Stardew Valley

  • (Ist es schon zu spät, hierauf noch zu antworten? Falls ja, entschuldige ich mich ;;)
    Habe alle Höfe (mindestens) einmal durchprobiert, aber sie sind eben wirklich auf das ausgelegt, was das jeweilige primäre Merkmal auch vermuten lässt. Wer also einen Großteil seiner Einkünfte z. B. mit Fischen erarbeiten möchte, ist mit der Riverland Farm wirklich gut bedient (wobei ich das Fischen am Meer ja deutlich romantischer finde).

    Langfristig genieße ich die Gestaltungsmöglichkeiten der Standard-Map aber doch zu sehr, um eine der anderen Maps länger als einige Jahre zu nutzen, bzw. kann ich der Versuchung, riesige Felder anzulegen, auch nur selten widerstehen, sobald Sprinkler eine erschwingliche Option darstellen.

    Als PC-Nutzer aus Tradition und HM-Fan seit dem SNES hat mich die Ankündigung des Spiels damals unheimlich gefreut und ich suchte es heute tatsächlich auch stärker als die klassischen Handheld-Alternativen. Der größte Vorzug ist imho aber die Möglichkeit des Moddens. Ein paar frische Skins können sehr dabei helfen, repetitive Spielphasen als weniger dröge zu empfinden und mit neuer Motivation ans Werk zu gehen. Über Mods, die über kosmetische Effekte hinausgehen, kann man sich natürlich streiten.

  • Uff, da gibt es Mods? Hab das gar nicht mitgeschnitten xD Was wird denn da so geändert bei den Mods der kosmetischen Natur?


    Ja da gibt es Mods im offiziellen Forum.

    https://community.playstarboun…forums/stardew-valley.72/


    Die machen sehr unterschiedliche Dinge. Einige (sehr viele!) sind rein kosmetisch. Einige verändern Dinge am Gameplay (machen zB das Fischen deutlich einfacher.. oder schwerer ^^). Hab nur anfangs mit ein paar Mods gespielt. Da ich es inzwischen hauptsächlich auf der Konsole spiel (heute wird die Switch Version gekauft, wollte nur schauen ob es zu Nikolaus vielleicht im Angebot ist ^^), kann ich eh keine Mods nutzen.

    Aber ich schau immer ganz gerne mal, was es so neues gibt ^^

  • Hab es ja nun für die PS4, den PC und die Switch und kann dir daher ganz sicher antworten:
    Nein. Jedes Spiel hat seinen eigenen Spielstand.


    Teilweise sind sie ja auch nicht auf den selben Stand.

    Die PC Version ist bisher die einzige, die bereits das Multiplayer-Update hat. Alle andere Versionen haben diesen noch nicht.

  • Bramefield also ich sitze auch gerne mal am PC aber da ich das Spiel nicht 2 mal haben wollte, hab ichs mir für die Switch geholt und mache das persönlich so: unterwegs (meistens eher in der Mittagspause auf der Arbeit) spiele ich es auf der Switch und wenn ich abends noch Bock drauf habe, dann halt über die Switch auf dem Fernseher. So hab ich das gelöst ^^

    Mein 3DS FC: 2681-4647-8698

    Meine Switch ID: SW185545950985


    HM Spiele im Besitz: HM 3, HM BtN, HM mTP, HM MM, HM mIP, HM DGB, HM GzS, SOS ToT, HM FoMT, HM DS, (SV), HM Light of Hope

    Konsolen im Besitz: Nintendo Wii (Weiß), PS4 (Orange-Schwarz), GBC (Pikachu Edition), GBA (Neon-Orange), GBA SP (Super Mario Edition), NDS (Rot), 3DS (Aqua-Blau), New3DS XL (Orange-Schwarz), Nintendo Switch (Neon-Rot-Blau)


    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum! heartred

    Gib niemals auf!







  • Bramefield also ich sitze auch gerne mal am PC aber da ich das Spiel nicht 2 mal haben wollte, hab ichs mir für die Switch geholt und mache das persönlich so: unterwegs (meistens eher in der Mittagspause auf der Arbeit) spiele ich es auf der Switch und wenn ich abends noch Bock drauf habe, dann halt über die Switch auf dem Fernseher. So hab ich das gelöst ^^

    Danke für den Erfahrungsbericht.


