Die Hühner nerven mich !

  • Hallo ihr lieben.


    Ich habe ein Riesenproblem. Und zwar geht es um meine Hühner (zum großen Teil um die Silkie Hühner !!)
    Sie sind ständig gestresst, egal was ich mache. Ich lasse sie immer grasen, wenn schönes Wetter ist, was
    ja selbstverständlich ist.
    Aber nun ist ein neues Problem aufgetreten. Ich habe meine Farm umgebaut. Die Ställe von Vieh und Hühnern
    sind nun eingezäunt. Nun aber sind die Hühner "unglücklich" und stehen vor ihrem Stall und haben dieses
    Schwarze gekritzel über ihren Köpfen.


    Hat jemand irgendeine Ahnung, was die für ein Problem haben? :/

  • Hi,


    die Silkies sind tatsächlich ein bisschen empfindlich. Selbst wenn sie schon alle Sterne haben, wollen sie in der Früh eine volle Futterfläche im Hühnerhaus und du musst sie unbedingt täglich aufheben. Tust du es nicht, gibts Stress und dann werden sie auch noch schnell krank. Ich bin drauf gekommen, dass sie glücklicher wirken, wenn sie im Auslauf keine Futterfläche haben.


    Damit sie bestmöglich versorgt sind, habe ich die schwarzen Hühner gleich neben dem Haus, und ich laufe abends vor dem Schlafengehen hinein um Futter hinein zu kippen und morgens als erstes, um sie zu knuddeln. Treats sind natürlich immer eine gute Unterstützung...


    Viel Erfolg!


    lg HarvestRat

  • Das lustige ist... Ich hatte zwei Futterflächen draussen... und in der Zeit standen sie immer vor ihrem Stall !
    Dann hab ichs weggemacht... und es hat aufgehört :s
    Nun sind sie wieder Happy x_x vllt ist das ein Bug oder so..

  • OK, ist jetzt vermutlich nicht mehr aktuell - aber vielleicht hat sich ja jemand so wie ich das Spiel gebraucht gekauft und spielt es jetzt erst (oder wieder mal) durch.


    Ich habe 10 Hühner - 5 normale und 5 Silkies.

    Mir ist aufgefallen, dass das Futter nicht für alle Tiere reichte. Also habe ich die Futterstellen weiter aufgefüllt.

    Eine Futterstelle fasst 2 Futterbeutel.


    Draussen habe ich 4 Futterstellen aufgebaut und achte darauf, dass sie immer gefüllt sind.

    Auch die Außen-Futterstellen fassen jeweils 2 Futterbeutel.


    Seit ich das so handhabe, sind die Silkies zufrieden.


    Wenn ich die Silkies an einem Tag mal ignoriere (z.B. bei Zeitmangel wg einer Reise o.ä.), ist das vom Stress-Level dann auch ok, solange genug Futter in den Futterstellen ist. Besser ist es allerdings, neben dem Auffüllen der Futterstellen zumindest die Silkies einmal hochzuheben.

    Andere Menschen schreiben eine Doktorarbeit

    und ich sitze hier mit meiner Hand in der Prinzenrolle

    und bekomme den verdammten Keks nicht raus!


  • Am besten ist es, wenn du draußen die Futterstellen wieder abbaust - meine Sikies sind seit dem wesentlich zufriedener. Ich laufe einfach in der Früh als erstes in den Hühnerstall und füttere sie, heb sie einmal am Tag hoch und habe seit her keine Probleme mehr mit ihnen. Nur, wenn ich sie mal einen Tag nicht hochhebe, steigt sofort der Stresslevel.


    Funktioniert eigentlich noch die Alm, auf der man sich mit fremden und befreundeten Spielern zum Tauschen treffen konnte? Oder ist das inzwischen abgeschaltet? Falls es noch funktioniert, könnten wir uns gerne mal treffen - falls du magst.

  • Die Silkies sind ganz brav, die nehmen es nicht krumm, wenn ich sie mal einen Tag komplett ignoriere.

    Erst nach dem zweiten Tag steigt das Stresslevel dann etwas. Aber das mache ich nur, wenn ich eine Reise unternehmen möchte oder aus einem anderen Grund sehr knapp mit der Zeit bin.


    Dieses Kritzel-Zeichen über den Silkies hatte ich, als ich nur im Stall gefüttert habe mit nur je einem Beutel pro Futterstelle. Da ist mir dann auch aufgefallen, dass das Futter für die 10 Tiere nicht gereicht hat.

    Dann habe ich einfach ausprobiert, wieviel Futter in die Futterstellen passt und fülle seitdem täglich auf. Auch wenn noch Futterreste in einem Trog sind, passt meistens noch ein Futterbeutel (bzw. eine Ladung Gras oder Haustierfutter) rein.


    Wie gesagt, trotz der 4 Außenfutterstellen sind die Silkies zufrieden, kein Gekrakel über den Köpfen und kein Stress in der Leiste.

    Aber vielleicht ist das so, weil ich nur 5 Sikies habe.


    Insges. 10 Hühner reichen mir - ich finde die zwar total süß mit ihrem Wackelbürzel, aber mehr kriege ich zeitlich nicht geregelt.



    Funktioniert eigentlich noch die Alm, auf der man sich mit fremden und befreundeten Spielern zum Tauschen treffen konnte? Oder ist das inzwischen abgeschaltet? Falls es noch funktioniert, könnten wir uns gerne mal treffen - falls du magst.

    Ehrlich gesagt weiß ich das nicht - habe den Mehrspielermodus bisher noch nicht genutzt. Zumindest nicht bei AnB oder 3oT.

    Bei SoS habe ich mit mir selbst getauscht - habe 2 DS und 2 x SoS :whistling:. Peinlich peinlich........


    Von daher weiß ich nicht genau, wie das bei AnB funktioniert - aber wenn ich das gepeilt habe: Gerne:) 

    Andere Menschen schreiben eine Doktorarbeit

    und ich sitze hier mit meiner Hand in der Prinzenrolle

    und bekomme den verdammten Keks nicht raus!

  • Eigentlich ist das gar nicht so schwer, wenn man mal heraus gefunden hat, welchen Code man jetzt genau braucht (ich habe keine Ahnung, was der Unterschied zwischen Wireless Key oder Wireless Pin...)

    Hier ein Video


    Dann braucht man noch den jeweiligen Mitspieler als Freund (auf der Startseite des 3DS ganz oben ein oranger Smiley) oder spielt "fremd": einfach auf den Anfangs-Bildschirm von ANB zurück/ vogehen und auf Multiplayer gehen und den einzelnen Schritten folgen.

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.