicht sondern komm hoch." sagte sie gespielt streng. Dann verschwand sie wieder in der Küche um den Herd schonmal anzumachen. Amy holte das Steak aus der Tüte und machte das Papier ab, was noch dran war. Schnell Schnitt sie es in etwas kleinere Streifen und legte es in die Pfanne. Sie würzte es und fing an die Brötchen zu schmieren. Als Beilage halt. Dann machte sie noch einen kleinen Salat aus dem restlichen Gemüse.

    Als Amy aus dem Bad trat schaute sie runter zu den beiden Mädels.
    "Wollt ihr noch Jahre da unten stehen bleiben?" Fragte sie lachend. Zwar meint Maria es wäre nix, aber irgendwie ist sie sauer! das Blondchen merkte schnell wenn jemand Sauer oder so was wird.

    Amy kramte nach ihrem Schlüssel während sie zu Maria starrte.
    "Hey, du wirkst irgendwie nervös, ungeduldig oder nicht zufrieden. Was ist denn?" fragte die Lilahaarige leicht besorgt.
    Schließlich war Maria für sie schon fast eine Freundin und da kümmert man sich ja auch um andere.
    Endlich hatte sie den Schlüssel gefunden und schloss nun auf. "Fühlt euch wie Zuhause." sagte Amy lächelnd während sie hastig ihre Stiefel auszog und in ihre Hausschuhe schlüpfte.
    Dann zeigte sie auf die Treppe. "Maria, du weißt ja schon wo das meiste ist. Dracu, dort oben geht es zur Küche und auch ins Esszimmer. Falls du auf Klo musst kannst du hier hin." sie machte eine Pause und zeigte auf eine weiße Tür kurz vor den Mädchen. Schnell fuhr sie fort. "Und da oben ist das Bad und noch ein Klo." als sie fertig war hüpfte sie die Treppen Stufen hoch und legte die Tüten mit dem Steak und den anderen Sachen auf den Tisch. Dann ging sie auf Klo und wusch sich die Hände.

    "Okay…" sagte Amy. Komisch die Kartoffelsuppe gehörte doch noch zum Abendessen und trotzdem will Maria nix… Naja wenn sie keinen Hunger hat. 
    "Wir haben ja auch noch Brötchen fals du doch noch Hunger bekommst." sagte sie lächelnd. Schnell kaufte sie noch etwas Wurst, Käse und Butter für die Brötchen.
    "Ich wäre dann fertig." meinte die Blondine Fröhlich zu den beiden anderen.

    "Soll etwa die Erklärung sein ´Weil sie unerkannt bleiben sollen´oder was?" fragte Yuki und schaute mit einem leicht zornigen Blick zu Anousch.
    Sie schaute wieder zu ihrer Cousine und seufzte leise.

    "Hey!" sagte Amy und lachte. Schnell nahm sie die Tüte mit dem Steak an sich. "Das ist doch noch fürs Abendessen!" kicherte sie.
    "Hmm wenn du keine beilage willst..." sie überlegte kurz. "Ach ich kauf einfach noch ein paar Brötchen." schnell hüpfte sie zu dem Stand wo es frische Backware gab und kaufte sich 5 Brötchen. Mit dem Steak und den Brötchen in der Hand kam sie wieder. "Jetzt musst nur noch du sagen was du willst, Maria." sagte sie lächelnd zu der Elfe.

    Neugierig lauschte Yuki den Worten von Anousch. "Und warum ist es ein Skandal? Also ich meine die Halbengel?" fragte sie entrüstet. Aber ehrlich. Warum ist es so schlimm nicht nur von Engeln abzustammen? das fragte sich das Mädchen andauernd aber es stimmte doch auch.

    Persia schaute sich um. Eine Waffe... das wäre schon toll! dachte sie sich und schaute zu Carmen rüber.
    "Was willst du dir denn jetzt eigentlich kaufen?" fragte die Nixe ihre Freundin neugierig. Es gab so viel da konnte man sich gar nicht entscheiden. die Rosahaarige ging an den vielen Schwertern und Säbeln vorbei zu Cari und lächelte.

    Auch Amy ging ein mulmiges Gefühl durch den Magen als sie das Steak sah. "Gut. Also für Dracu mach ich ein Steak. Willst du noch eine Beilage?" fragte sie die Vampirin. "Und Maria, du kannst alles was du willst zum Abendessen haben." Meinte sie noch zu der Lilahaarigen gewant.