    Neue Wendung: Meine Geschwister wollen auch Stardew Valley spielen (Yay, Co-op!), haben aber keine Switch. Daher wird es wohl doch die PC-Version.


    Wie ich es oben schon genannt habe wäre es echt genial gewesen, wenn man auf Switch und PC auf denselben Speicherstand zugreifen könnte. Also am PC abends co-oppen und tagsüber auf derselben Farm mobil mit der Switch weiterarbeiten.


    Gruß aus Hamburg

  • Das wäre echt klasse, stimmt. Aber ich glaube das größte Problem ist dass weder Nintendo noch Steam erlauben werden, dass auf eine Speicher-Cloud zugegriffen wird, die dem anderen Gehört.

    Außerdem wollte Nintendo ja auch bestimmte Exploits rausgepatcht haben, somit sind die Versionen auf dem PC und der Switch miteinander wohl nicht kompatibel, wenn ich mir das richtig erklären hab lassen ^^


    Aber mal so eine Frage an die Allgemeinheit, besteht irgendwann mal interesse, an einem HM-Forever-Stardew Valley Co-Op Game ?

    hmhappyJ'aime l'oignon frit à l'huile,hmhappy

    hmhappyJ'aime l'oignon car il est bon.hmhappy

    hmhappyJ'aime l'oignon frit à l'huile,hmhappy

    hmhappyJ'aime l'oignon, j'aime l'oignon.hmhappy

  • Hallo an alle,


    ich hab mir vor kurzem das Spiel auf meinen Iphone gekauft und hätte ein paar Fragen.


    -Wie komme ich an Lehm ?

    -Wie verdiene ich am schnellsten Geld ?

    Hab‘s schon mit Fischen versucht, aber das kann ich nicht wirklich, ist sehr schwer irgendwie 😅


    Ach und noch eine Frage , die nicht zum Thema gehört.

    Ich hab mein Password für mein Kono hier vergessen, hab mir eine Mail schicken lassen für ein neues Passwort aber die kommt einfach nicht an, ist auch nicht im Spam Ordner.

    Kann mir jemanden helfen ?


    Dankeschön ! :)

  • Hallöchen!

    Lehm findest du regelmäßig wenn du dein Feld umgräbst, oder wenn du diese Würmchen ausgräbst, wo meistens Fossilien oder so dabei sind.

    Schnell Geld verdienen ist in Stardew Valley leichter gesagt als gemacht. Zum Anfang lohnt es sich, alles an wildpflanzen und fischen zu verkaufen, was man nicht für das Community Center braucht.

    Wenn du schon früh im Frühling Kaffeebohnen kriegst (z.B. aus der Miene, diese kleinen Schwarzen Staubbällchen auf den ebenen 40-79 lassen die manchmal fallen, wenn du sie tötest), solltest du die Anpflanzen, die Produzieren nämlich bis ende Sommer durch, und du kannst die Bohnen direkt wieder einpflanzen um mehr zu kriegen Ansonsten nimmst du am besten Bohnen und ab Jahr zwei Erdbeeren. Ansonsten Pflanzt du im Sommer am besten Blaubeeren an. Soviele wie deine Ausdauer zulässt, also täglich gießen und so. Im Herbst das selbe, aber mit Trauben.

    Das sind für mich so die Top verdiener im frühen Spielverlauf.

    Hoffe, ich konnte helfen.

    hmhappyJ'aime l'oignon frit à l'huile,hmhappy

    hmhappyJ'aime l'oignon car il est bon.hmhappy

    hmhappyJ'aime l'oignon frit à l'huile,hmhappy

    hmhappyJ'aime l'oignon, j'aime l'oignon.hmhappy

  • Ich hab es nun schon eine Weile immer wieder im Hinterkopf gehabt und nun habe ich mal kurz etwas Zeit, um hier zu posten. Ich muss einfach schreiben, wie toll ich dieses Spiel finde!


    Gleich vorweg, es gibt eigentlich nur eine Sache, die mich wirklich stört - der festgelegte Speicherpunkt, indem man schlafen geht und die Nicht-Möglichkeit des Anlegens eines zweiten, identischen Spielstandes. Ich probiere eben gern Dinge aus und war es nunmal gewöhnt, direkt vor Ort speichern zu können, dass geht hier leider überhaupt nicht. Ich hab auf anderen Sipelen auch ganz gern die Hochzeit abgespeichert, um sie mir immer mal anschauen zu können, auch sowas geht hier eben dadurch nicht. Man muss eben immer einen Tag beenden und man kann blöderweise auch nie zum Vortag zurückreisen, indem man resettet. Sehr ärgerlich, wenn man mal wieder vergessen hat irgendwas bestimmtes zu tun und es dann auch nicht nachholen kann (z.B. im Gewächshaus die Pflanzen zu gießen, weil man nicht ausreichend Sprinkler hat). Man beginnt also jedes Mal am Folgetag.


