Pandora Minh Choi

  • PANDORA MINH CHOI 





    * 24. November
    She's the daughter of a rich bitch and a man who calls himself 'the closest thing to god'. Enough said.


    Zitat

    In der griechischen Mythologie ist Pandora (dt.: "die Allbeschenkte") die erste Frau auf der Erde. Pandora wurde auf Geheiß des Göttervaters Zeus (röm. Jupiter) von Hephaistos (röm. Vulcanus) aus Lehm geschaffen und von den Göttern mit vielen Gaben (Schönheit, musikalisches Talent, Geschicklichkeit, Neugier, Übermut, usw.) ausgestattet. Anschließend wurde sie vom Götterboten Hermes (röm. Mercurius) auf die Erde gebracht, um die Menschheit für den Feuerdiebstahl des Prometheus ("der vorher Bedenkende") zu bestrafen. Sie brachte in ihrer von den Göttern geschenkten Büchse den Menschen alle Übel, Krankheiten und Tod, aber auch die Hoffnung.


    KONTAKTE






    CHRONIK


    BEGINN

    2015


    • Ist im Anmarsch [Fuchsberg-Villa]
    • Kam als Frühgeburt auf die Welt und musste erstmal für einige Zeit in den Brutkasten [Krankenhaus]



    2016


    • Suiren und Matze kamen um sie abzuholen [Krankenhaus]
    • Pandora wurde nach Hause gebracht, gefüttert und nachdem Matze hinausgesworfen wurde in der Villa herumgeführt. [Fuchsberg-Villa]
    • Suiren hat Pandora Malstifte mitgebracht, mit der sie gleich die ganze Wand verschönert hatte (#blutendePandabären), ehe ihre Mama die Sachen für den Strand packte. [Fuchsberg-Villa]
    • Suiren & Pandora gehen zum Strandfest. Treffen dort erst auf Hina, später auf Anna, Yuzuki, Amy und am wichtigsten Ivy, endlich einem Menschen in ihrer Größe mit dem sie sich prompt eine Sandschlacht lieferte! [Korallenbucht]
    • Suiren, Iveine und Pandora kommen vom Strandfest, machen eine Spaghetti-Essenschlacht und werden anschließend gebadet. [Fuchsberg-Villa]


    KINDHEIT


    • Suiren schleppt Panda mit zum Bus. Pandora sucht jedoch gleich Iveine um mit ihrer besten Freundin die Busfahrt zu verbringen. [Marktplatz]


    2017


    • Suiren und Pandora kommen in den Bergen an. Suiren konfrontiert Amy, da sie etwas skandalöses gesehen hat - Panda kann dem nicht ganz folgen - denn schon wird das Bärchen von ihrer besten Freundin umgerannt. Die beiden kämpfen in einer erbitterten Schneeballschlacht, ehe sie sich auf die Suche nach einem Eisbären begeben. [Vanillekipferlhäuschen]
    • Die beiden Mädchen sind auf der Suche nach einem Eisbären, doch das Wetter wird immer schlechter und schon bald machen sie eine unliebsame Begegnung. [Wald]



    HISTORIE


    Sie wurde geboren und ist gerade dabei nicht zu sterben.
    Das hat sie tatsächlich ziemlich gut hingekriegt. Nach einer halben Eeeeewigkeit kam ihre Mama (und irgendso ein blonder Typ) sie auch endlich abholen! Denn wirklich gemütlich war es im Krankenhaus ja nicht gewesen. Kurzzeitig hatte Pandora schon geglaubt - okay eigentlich ziemlich lange im Verhältnis auf ihre bisherige Lebensspanne - das ihre Mama sie nicht wollte, aber nachdem sie nach Hause gebracht wurde ging es bergauf in der Mutter-Tochter-Beziehung und Pandora hat das Gefühl gewollt zu sein. Mit ihrer Mama etwas zu unternehmen (oder sie auf Trab zu halten) ist auch ziemlich lustig! Gerade sind sie an den Strand gegangen, wo Panda mal jemanden in ihrer Größe angetroffen hat - ein blondes Kleinkind namens Iveine. Sie lieferten sich ein episches Sandbattle, ehe sie zusammen den Ozean etwas genauer auskundschaften wollten, doch sie wurden jäh von Iveine's Mutter davon abgehalten. Pandora ärgerte sich tierisch darüber, doch ihr Brüllen wurde gekonnt überhört. Ihre Mama brachte sie schließlich nach Hause und Ivy durfte mitkommen! Ihre Schlacht im Sand verlagerte sich auf eine Schlacht auf dem Essenstisch und Suiren durften die beiden Dreckspatzen schließlich sauber machen (wobei sie nicht viel tat und die Mädchen begeistert von den Blubberbläschen im Wasser waren), ehe sie schließlich einschliefen.


    Pandora ist schon ein bisschen gewachsen, als sie zum ersten mal aus Riverport rauskam. Die Fahrt ging in die Berge und dort lag so viel Schnee wie sie noch nie gesehen hatte! Kaum waren sie angekommen nutzten Pandora und ihre beste Freundin Ivy, die ebenfalls mit von der Partie war, das sofort um eine Schneeballschlacht zu beginnen. Doch ihnen kam noch eine viel bessere Idee als ihnen einfiel, dass es in einer so kalten Gegend doch sicher Eisbären geben musste! Begeistert von diesem Gedanken und natürlich ohne ihren Müttern bescheid zu geben - immerhin waren sie ja schon groß! - machten die beiden Mädchen sich auf in den Wald um einen Eisbären zu finden. [...]



    [IMG:http://www.wwf-jugend.de/commu…_user/8000/7130/11532.jpg]
    »I'm black, white and asian. Everybody loves me.«



    3171-commission-kaddo-png

    »She was a ghost, but at the same time, she was real.«

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 Mal editiert, zuletzt von Seaice ()