Beiträge von KakaoMinze

    Katinka

    Danke für die Information, denn ich hatte das Spiel beim E-Shop nicht finden können. Ich schaue mal für Android nach. Ob es sich allerdings lohnt, es zu spielen? Nehmen wir mal an, dass Harvest Moon: Light of Hope = Seeds of Memories "Director's Cut" ist, weil es eben nicht für uns als Wii U version zugänglich ist... wäre dann der kauf berechtigt? Für ein Spiel, das wir so nie als Konsolen Version bekamen? Es wäre dann ja praktisch gesehen nicht nur eine "Upgrade" version von Seeds of Memories, sondern auch ein Titel, den wir hier ohnehin nie bekamen, also ein "erst release" wenn wir von Konsolen sprechen.

    Es ist schon etwas Schade zu sehen, dass ein lang ersehntes Konsolen-Harvest Moon nichts weiter zu sein scheint als ein Re-Skin von Seeds of Memories, und das es nur als ein schnelles "Cash-in-Project" für PC/Switch/PS4 werden wird. Das ist meine brutale, ehrliche Meinung dazu.


    Das Harvest Moon: Light of Hope an den SNES-Klassiker Harvest Moon bzw. Bokujou Monogatari erinnern soll... davon sehe ich Grafiktechnisch überhaupt nichts. Es sieht, wie ich oben bereits schon sagte, wie ein extrem schnelles Re-Skinning zu Seeds of Memories aus. Ich sehe an der Grafik nichts, was mich nur Ansatzweise an den SNES-Klassiker erinnern könnte. Ehrlich gesagt empfinde ich das schon fast als eine art von Beleidigung, Harvest Moon: Light of Hope mit einem so alten klassiker zu vergleichen. Da fühlt man sich als Jahrelanger spieler der Reihe schon etwas ver.... über den Tisch gezogen.


    Ich habe Seeds of Memories noch nicht mal gespielt und weiß ehrlich gesagt nicht mal, ob es bei uns für die Wii U erhältlich ist. Sollte es erhältlich sein werde ich dies erst einmal kaufen und ausprobieren, da ich das Spiel nicht einfach Blind beurteilen kann. Aber es geht hier ja nicht um Seeds of Memories sondern um Light of Hope.


    Ehrlich gesagt bin ich nicht sonderlich von dem Spiel angetan und... werde es mir wohl nicht holen. Zur einen Seite sollte man ein Spiel nicht nach einem Trailer beurteilen und erst einmal selbst spielen, bevor man sich eine komplette Meinung zu einem Spiel bildet, aber... wenn ein Trailer es nicht einmal schafft, das Spiel für einen interessant zu machen, und man dann noch sehen kann, dass es eher ein... Re-Skin / Remake zu einem älteren Harvest Moon Titel ist bloß unter einem anderen Namen und für verschiedene Plattformen... dann finde ich, dass das einfach nichts weiter ist als Abzocke. Es tut mir sehr Leid, aber für mich sieht es einfach nach "nichts" aus. Es ist eine Sache, einen neuen Titel mit einem schon bekannten und genutzten Grafik-Engine aufzubauen, aber es ist eine andere Sache, wenn man bewusst ein älteres Spiel "aufhübscht", unter einen neuen Namen released für verschiedene Plattformen, und dann auch noch behauptet, es sei ein "völlig neues Spiel". Das Footage und die compare Screenshots auf dem HarvestMoonPride Tumblr Blog sprechen Bände über Harvest Moon: Light of Hope, und solange ich da nicht mehr offzielles Footage material und Screenshots von Seiten Natsume sehe, werde ich meine Meinung zu dem Spiel nicht ändern. Oh, und noch was... immer noch kein gleichgeschlechtliches Heiraten möglich. Traurig. Einfach nur traurig. Es wird wohl niemals passieren. In Story of Seasons kann man eine gleichgeschlechtliche Ehe wenigstens "simulieren". Ist zwar auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei, aber wenigstens eine art von Alternative.


    Aber sich jetzt über Harvest Moon: Light of Hope aufzuregen, bringt einem auch nichts. Einfach abwarten und Tee trinken. Mehr kann man in dem Fall wohl einfach nicht tun.

    Huhu ihr Lieben, wollte mich nach langer Zeit auch mal wieder zu Wort melden.


    Es tut mir Leid, dass meine Abwesendheit etwas plötzlich kam, und ich mich auch nicht hier direkt im Abwesenheitsthread abmeldete. Der Grund ist, dass ich oftmals mit meinen Depressionen zu kämpfen habe und es dementsprechend einfach vorkommt, dass ich wortlos verschwinde. Ich möchte das Thema nicht allzu groß an die Glocke hängen da das Thema Depression ohnehin schon schwer genug ist.


    Sollte ich also mal wieder etwas länger fehlen, mache ich einen Depressions-Schub durch.


    Da ich nun einige gesundheitliche Probleme durchkauen muss (urgh...) werde ich nur etwas begrenzt Zeit haben, aktiv im Forum mitzuwirken. Es sollte aber spätestens ab Dienstag soweit das wichtigste mit meinen Ärzten abgeklärt werden, womit es also für mich etwas ruhiger werden kann. Es ist ziemlich viel passiert die letzten Wochen, dementsprechend fühle ich mich auch etwas ausgelaugt und genervt.


    Liebe Grüße

    KakaoMinze

    Hikari17

    1. Das züchten der TIere bringt dir in sofern etwas um durch die verschiedenen Persönlichkeiten, die die Tiere an sich tragen, einen kleinen "Bonus" an deren Tierprodukten zu gewinnen. Welche persönlichkeit was genau bringt, kann ich dir leider so nicht aus dem Kopf heraus sagen, da es je nach Tier glaube ich unterschiedlich ist. Noch dazu können die Tierprodukte aufgebessert werden, wenn du deine Tiere 100 Stunden in den Safari-Park gebracht hast, welchen du durch Agate erreichen kannst. Somit produzieren deine normalen Kühe z.B. Milch+, Jersey-Kühe produzieren Jersey-Milch+, Schafe geben Wolle+, Hühner geben goldene Eier etc. etc. Generell sollte man, sofern man sich eher auf die Zucht von Tieren konzentriert, von jedem Tier mindestens 2 exemplare haben. Einmal für die Standardprodukte und einmal für die aufgebesserten Produkte.


    2. Der Leckerli-Stand kann niemals wirklich "voll" werden. Ich habe über 600 Kekse von jeder Leckerli-Art, die man im Spiel bekommen kann. Dies ist eher eine frage von "wie viel Platz hast du in deiner Kiste?". Es gibt die normalen Leckerli die jedes Tier mag, spezielle für Kühe, für Hühner, für Kaninchen und für Schafe/Ziegen/Alpakas/Lamas/Kamele, also insgesamt 5 variationen. Es kommt dabei eher auf die Tierart an, die du füttern willst. Jedes Tier braucht eine andere Anzahl an Leckerlis, bis sie das Maximum erreicht haben und 5x Tierprodukte von sich geben.

    Da es so ein Thema noch gar nicht gibt, nehme ich mir einfach mal die Freiheit und eröffne eines. :'D


    Story of Seasons bereichert uns Spieler mit Zwillingen, die immer wieder aus einem Junge und einem Mädchen bestehen. Und genau da fangen meine fragen an.


    - Wie heißen eure Kinder?

    - Wie seid ihr auf die Namen gekommen?

    - Wer ist der glückliche Ehepartner, mit dem ihr eure Kinder habt?

    - Habt ihr jemals die Wahl der Namen, die ihr euren Kindern gegeben habt, bereut?

    - Habt ihr jemals die Wahl eures Ehepartners bereut, als ihr gesehen habt, wie die Haarfarbe und Augenfarbe an euren Kindern aussieht?

    - Wenn eure Kinder erwachsen werden könnten, wie würdet ihr sie euch von der Persönlichkeit vorstellen, und was würden sie Beruflich machen?

    - Wenn das Spiel sich das Geschlecht und die möglichen Farben der Eltern mit einer art Zufallsgenerator heraussuchen würde, was wären eure Kinder und wie würden sie aussehen?


    Mich hat es schon immer interessiert, wie andere Spieler ihre Kinder nennen und ob sie sich mit ihnen mehr vorstellen könnten, wenn es die Möglichkeit gäbe das sie Erwachsen werden, ihre eigenen Persönlichkeiten entwickeln und sich irgendwann eine Arbeit suchen.


    Leider werden die Zwillinge immer aus einem Mädchen und einem Jungen bestehen und Haarfarblich als auch Augenfarblich nur nach dem Ehepartnern kommen, welchen man sich ausgesucht hat.
    Ziemlich Schade, denn es wäre sicherlich interessant geworden wenn das Spiel die Geschlechter und die Farben beider Partner (Spielbarer Charakter und Ehepartner) einfach durch Zufall wählen würde!

    Sicherlich würden da interessante Kombinationen heraus kommen was das Geschlecht, die Haarfarbe, Augenfarbe und vielleicht sogar Hautfarbe der Kinder anbelangt. :)


    Ich fange einfach mal Spontan an. :D

    ======

    - Wie heißen eure Kinder?

    Safira und Ignaz.


    Ich besitze im Augenblick nur einen Spielstand.


    - Wie seid ihr auf die Namen gekommen?

    Ich mag Namen, die sich etwas ungewöhnlich/exotisch anhören.


    Safira = Name der Feuergöttin. Herrscherin über den Saphirs des Feuers / Saphira = Biblischer Name Hebräischen Ursprungs welcher "Schön" bedeutet. Im Griechischen bedeutet es "Saphir" oder "Edelstein"
    Ignaz = Kurzform von Ignatius was "der Feurige" bedeutet.


    Da die Haarfarbe von den beiden für mich etwas rötlich erscheint und beide blaue Augenfarbe besitzen suchte ich mir Namen heraus, die schon ein wenig an die Farben angelehnt sind. :)


    - Wer ist der glückliche Ehepartner, mit dem ihr eure Kinder habt?

    Raeger. :D


    - Habt ihr jemals die Wahl der Namen, die ihr euren Kindern gegeben habt, bereut?

    Nö!

    Zwar höre ich von sehr vielen Leuten, dass Safira/Saphira und Ignaz sie an Final Fantasy Charaktere erinnern oder an Charaktere aus irgendwelchen anderen Spielen/Büchern/Serien, aber das war mir schon immer egal. Ich klappere viele Seiten ab, die sich mit Namen beschäftigen. und wähle dann die, die einen schönen Klang und eine interessante Bedeutung hinter sich tragen.


    - Habt ihr jemals die Wahl eures Ehepartners bereut, als ihr gesehen habt, wie die Haarfarbe und Augenfarbe an euren Kindern aussieht?

    Nein. Im Gegenteil: Ich finde das die Kinder, die man mit Raeger bekommt, recht niedlich aussehen. Aber um fair zu sein sehen alle Farbvariationen der Kinder niedlich aus.

    heartred


    - Wenn eure Kinder erwachsen werden könnten, wie würdet ihr sie euch von der Persönlichkeit vorstellen, und was würden sie Beruflich machen?

    => Safira

    Persönlichkeit:

    Offenherzig, hilfsbereit, lebensfroh, willensstark und höflich. Sie würde niemanden abweisen und wäre für jeden Quatsch zu haben.

    Zwar kann sie sicherlich auch mal etwas zickig und dickköpfig sein, aber ihre schlechte Laune würde nie sehr lange anhalten da sie von Natur aus lieber jemand ist, der mit anderen Spass hat. Trübsal blasen kommt bei ihr gar nicht in frage, egal wie schlecht ein Tag für sie verlaufen sollte. Sie würde sich nur ernsthaft den Kopf zerbrechen wenn es um ihren Bruder, ihre Eltern und ihren aller engsten Freunden geht.


    Arbeit:

    Wenn es um das Thema Arbeit geht ist sie sehr Experimentel eingestellt.

    Sie würde gerne etwas in Richtung Mode machen, aber es macht ihr genauso viel Spass sich um Tiere oder Feldarbeiten zu kümmern. Kellnern wäre genauso wenig ein Problem oder das Herstellen von Obstwein/Fruchtwein.


    Wenn sie sich komplett auf einen oder zwei Jobs festlegen müsste, dann würde sie sich wohl dafür entscheiden Klamotten zu schneidern und/oder als Kellnerin zu arbeiten.


    => Ignaz

    Persönlichkeit:

    Hilfsbereit und höflich wie seine Schwester aber weitaus ruhiger/zurückhaltender.

    Ignaz wäre jemand der sich am liebsten Unsichtbar machen würde wenn er es könnte, da er leicht nach seinem Vater kommen würde und diese ganze Aufmerksamkeit überhaupt nicht mag. Er ist nicht scharf darauf von etlichen Frauen umzingelt zu werden, daher kann es passieren das er in der Gegenwart von Mädchen gar keinen Ton heraus bekommt und sich lieber ausreden aussucht um einer Konversation aus dem Weg zu gehen.


    Arbeit:

    Da er mehr ein Typ ist, der die Natur um sich herum genießt, würde er sich mehr der Feldarbeit und der Kellerei widmen.


    Hauptsache es ist etwas, was ihn nicht dazu bewegen muss, einen Fuss in die Stadt zu setzen.


    - Wenn das Spiel sich das Geschlecht und die möglichen Farben der Eltern mit einer art Zufallsgenerator heraussuchen würde, was wären eure Kinder und wie würden sie aussehen?

    Bei Safira und Ignaz bleibe ich definitiv bei dem Konzept, dass sie Bruder und Schwester sind.


    Bei den Farben der Eltern, wenn diese komplett per Zufallsgenerator bestimmt werden würden...


    => Safira

    Geschlecht: Weiblich

    Augenfarbe: Goldgelb (übernommen von der Mutter, Mentha)

    Haarfarbe: Zweifarbig. Der obere Haaransatz wäre Smaragdgrün (übernommen von der Mutter, Mentha), die Haarspitzen wären Rotbraun (übernommen vom Vater, Raeger)

    Hautfarbe: Dunkel (übernommen von der Mutter, Mentha)


    => Ignaz

    Geschlecht: Männlich

    Augenfarbe: Blau (übernommen vom Vater, Raeger)

    Haarfarbe: Rotbraun. Vielleicht ein wenig heller. (übernommen vom Vater, Raeger)

    Hautfarbe: Mischling (etwas heller als Safira und Mentha, aber etwas dunkler als Raeger)

    ======

    Ich bin gespannt darauf, wie eure Kinder heißen und wie ihr sie euch vorstellen könntet, wenn es weitaus mehr Möglichkeiten gäbe, was mit ihnen in den Spielen zu machen. :)


    Mit freundlichen Grüßen,

    KakaoMinze

    Bitte ^^

    Habs mal in Tipps&Tricks mit übernommen ^^

    Ich habe zwar die Käfer-Liste in meinem Spiel nicht zu 100% komplett, aber ich habe gemerkt das mir nicht mehr so viele Fehlen, wie ich annahm. Die meisten Käfer kann ich aber erst ab dem 6. Jahr fangen, da ich im Winter des 5. Jahres bin, und somit kaum bis gar keine Käfer fangbar sind. :D


    Aber ich habe die Käfer-Liste mit dem englischen Dokument abgeglichen und das Dokument hat die Käfer zu 100% aufgelistet, die man im Spiel finden kann. :)

    Zyprim

    Ehrlich gesagt vermisse ich die Rivalen-Events und Rivalen-Couples in den Spielen. Es ist Schade, dass man gerade etwas, was einem einen Grund gibt, eine/n Hochzeitskandidaten/in schneller zu ergattern, einfach wieder heraus genommen wurde. Klar, manchmal muss man dafür zwar dann in Kauf nehmen, dass man z.B. die Kinder der Rivalen nicht bekommt, aber wenigstens hatte man eine art von Begründung, weshalb man schneller sein wollte als sein/e Rivale/in. :/


    Aber ich verstehe dich da vollkommen und habe auch immer schnell Gewissensbisse, wenn ich sehe, das ich jemanden den Partner einfach so weg geschnappt habe. Ich glaube viele Spieler fühlten sich so wie wir und deshalb wurden die Rivalen-Couples aus den Spielen entfernt. Irgendwo Schade, aber irgendwo auch wieder erleichternd. :D

    Das ist wirklich komisch. Ich kann mich daran zurück erinnern, dass ich diesen "Glitch"/"Bug" schon einmal mit Raeger hatte, und das war am 31. Winter des 3. Jahres, als die Zwillinge noch Babies waren. Da hatte er sogar ein ganzes Herz verloren, obwohl ich mit ihm gesprochen und Morgens/Mittags noch gegessen hatte... Vielleicht ein Fehler, den die Spieleentwickler/Spieletester übersehen haben.


    Mal ganz davon ab... hat jemand vielleicht irgendeine Ahnung, ob es eine Liste gibt auf welcher man sehen kann, wo man die ganzen Insekten finden kann?

    Da ich jetzt im 5. Jahr bin (sogar fast im 6. Jahr), müsste ich nun in der Lage sein, sie alle zu finden, aber mir fehlen immer noch ein paar und irgendwie finde ich diese nicht.

    Also soweit ich mich erinnern kann, habe ich nie die Wahl meiner Partner in den Spielen bereut. Wobei mir damals in Mein Insel-Paradies fast immer die Galle hoch kam. XD Dort habe ich es aber WIRKLICH bereut, Vaughn geheiratet zu haben. Nicht, weil ich ihn nicht mag. Im Gegenteil! Er ist mir am Ende sympathischer geworden als alle anderen Jungs. Aber als ich dann sah, dass ich dadurch nicht die Bewohnerliste zu 100% bekomme, weil er und Sabrina kein Kind haben werden, bereute ich meine Wahl und hätte eher Mark oder Shea nehmen sollen. Zum Glück wurde das Problem mit Sonnenschein-Inseln komplett behoben, aber es ärgert mich selbst heute noch. XD


    [Beitrag mit Erlaubnis der Administratoren kopiert und neu eingefügt]

    Ich versuche stehts eine Balance zwischen der Tierzucht und der Feldarbeit zu haben. :D


    Zwar bringen die Tiere nicht so viel und schnellen Profit wie die Feldarbeit, aber ich fühle mich bei der Tierzucht nicht so unter Zeitdruck gesetzt wenn es darum geht, sich darum zu kümmern. Saatgut produzieren, gießen, aufs Wetter achten, düngen, abernten, alles von Vorne... oder sich ärgern, wenn die Ernte durch einen Sturm ruiniert wurde. XD


    Daher habe ich für "beides" gestimmt, denn wenn das eine mal nicht ganz klappt, hat man eben das andere. ;)

    Eigentlich spielte ich Hauptsächlich als Mädchen, aber mittlerweile kommt es immer darauf an, wie mir die Hochzeitskandidaten gefallen. :)Zum Glück kann man in SoS seinen Namen ändern und sowohl weibliche als auch männliche Kleidung, Hairstyles und Accessories tragen, womit man eine gay/lesbian relationship im Spiel vortäuschen kann. hmheart


    [Beitrag mit Erlaubnis der Administratoren kopiert und neu eingefügt]

    Ganz klar Harvest Moon für den Super Nintendo. :) Ein toller Klassiker der selbst heute noch viel Spass macht. Dank des Spiels habe ich immer eine Reihe, bei der ich mich entspannt zurück lehnen und abschalten kann.


    Rune Factory habe ich noch nie gespielt obwohl ich ein sehr großer Fan von RPG-Spielen bin. Ich weiß, ich sollt mich schämen. X'D


    [Beitrag mit Erlaubnis der Administratoren kopiert und neu eingefügt]

    Momma_Bine

    Thema SoS:
    Ob Nintendo das wirklich so sieht wie wir, ist nur eine andere frage, denn die Cartridges werden ja nicht von Nintendo produziert sondern von einer anderen Firma, soweit ich das weiß, Nintendo hat darauf also keinerlei Kontrolle. hmsad Aber ich wäre wirklich dafür, dass zumindest Game Stop und andere 2nd Hand Geschäfte es erlauben, dass Käufer von gebrauchten Spieletiteln die Spiele probeweise starten dürfen, bevor sie einfach Blind kaufen. Denn am Ende färbt das ja leider auf Nintendo, Game Stop und anderen Ladenbesitzern ab, wenn eine gebrauchte Ware beschädigt ist, und man sie dem Kunden trotzdem verkauft. WOBEI das eigentlich eine sehr große Seltenheit ist, wenn sowas mal vorkommt. Dafür sind aber dann auch Garantien und Rückgaberecht da. :/


    Ich nehme dann auch an, dass das eher komplette überlastung der Hardware war. Wie gesagt benutze ich z.B. den New Nintendo 3Ds und auch da habe ich ab und zu FPS drops, wenn zu viele Leute/TIere in dem Areal sind, in dem ich mich gerade aufhalte. :D


    Thema DLC & Co.:

    Also bist du sozusagen eine Krankenschwester/Chirurgin für Geräte und Systeme, um es zu verniedlichen. ^^


    Das mit der Seriennummer für das auslesen der Entwickler ist eigentlich recht Plausibel, und das Beispiel mit den Autos macht das alles für mich ein wenig verständlicher, denn... um ehrlich zu sein bin ich nicht gerade die schlauste, was Sachen wie Technik und Autos angeht... ;(


    Aber zurück zum eigentlichen Thema, denn ich glaube wir sind komplett Off-Topic gerutscht. :D


    Ich habe da ein kleines... Problem bei meinem Spiel festgestellt?


    Vor einigen Tagen habe ich, wie immer, ganz normal meinen Speicherstand gestartet und auch den Tag so gespielt wie ich ihn immer spielte.

    Mit Raeger und den Kindern geredet, gefrühstückt, mich um alle Arbeiten gekümmert, Safari abgeklappert, mit allen Leuten in der Stadt gesprochen etc. etc., ihr kennt das ja alle als Story of Seasons spielern.


    ABER!


    Am nächsten Tag als ich das Bücherregal prüfte (wo man seine Beziehungen zu der Familie, den Tieren, Händlern etc. sehen kann) ist mir aufgefallen, das mein Sohn plötzlich ein halbes Herz verloren hat, und das ganz ohne Grund! hmtumbleweed


    Ich weiß nicht, wie das passieren konnte, denn ich habe auch mit ihm gesprochen und habe ihm nichts geschenkt, was bei ihm Minuspunkte vergeben könnte.


    Hatte jemand von euch das auch schon mal gehabt? Ich kann mir das verlorene, halbe Herz nämlich kein bisschen erklären.
    Weiß jemand vielleicht, woran das liegen könnte? Er ist zwar jetzt wieder auf volle Herzen, aber ich bin immer noch ein wenig verwirrt darüber, das er ins Minus kam, obwohl ich nichts getan habe, was das rechtfertigen könnte. Meine Tochter und Raeger waren davon nämlich nicht betroffen. hmnothing

    Hahaha, ich habe mich für eine Sekunde schon erschrocken, als ich ins Forum kam und ich auf dem Dashboard gelandet war, statt im Forum selbst. :D


    Aber ich finde dass das Update im Forum wirklich von Nöten war. Die Situation gerade mit den Spambots war nicht mehr zum lachen sondern nur noch nervig, und wir alle wussten ja schon, dass ihr als Team das Beste probiert hattet, diese Spam-Accounts los zu werden.


    Ich bin jedenfalls positiv Überrascht und Hoffe, dass ihr die meisten Funktionen und das Foren-Layout im Laufe der nächsten Wochen auch noch auf die Beine gestellt bekommt. :)

    Momma_Bine
    Zum Thema Story of Seasons:
    Leider testen die Leute bei Game Stop es nie, ob die gebrauchten Spiele auch richtig funktionieren. Finde ich recht Schade wenn man bedenkt, dass die eigentlich recht Vertrauenswürdig sind. Aber die Mitarbeiter von Game Stop können auch nichts dafür, wenn man ihnen kaputte Ware andreht. Zu verlangen, dass sie alles extra austesten, ist auch nicht etwas, was man nun von ihnen erwarten kann. Was ich immer mache ist, dass ich meinen 3Ds mit zu Game Stop nehme, wenn ich mir da etwas angucken möchte. Manchmal machen sie ausnahmen, dass man das Spiel kurz austesten darf. Ich durfte das zumindest mit Star Fox Command für den DS machen, als ich nach diesem Titel gesucht hatte, bevor ich es dann gekauft habe. Vielleicht hast du Glück und man darf bei deinem Lokalen Game Stop auch mal ganz kurz ein Spiel antesten, bevor man es sich kauft? Fragen kostet ja nichts. :) Natürlich nur bei gebrauchter Ware, nicht bei neuer Ware. XD


    Das mit den schwarzen Streifen ist erst seit kurzem aufgetreten? Also ist das Problem noch nicht so lange am bestehen wie die FPS drops.
    Gut... die FPS drops könnten vom Spiel auch selbst verursacht werden, denn es ist wirklich sehr viel, was in dem Spiel animiert ist (die insekten, die Tiere, die Charaktere die herumlaufen etc.), und dies kann schnell mal dazu führen, dass das Spiel anfängt zu stocken. Ich bin auch kurz am Anfang des 6. Jahres auf meinem ersten Speicherstand und bei mir stockt das Spiel auch ab und zu, wenn ich zum Beispiel in der Safari bin, und zu viele Tiere dort herum laufen. Und ich spiele es auf dem New Nintendo 3Ds, wohlbemerkt. 8| Aber sagen, dass es am Nintendo 3Ds/New Nintendo 3Ds liegt, möchte ich auch nicht unbedingt. Wenn du schon sagst, dass du da plötzlich schwarze Streifen hast, dann glaube ich weniger, das es am Nintendo 3Ds liegt.


    Sind die schwarzen Streifen denn die ganze Zeit sichtbar, oder tauchen diese nur ab und zu auf, wie so eine art "flackern"?


    Zum Thema DLC/Cartridges:
    Ja ich glaube auch, dass wir beim Thema DLC aneinander vorbei geredet haben, aber das passiert manchmal. Auch solche Sachen können zu einem recht komplexen Diskussionsthema werden. EGS? Oha! Nun, ich möchte dir natürlich auch keinesfalls das Gefühl geben, dass ich mich da besser auskenne als du, denn ich habe so etwas nicht gelernt. :D Es war alles nur reine Spekulation und eben das, was ich von Seiten Nintendos erklärt bekommen habe. Ich habe mich, um fair zu sein, auch wirklich mehr darauf konzentriert, wie groß solche Cartridges sind, nicht wirklich auf deren Leistung oder was die Codes am "Rücken" des Steckmoduls bedeuten.


    Na ja, aber wie heißt es so schön? Man kann zwar alles Essen, aber nicht alles Wissen! :D

    Momma_Bine
    Zu dem Zustand deines Spiels:
    Das würde dann wohl so gut wie alles Erklären. Das Spiel ist Beschädigt und somit Fehlerhaft und nicht ganz Spielbar. Du scheinst da an jemanden geraten zu sein, der seine kaputte Kopie einfach mal schnell (und sicherlich überteuert) los werden wollte.


    Ich werde dir eine Private Nachricht in der Hinsicht senden, wenn du nichts dagegen hast. Habe da eventuell schon etwas für dich gefunden.


    Zu dem Download Content zu Story of Seasons: Trio of Towns:
    Vergleiche der Kapazitäten der Steckmodule zwischen Nintendo DS/DSi und Nintendo 3Ds/New 3Ds:
    Nintendo DS/Dsi => 8 MB bis 512 MB
    Nintendo 3Ds/New 3Ds => 1 GB bis 8 GB


    Es kommt völlig darauf an, wie groß die ROM Cartridge ist, die man für die Kapazität der Spiele nutzen möchte. Wenn ein 3Ds Spiel z.B. nur 4 GB groß ist, wird auch nur ein Steckmodul benutzt, das 4 GB als Kapazität besitzt. Ansonsten würde man unnötigen Speicher frei behalten, die das Modul nicht benötigt/benutzt.


    Der New 3Ds unterstützt sogar Micro SD-Karten bis zu 32 GB, was das Herunterladen von digitalen Spielen/Virtual Console Spielen fast "Grenzenlos" macht.


    Somit würde Marvelous, Nintendo oder XSEED Games (wer auch immer dafür Verantwortlich ist) also sehr wohl in der Lage sein, den DLC außerhalb des Japanischen Marktes auf eine Nintendo 3Ds Karte zu übertragen. Leider wissen wir nur eben nicht genau, wie groß Story of Seasons: Trio of Towns so an sich schon ist. Gegebenenfalls würden wir dann, so wie für jedes Spiel, den DLC als Zusatz auf einer SD-Karte herunterladen, ganz gleich ob nun Kostenlos oder Kostenpflichtig. :)


    Das hat mit dem Code auf dem Steckmodul nichts wirklich zu tun, denn diese sagt ja nichts zur Kapazität der ROM Cartridge aus. Ich glaube das der Code nur die Produktions-Nummer der Cartridge an sich ist, somit also nicht ausschlaggebend über den verfügbaren Speicherplatz auf der Karte.


    Ich glaube, das du meinen Beitrag wegen dem DLC vielleicht ein wenig Missverstanden hast.
    Was ich meinte war nur, dass Marvelous/Nintendo/XSEED Games wohlmöglich ein größeres Steckmodul für uns, den Europäischen Markt, benutzen könnten, damit wir den Download Content zu Trio of Towns direkt schon auf dem Spiel drauf haben, statt den DLC auf einer SD/Micro-SD Karte herunterladen zu müssen. Somit würden sie dann nur ein Steckmodul mit ca. 6 GB oder 8 GB benötigen, damit das vollständige Spiel zusammen mit dem Download Content auf eine einzige Karte passt. Die DLC's für Trio of Towns kommen doch ohnehin erst nach dem Release des Spiels raus, und in Japan ist dies ja schon alles soweit abgeschlossen. Derzeitig ist XSEED Games doch schon bei der Amerikanischen Version von Trio of Towns dabei, die ganzen DLC's zu Übersetzen. Das ist zumindest das, was ich zuletzt gelesen hatte.
    Vielleicht sind wir in Europa die einzigen, die den DLC somit also mit direkt auf dem Steckmodul drauf haben werden, um diverse DLC Kosten für die Europäischen Spieler zu ersparen. :)


    Das ist auch nur ein Gedanke meinerseits was erklären KÖNNTE, weshalb wir noch keinen Termin für Story of Seasons: Trio of Towns für Europa bekommen haben. Ich habe mich da mit Nintendo selbst schon Telefonisch auseinandergesetzt und diese sagten mir das sie darauf keinerlei Einfluss haben außer die Entwickler hinter den Titeln selbst. Wenn Marvelous/XSEED Games im Moment noch nicht weiß, wann und ob das Spiel einen Erscheinungstermin in Europa bekommen wird, kann Nintendo da leider auch keine Auskunft geben.


    Es liegt wohl eher einzig und alleine an den Verkaufszahlen in Amerika und Europa, ob es sich lohnt, das Spiel außerhalb des Japanischen bzw. Amerikanischen Marktes zu verkaufen. Die Verkaufszahlen sind da leider im Mittelpunkt für die Entwickler, und wenn Story of Seasons sich nicht so gut in Europa verkauft hat, dann könnte dies einer der Gründe sein, Story of Seasons: Trio of Towns nicht in Europa zu vermarkten... So traurig wie es ist. hmsad

    HarvestRat
    So ein Foren-Wettbewerb wäre gar kein so schlechter Gedanke. Die Ferien wären dafür wohl am Besten geeignet, da dann auch jeder Zeit hätte, sich auf das kleine Foren-Spektakel zu konzentrieren, sofern sie Interesse daran haben. :D Ich wäre auf jeden Fall dafür!


    Da würde ich den Kopf nicht hängen lassen, was Story of Seasons: Trio of Towns angeht.
    Das lokalisieren dauert hier für unseren Europäischen Markt doch meistens immer länger als das es für Amerika der Fall ist. Warum das so ist, kann ich zwar nicht beantworten, aber das war doch schon immer so. Nur ganz selten wurde mal der Europäische Markt über den Amerikanischen Markt gestellt.


    Ich denke einfach mal, dass es eher an dem ganzen DLC liegt, welches für Story of Seasons: Trio of Towns in Japan zur Verfügung stehen wird. Das muss immerhin auch alles übersetzt werden, und natürlich verzögert sich dann ein Release auf dem Europäischen Markt.


    Das einzige, was ich mir sonst denken könnte, weshalb SoS: ToT noch nicht bei uns einen Termin bekommen hat, wäre, dass sie uns das DLC direkt auf das Modul/den digitalen Download rauf setzen wollen, damit wir nicht extra dafür bezahlen müssen. Diese Methode wurde auch schon auf dem Wii U Spiel "Xenoblade Chronicles X" abgezogen. In Japan mussten die armen Spieler für diverse Missionen und rekrutierbare Figuren extra DLC kaufen, aber außerhalb Japans ist all dieser DLC schon auf dem Spiel drauf. Nur so als Vergleich genannt. :)


    Aber wir kommen hier komplett vom Thema ab, denn immerhin geht es hier ausschließlich um Story of Seasons und nicht um den Nachfolger und um Xenoblade Chronicles X. :P


    Das du in Home Town Story aber nicht mal im Spiel schlafen gehen kannst, ist echt übel. o_O Hast du mal geschaut, ob das ein typischer Glitch/Bug in dem Spiel ist? Denn wenn dem so ist, dann... habe ich ehrlich gesagt ein wenig angst davor, mir das Spiel zu holen. hmnothing


    Momma_Bine
    Vielleicht solltest du den ersten Speicherstand gleich komplett überschreiben, statt deinen zweiten Speicherstand zu "verbrauchen". Wenn der erste Speicherstand so oder so nicht weiter Spielbar ist Aufgrund des fehlers, der mit Raeger besteht, dann brauchst du den Speicherstand auch nicht weiter gespeichert behalten. Es ist zwar Schade um den ganzen Fortschritt, den du da hast, aber wirklich darüber trauern kann man auch nicht, wenn man sowieso nicht den Kandidaten heiraten kann, den man sich ausgesucht hat. Aber wie auch immer du das machst: Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du Raeger heiraten kannst!

    Aww, ich habe das alles erst jetzt so einigermaßen mitbekommen, dass für dieses Jahr ein Forentreff geplant war, und habe natürlich für Hamburg gevoted, weil dies meine Heimat ist. Ich kann mir leider keine größeren Reisen wie Österreich oder Bayern etc. leisten. hmsad


    Aber wie Alucard schon erwähnte, könnte man das Foren-Treff einfach Aufteilen? Es ist ja "erst" Juni, also wäre vielleicht noch ein wenig Zeit, zumindest etwas kleines zu Planen? Natürlich auch nur, wenn die Interesse noch weiterhin besteht. Es nützt uns allen ja auch nichts, wenn es einfach zu wenig interessenten gibt.