    Ansonsten hat mich dieses Spiel so dermaßen abgeholt. Alles wirkt sehr liebevoll gestaltet, die Aufgaben des Gemeindezentrums sind abwechslungsreich und Zeitintensiv, aber nicht unerreichbar. Ich glaub ich war im frühen Herbst des zweiten Jahres damit fertig und ich hab mit schon Zeit gelassen, allein schon weil ich ewig gebraucht hab, bis ich mit dem Angeln klar gekommen bin.

    Ich mag die große Auswahl verschiedener Charaktere, da ist für jeden Spieler jemand dabei, an den man sich klammern kann. Auch wenn ich es nicht genutzt habe, so finde ich auch die Möglichkeit gleichgeschlechtlich zu heiraten super! Ein Fakt, der aus meiner Sicht schon lange in die Spiele integriert werden sollte.

    Das Farmen in der Mine kostet mich immer wieder Mühe und Nerven, doch dann kam die Schädelhöhle... Die macht mich komplett fertig haha Aber genau das finde ich gut. Ich muss immer wieder dahin, Zeit verbringen und farmen und üben und auch wenn es anstrengend ist. so bin ich stolz auf mich, wenn ich damit was erreichen kann - egal, ob es einfach nur meinen Kontostand füllt oder ob ich danach was Neues zu Gunther tragen kann :))

    Ich liebe mein Schwein Bacon heartblue Es findet die mit Abstand besten Trüffel auf der ganzen Welt heartblueheartblue


    Alles in Allem bin ich sowas von zufrieden und bin von dem guten Mischmasch aus Farmarbeit, Tieren und anderen Aufgaben überzeugt. Es macht mir viel Freude und ich bin gespannt, wann mein Baby anfängt zu laufen. Ich kann es schon in die Luft werfen :D:D

  • Zuerst wollte ich nur ausprobieren, ob meine neue Switch richtig funktioniert (die Umtauschfrist soll ja nicht verfallen - gute Ausrede, was 8o).

    Da ich ganz zuuuufällig auch die Guthabenkarte schon da hatte, habe ich Stardew Valley dann auch gleich runtergeladen.

    Und - man ahnt es schon - es muss ja schließlich getestet werden, ob der Download auch in Ordnung ist.

    Das war quasi mein Einstieg in die Sucht .....


    Zuerst hatte ich ja Bedenken, vor allem wegen dieser pixeligen Optik und des Schwierigkeitsgrades, weil der Originalmodus von 3oT mir überhaupt nicht zusagte.

    Was soll ich sagen - seit dem Intro bin ich geflasht.

    Aus dem Nachmittag, den ich "anspielen" wollte, wurde die halbe Nacht.

    Mittlerweile bin ich am Ende des Frühlings im ersten Jahr, meine Farm sieht aus wie Sau :D(das Gras lasse ich soweit möglich stehen), aber ich bin glücklich:D.

    Dank der Ernte konnte ich etwas Guthaben ansparen. Im Fischen bin ich noch eine Null, in der Mine taste ich mich langsam und etwas unsicher in die tieferen Ebenen weiter - noch fuchtele ich mit dem ersten Schwert rum wie eine hysterische Windmühle auf Speed :D.

    Die erste Aussaat für den Sommer ist gesichert.

    Ich spiele ganz gemächlich mit meist relativ kurzen Tagen, weil ich noch nicht kochen kann und alles verticke, was ich nicht für die nächsten Bauvorhaben oder Bündel brauche. Es macht einfach Spaß.

    Mit den Bewohnern spreche ich zwar, wenn ich ihnen begegne - aber zuerst möchte ich meine Farm halbwegs auf den Weg bringen, bevor ich mich um Freundschaften oder Heirat/Familie kümmere.

    Natürlich möchte ich auch in Stardew Valley ordentlich Geld verdienen, aber nicht um jeden Preis. Weil ich die bunte Vielfalt so mag, möchte ich von allem etwas anbauen - wenn meine Farm aus dem Gröbsten raus ist. Noch kann ich mir diesen Luxus nicht leisten. Und natürlich bin ich zu 100% für das Gemeinschaftszentrum!

    Stardew Valley ist eine Welt mit Ecken und Kanten. Für ein Spiel dieser Art erfreulich nah am Leben, trotz allem sehr niedlich (auf eine etwas kantige Weise).

    Ich bin sehr gespannt darauf, Stardew Valley weiter zu erkunden - ich habe ja gerade erst meinen ersten Monat dort erlebt und hoffe, dass ich noch viele Ingame-Jahre Freude daran haben werde.


    Respekt und großen Dank an Eric Barone alias ConcernedApe - mein künftiger Stardew-Valley-Sohn wird nach dir benannt werden^^

  • Tut mir leid für den Doppelpost - aber ich habe eine Frage an die fortgeschritteneren Stardew-Valley-Bauern:):


    Mein Bauernhaus und Stall / Hühnerstall sind noch auf der einfachen Stufe, in den Gebäuden habe ich Lagerkisten mit Vorräten aufgestellt.

    Gehen diese Lagerkisten und ihr Inhalt verloren, wenn ich die Gebäude zur nächsten Stufe ausbauen lasse?

  • oh, gute Frage... ich weiß es leider nicht... aber wenn ich das Haus ausbauen lasse, geht ja da auch nix verloren und ich denke mal, dass es beim Stall auch so ist. Die Fläche innen wird größer, aber ich glaube nicht das die Kiste verschwinden würde. Ich würd sagen sei mutig und probier es aus haha


    Ansonsten nimm die Kiste mit und stell sie woanders hin. Du musst dafür den Inhalt komplett aufnehmen und mit der Hacke auf die Kiste hauen, um auch diese aufzunehmen ;)

  • Sunlight : Danke schönheartorange


    Das hilft mir schon sehr weiter!


    Noch habe ich nicht genug G für's Aufleveln übrig. Je nachdem wie sich meine Finanzen im ersten Winter entwickeln, versuche ich bis zur Küche zu kommen - sofern dann noch genug G für's Frühlings-Saatgut übrig bleibt.

    Aber die Lagerkiste im Haus ist eh die wertvollere, da hinein wandern auch manche Dinge, die ich für die Bündel zurück legen möchte.


    In den Ställen steht jeweils eine Kiste, in denen bisher aber nur Heu lagert, weil ich zu geizig bin, um das ganze Gras auf meinem Hof einfach zu verschwenden. Habe schon einige Male den Inhalt des Silos in die Kisten gepackt und das Silo dann wieder mit Absicheln gefüllt.

    Bin jetzt Ende Herbst (des ersten Jahres) und bald ist das ganze Gras ja futsch. Und ich habe acht hungrige Mäuler/Schnäbel zu füttern ...


    Im Winter kann ich mich dann auch nicht mehr vor der Mine (wird echt Zeit, dass ich da mal weiter absteige) und dem Angeln drücken ....

    Meine Fähigkeiten als Anglerin sind immer noch unterirdisch:D

    Einmal hat ein Fisch bisher angebissen - und das garantiert nur aus Mitleid :D. Seit ich entdeckt habe, dass das Angellevel auch steigt, wenn man Schrott aus dem Wasser zieht, angle ich erstmal eine Weile am See.

    Habe eine Kiste, in die ich den ganzen geangelten Müll packe - der kommt dann später peu au peu in den Recycler (sobald ich irgendwann mal einen kriege...).


    Die Kisten liebe ich! Perfekt für Sammler wie mich.

    Solche hätte ich gerne auch für SoS/3oT.

    • :)
    • :(
    • heartblack
    • ;)
    • heartpurple
    • :P
    • heartblue
    • ^^
    • heartgreen
    • :D
    • heartyellow
    • ;(
    • heartorange
    • X(
    • heartpink
    • :*
    • heartred
    • :|
    • hmangry
    • 8o
    • hmheart
    • =O
    • hmexclamation
    • <X
    • hmquestion
    • ||
    • hmsad
    • :/
    • hmsleep
    • :S
    • hmtumbleweed
    • X/
    • hmhappy
    • 8)
    • hmnothing
    • ?(
    • hmill
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip